Alle ThemenSuche
powered by

Adventskalender - dunkle Schokolade und andere Ideen zum Befüllen

Möchten Sie einen Adventskalender basteln und mit dunkler Schokolade füllen? Dann können Sie zusätzlich auch noch andere kleine Leckereien mit in die kleinen Säckchen geben.

Weiterlesen

Den Adventskalender mit Schokolade füllen.
Den Adventskalender mit Schokolade füllen.

Was Sie benötigen:

  • Adventskalender mit kleinen Säckchen
  • dunkle Schokolade
  • helle Schokolade
  • weiße Schokolade
  • Gummibärchen (kleine Päckchen)
  • Schokoriegel in Miniform
  • Sticker

Den Adventskalender auf die Füllung vorbereiten

  • Bevor Sie den Adventskalender mit Leckereien füllen, sollten Sie erst einmal sichten, ob er sich für Schokoladenfüllungen überhaupt eignet. Da Schokolade oft dunkle Flecken hinterlässt, ist es sinnvoll, entweder eigens dafür Säckchen zu basteln, oder die Schoki-Stückchen zuvor in Folie zu verpacken.
  • Letzteres ist auch zusätzlich noch dekorativ, denn man kann hierfür entweder bunt bedruckte Folie verwenden, oder auch einfach nur Transparente und diese dann auch mit einem hübschen Band verzieren.
  • Wenn Sie Säckchen für den Kalender basteln möchten, verwenden Sie als Material am besten Krepppapier. Die Säckchen können Sie dann nach der Adventszeit einfach entsorgen.

Dunkle Schokolade und andere Leckereien einfüllen

  • Wenn Sie den Adventskalender nur mit dunkler Schokolade füllen, ist das ein wenig langweilig. Deswegen sollten Sie hier etwas Abwechslung schaffen.
  • Greifen Sie zu Schokolade in unterschiedlichen Farben, dazu gehört auch helle Vollmilchschokolade und auch die weiße Schokolade.
  • Kaufen Sie von den einzelnen Sorten mehrere Tafeln, stückeln diese und packen Sie sie dann in eine dekorative Folie ein.
  • Auch andere kleine Süßigkeiten können Sie in den Adventskalender füllen. Greifen Sie beispielsweise zu bereits klein portionierten Gummibärchen. Auch diese lassen sich wunderbar in den Säckchen verstauen.
  • Kleine Mini-Riegel, die es von unterschiedlichen Herstellern gibt, können Sie auch als eine Überraschung mit einpacken.
  • Möchten Sie den Adventskalender einem Kind schenken, befüllen Sie ihn doch auch noch mit lustigen Stickern. Diese werden von den Kids gerne gesammelt. Zu Weihnachten können Sie dann noch das passende Sammelheft dazu unter den Baum legen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Keksrezept einfach und schnell
Ina Konopka
Essen

Keksrezept einfach und schnell

Gerade jetzt wo es auf die Weihnachtszeit zugeht, munden selbstgemachte Plätzchen doch am besten. So gelingt Ihr Keksrezept einfach und schnell.

Dürüm: Teig selbst herstellen - Rezept
Gastautor
Essen

Dürüm: Teig selbst herstellen - Rezept

Dürüm-Teig ist eine türkische Spezialität, die sich seit einigen Jahren auch in Deutschland und anderen Teilen der Welt zunehmender Beliebtheit erfreut. Man kann den Dürüm-Teig …

Gebrannte Mandeln selber machen
Sarina Scholl
Essen

Gebrannte Mandeln selber machen

Jedes Jahr zur kalten Jahreszeit strömt der himmlische Duft von gebrannten Mandeln durch die Gassen der Weihnachtsmärkte. Mittlerweile gibt es gebrannte Mandeln in den …

Ähnliche Artikel

Advent ohne Winterspeck: So gestalten Sie einen Adventskalender ohne Süßigkeiten!
Alexandra Riebow
Freizeit

Adventskalender ohne Süßigkeiten - so geht's

Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Kalorienbomben. Stollen, Weihnachtsplätzen und natürlich der Adventskalender tragen zum Winterspeck bei. Um etwas kalorienbewusster …

Adventskalender können auch selbst gebastelt werden.
Ruth Heiden
Freizeit

Adventskalender-Füllung - Ideen für Verliebte

Ein Event, das jedes Jahr wiederkehrt, ist die Weihnachtszeit. Besonders Kinder freuen sich darauf. Die Vorfreude wird oft durch einen Adventskalender verstärkt, der bis zum …

Adventskalender mit Süßigkeiten befüllen
Nadine Ehlert
Familie

Adventskalender für Papa - die 4 besten Ideen

Eltern schenken ihren Kindern gerne einen Adventskalender mit Schokolade und anderen Kleinigkeiten. Doch was kann man als Kind in den Weihnachtskalender für den Papa tun?

Schon gesehen?

Wie mache ich eine Plätzchenglasur?
Inga Behr
Essen

Wie mache ich eine Plätzchenglasur?

Weihnachten steht vor der Tür - und Sie vor der Backofentür? Sie haben gerade Plätzchen gebacken, die Sie noch mit einer Glasur verzieren möchten? Eine gute Plätzchenglasur …

Lebkuchenherzen verzieren - so wird´s gemacht
Karla Pauer
Essen

Lebkuchenherzen verzieren - so wird's gemacht

Lebkuchenherzen wie man sie von Weihnachts- und Jahrmärkten kennt, müssen bunt sein. Mit unterschiedlichen Zuckergussfarben und Dekorelementen können Sie auch zu Hause Ihr …

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen
Manuela Bauer
Essen

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen

Leckere Erdbeeren mit Schokoladenüberzug leuchten in den Schaufenstern der Konditoreien. Wenn Sie die Früchte mit Schokolade selber machen wollen, ist das ganz einfach. …

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Käseplatten selber machen - so gelingt´s
Alexandra Riebow
Essen

Käseplatten selber machen - so gelingt's

Bei einer Familienfeier oder einem kleinen Buffet ist eine Käseplatte obligatorisch. Doch einfach ein paar Scheiben Gouda auf den Teller zu legen, haut niemanden vom Hocker. …