Alle Kategorien
Suche

Ältester Mensch Deutschlands - Liste

Als ältester Mensch ist man für viele Wissenschaftler besonders interessant. Für die Forschung ist es eine ebenso spannende wie wichtige Frage, welche Lebensgewohnheiten und genetischen Bedingungen Einfluss auf die Lebenserwartung haben. Weltweite Tatsache: Es sind vor allem Frauen, die ein enormes Lebensalter, das 110 Jahre übersteigt, erreichen.

1. Ältester Mensch Deutschlands ist eine Frau

Ältester Mensch, der jemals in Deutschland gelebt hat, ist die im ehemaligen Preußen geborene Augusta Holz, die von 1871 bis 1986 lebte und ein Rekordalter von 115 Jahren und 79 Tagen erreichte. Bis 1990 war sie der älteste Mensch überhaupt und führte den Platz Eins des Rekordalters an. Innerhalb Deutschlands gilt sie noch immer als bisher ältester Mensch.

2. Ältester Mann Deutschlands

Ältester männlicher Mensch, der jemals in Deutschland gelebt hat, ist bisher Hermann Dörnemann, der von 1893 bis 2005 lebte und ein Alter von 111 Jahren und 279 Tagen erreichte. Er gilt bis heute als der Rekordhalter beim sogenannten Methusalem-Alter unter den Männern Deutschlands.

3. In Göttingen lebt die älteste Frau

Gertud Henze wurde am 8. Dezember 1901 in der Universitätsstadt in Niedersachsen geboren und erfreut sich nach wie vor, ihrem Alter entsprechend, bester Gesundheit. Im Winter 2013 wird sie voraussichtlich ihr 112. Lebensjahr erreichen und könnte somit ältester Mensch Deutschlands werden.

4. Derzeit ältester Mann kommt aus Brandenburg

Am 15. Januar 1903 wurde Paul Veit geboren, er führt mit seinen 110 Jahren derzeit den Altersrekord unter den Männern in Deutschkland an. Der Neuruppiner kennt die Geschichte Deutschlands von vielen Seiten: Er erlebte das Kaiserreich, zwei Weltkriege und die Wende mit, lebt heute bei seiner 69-jährigen Tochter.

Teilen: