Alle Kategorien
Suche

Yamaha XV 535 Virago - Kaufhinweise beim gebrauchten Motarrad

Wer sich einen Chopper kaufen will und lieber Landstraße fährt als Autobahn, der trifft mit der XV 535 Virago von Yamaha eine ausgezeichnete Wahl. Doch beim Kauf eines gebrauchten Motorrades lohnt sich immer ein Blick auf alle Details.

Das Modell XV 535 Virago ist ein Chopper, der für die Landstraße konzipiert ist.
Das Modell XV 535 Virago ist ein Chopper, der für die Landstraße konzipiert ist.

Hinweise beim Kauf einer gebrauchten Yamaha XV 535 Virago

  • Wer sich für die XV 535 Virago von dem japanischen Hersteller Yamaha interessiert, sollte sich genau überlegen, wo er diesen klassischen Chopper kauft.
  • Wenden Sie sich an einen privaten Verkäufer, so haben Sie den Nachteil, dass Sie gar keine Gewährleistungsrechte haben. Dies sollten Sie nur dann tun, wenn Sie sich gut mit Motorrädern auskennen. So können Sie dann selbst feststellen, was reparaturbedürftig ist und ob der Preis überhaupt angemessen ist.
  • Wenden Sie sich hingegen an einen Motorradhändler, so haben Sie ein Jahr lang das Recht auf Gewährleistung. Dies steht Ihnen nach dem Gesetz zu und kann nicht ausgeschlossen werden. Und es gilt für gebrauchte Artikel.
  • Beim Kauf sollten Sie unbedingt auf einige Details achten. Schauen Sie sich immer das Profil der Reifen an. Sind diese schon zu sehr abgefahren, so müssen Sie neue kaufen, was wiederum ein paar Hundert Euro kosten kann. Dies ist auch immer ein beliebtes Argument zum Handeln.
  • Fragen Sie nach, ob Sie Winterreifen günstig dazu bekommen können. Dies ist natürlich nur dann relevant, wenn Sie kein Schönwetterfahrer sind.
  • Schauen Sie sich dann den Kilometerstand an. Ist der bereits sehr hoch, können Sie davon ausgehen, dass Motor und andere Verschleißteile bereits sehr abgenutzt sind und Reparaturen anfallen können.
  • Prüfen Sie dann noch alle Bauteile auf Rost. Rost kann schwere Schäden verursachen, wenn er nicht entfernt wird. Dies ist vor allem bei Choppern der Fall, weil viele verchromte Bauteile vorhanden sind.
  • Fragen Sie nach, ob mit dem Motorrad ein Unfall verursacht wurde. Ist dies der Fall, sollte Sie die Finger davon lassen.
  • Bevor Sie kaufen, sollten Sie mal mit dem Chopper fahren. Sie werden merken, dass man darauf eine ganz bequeme Sitzhaltung hat.
  • Das Modell ist sehr gut für Menschen bis 1,90 m gedacht. Sie haben viel Beinfreiheit und eine angenehme Sitzhaltung. Wer noch größer ist, sollte sich ein größeres Motorrad kaufen.

Wissenswertes über den Chopper von Yamaha

  • Die XV 535 Virago von Yamaha verbraucht durchschnittlich 4,2 Liter Benzin bei 100 Kilometern.
  • Die Höchstgeschwindigkeit beträgt lediglich 150 km/h.
  • Sie sollten aber beachten, dass dieses Modell besser geeignet ist für Landstraßen als für die Autobahn. Sobald Sie über 100 km/h fahren, ist kein angenehmes Fahren mehr möglich. Dies sollten Sie eher für kurze Strecken machen. Für lange Touren eignet sich das Modell nicht.
Teilen: