Alle Kategorien
Suche

Wirkungsgrad Ihrer Heizung steigern - das können Sie tun

Sie möchten Energie sparen und somit den Wirkungsgrad Ihrer Heizung steigern? Folgendes können Sie tun, damit es in Ihrer Wohnung schön warm ist und Sie gleichzeitig Energie und Geld sparen.

Heizen Sie effizient!
Heizen Sie effizient!

Was Sie benötigen:

  • Entlüftungsschlüssel
  • Zugluftstopper

So steigt der Wirkungsgrad beim Heizen

Um die Wärme Ihrer Heizung effizient zu nutzen und den Wirkungsgrad dieser somit zu steigern, können Sie einiges tun.

  • Damit Ihre Heizung immer warm ist, ist es wichtig, dass Sie diese regelmäßig entlüften. Passende Entlüftungsschlüssel bekommen Sie im Baumarkt. Drehen Sie dazu die Heizung ganz auf und drehen den Schlüssel, sodass die gesamte Luft aus Ihrer Heizung entweicht. Machen Sie dies so lange, bis die Luft entwichen ist und Wasser aus der Heizung läuft!
  • Um den Wirkungsgrad Ihrer Heizung zu steigern, ist es wichtig, dass Sie Ihre Zimmertüren geschlossen halten, sodass sich die Wärme im Raum ausbreiten kann und nicht verloren geht.
  • Dichten Sie Ihre Wohnungstür ab! Benutzen Sie dafür einen Zugluftstopper, den Sie auf den Boden hinter Ihre Wohnungstür legen. Noch besser ist es, eine Dichtung rund um die Tür zu legen.
  • Lüften Sie richtig! Wenn Ihre Fenster dauernd auf "Kipp" stehen, geht Ihnen viel Energie durchs Fenster verloren und der Wirkungsgrad Ihrer Heizung ist alles andere als optimal. Praktizieren Sie stattdessen lieber das Stoßlüften! Reißen Sie morgens und abends die Fenster für fünf Minuten weit auf und schließen diese anschließend wieder!
  • Lassen Sie abends Ihre Rollläden und Rollos herunter! Dies schützt besser vor Kälte als das reine Fensterglas.
  • Umgekehrt gilt: Ziehen Sie die Gardinen auf, wenn die Sonne hereinscheint!

Die richtige Heizung auswählen

  • Moderne Heizungsanlagen haben oft energiesparende Öl- und Gas-Brennwertkessel. Im Gegensatz zu Jahrzehnte alten Kesseln vermögen es die neuen Modelle, bis zu 40 % an Energie einzusparen.
  • Wichtig ist auch, dass die Heizungsanlage im Haus regelmäßig gewartet wird. Das spart Ihnen viel Geld und optimiert somit den Wirkungsgrad Ihrer Heizung.
Teilen: