Alle Kategorien
Suche

WoW-Bücher - Reihenfolge

Das Online-Rollenspiel Word of Warcraft ist auch aufgrund seiner spannenden Geschichte sehr erfolgreich. Diese können Sie in den verschiedenen Büchern nachlesen, Sie müssen aber auf die richtige Reihenfolge achten.

Die WoW-Bücher sind spannend geschrieben.
Die WoW-Bücher sind spannend geschrieben.

WoW-Bücher vor den Spielen

Zum World of Warcraft Universum gibt es zahlreiche Bücher und diese erzählen eine sehr spannende Geschichte. Sind Sie ein Fan der Strategie-Spiele oder des Online-Rollenspiels und wollen mehr über die Story erfahren, so sind die WoW-Bücher der beste Weg. Die richtige Reihenfolge ist natürlich sehr wichtig und die Bücher beginnen auch schon vor den ersten Computerspielen.

  • Das erste Buch trägt den Namen "Dawn of the Aspects" und ist als eBook von Richard A. Knaak erhältlich. Das Buch ist nur in englischer Sprache verfügbar, besteht aus insgesamt 5 Teilen und erzählt die Geschichte der Aspekte (Drachen).
  • Die Bücher-Trilogie "Krieg der Ahnen" wurde ebenfalls von Richard A. Knaak geschrieben und erzählt vom Kampf gegen den gefallenen Titanen Sargeras. Während des Krieges erfahren Sie auch, wie aus Neltharion der böse Todesschwinge wird. "Aufstieg der Horde" stammt von Christie Golden und erzählt die Geschichte der Orks. Die Geschehnisse enden direkt vor dem ersten Krieg.

Die weitere Reihenfolge der Bücher

  • Das Strategiespiel "Warcraft: Orcs and Humans" widmet sich dem ersten Krieg zwischen den Menschen und den Orks. Die Geschichte kann in einem weiteren Band der spannenden WoW-Bücher, in "Der letzte Wächter", von Jeff Grubb nachgelesen werden. Sie erfahren mehr über den Magier Khadgar und über Medivh, den Sohn der Wächterin Aegwynn.
  • Die Geschichte vom zweiten Computerspiel "Warcraft II: Tides of Darkness" wird in dem Buch "Im Strom der Dunkelheit" von Aaron Rosenberg spannend erzählt. Die Orks unterwerfen Azeroth und die Menschen versammeln sich zu einem Aufstand gegen die Angreifer.
  • Das nächste WoW-Buch in der Reihenfolge ist "Jenseits des dunklen Portals" von Christie Golden und Aaron Rosenberg. Der Roman erzählt abermals die Gesichte von Warcraft 2, diesmal aber aus der Sicht der Horde.
  • Richard A. Knaaks "Der Tag des Drachen" erzählt die Ereignisse nach dem zweiten Krieg und berichtet über die Gefangenschaft der Drachenkönigin Alexstrasza. Rhonin soll sie aus Grim Batol befreien.
  • "Der Lord der Clans" von Christie Golden bringt Ihnen den Ork Thrall näher und erzählt die Geschichte des späteren Häuptlings.
  • Der Roman "Arthas: Aufstieg des Lichkönigs" erzählt zur Zeit von "Warcraft III: Reign of Chaos" und widmet sich dem Leben von Arthas bis zu seiner Verwandlung in den Lichkönig.
  • "Teufelskreis" stammt von Keith R.A. DeCandido und findet ein Jahr vor World of Warcraft statt. In diesem spannenden Roman wollen Thrall und Jaina Prachtmeer nach dem dritten Krieg Frieden schließen.
  • Die "Die Nacht des Drachen" von Richard A. Knaak widmet sich der ersten WoW-Erweiterung "The Burning Crusade" und stellt unter anderem den Zwielichtdrachenschwarm und die Netherschwingen vor.
  • "Weltenbeben: Die Vorgeschichte zu Cataclysm" stammt von Christie Golden und erzählt die Vorgeschichte zu den großen Veränderungen, die der Kataklysmus mit sich bringt. Außer diesen Romanen gibt es auch noch zahlreiche Kurzgeschichten, Comics und Mangas, die aber mit der eigentlichen Reihenfolge der WoW-Bücher nichts zu tun haben.

Haben Sie alle Romane durch, so kennen Sie sich mit der Warcraft-Geschichte bestens aus und verstehen auch die Spiele besser. Neben den klassischen WoW-Büchern gibt es auch noch zahlreiche Kurzgeschichten, Comics und Mangas. Diese sind für die geschichtliche Reihefolge aber nicht relevant und müssen nicht gelesen werden.

Teilen: