Alle ThemenSuche
powered by

Windows 7 zurücksetzen - so gehen Sie vor

Das Zurücksetzen von Windows 7 in einen vorangegangenen Zustand ist möglich. Manchmal ist das notwendig. Aber dafür hält Windows 7 Onboardmittel bereit.

Windows 7 zurücksetzen - so gehen Sie vor
Video von Benjamin Elting

Gründe fürs Zurücksetzen von Windows 7

Es gibt Situationen, in denen man merkt, dass eine Programminstallation doch nicht das Richtige war. Sie meinen, Windows 7 war mal schneller. Diesen Zustand möchten Sie ganz gern wiederhaben. So wie vor der Installation des Programms oder eines Treibers. Mit Windows 7 können Sie das tun. Windows 7 kann man zurücksetzen mit Boardmitteln.

  • Sie haben ein neues Programm installiert. Nach dem Ausprobieren stellen Sie fest, dass es doch nicht das Gesuchte ist. Der neue Treiber bringt effektiv nicht das gewünschte Resultat.
  • Eine Einstellung wurde durch Sie verändert. Doch Sie möchten alles wieder auf den Altzustand zurücksetzen.
  • Windows 7 scheint Ihnen quälend langsam geworden zu sein und Sie möchten das abändern.
  • Bitte beachten Sie, wenn Sie Windows 7 zurücksetzen, können Daten verloren gehen. Sichern Sie also immer Ihre wichtige Dateien auf einen USB-Stick.

Zurücksetzen in Windows 7 - so gehen Sie vor

  1. USB-Sticks, externe Festplatten, Speicherkarten oder andere Massenspeicher bitte entfernen, bevor Sie Windows 7 zurücksetzen.
  2. Sie klicken auf das Windowssymbol in Ihrer Taskleiste unter rechts. Das ist der Button namens "Start".
  3. Nun klicken Sie auf "Systemsteuerung".
  4. Jetzt machen Sie einen Klick auf "System und Sicherheit".
  5. Sie klicken auf "Sichern und Wiederherstellen".
  6. Hier wählen Sie "Systemeinstellungen auf dem Computer wiederherstellen". Ein Klick auf "Systemwiederherstellung".
  7. Im Fenster "Systemdateien und -einstellungen wiederherstellen" klicken Sie auf "Weiter".
  8. Es werden Ihnen Wiederherstellungspunkte angezeigt. Sie wählen jetzt den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus und klicken auf "Weiter".
  9. Im Fenster "Wiederherstellungspunkt" bestätigen klicken Sie auf "Weiter" und Windows 7 führt die Systemwiederherstellung durch.

Ist der Vorgang beendet, haben Sie den Stand Ihres Systems auf den entsprechend gewählten Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Windows-7-Key kaufen - so geht's
Viktor Peters

Windows-7-Key kaufen - so geht's

Windows 7 hat bereits vielerorts Computer besetzt und wird auch heute noch immer wieder installiert. Probleme haben hier manche mit dem Key. Wo Sie diesen kaufen müssen und was …

BlueScreen in Win 7 beheben - so geht's
Britta Berdin

BlueScreen in Win 7 beheben - so geht's

Ein BlueScreen, also das vollkommene Abstürzen des Systems, kann in Windows 7 viele Folgen haben. Um einzugrenzen, um was es sich handelt und um den Fehler zu beheben, gibt es …

Windows 7 - Autorun aktivieren
Jens-Jörg Plep

Windows 7 - Autorun aktivieren

Bei Windows 7 gehört der automatische Start („autorun“) von Wechselmedien (z.B. CD, DVD) und Geräten zum Standard. So einfach geht das Aktivieren der entsprechenden Optionen.

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Ähnliche Artikel

Windows XP zurücksetzen ohne CD - so geht's
Evelyn Dreier

Windows XP zurücksetzen ohne CD - so geht's

Haben Sie einen Computer erworben, zu dem keine Windows XP-CD beilag, weil das Betriebssystem bereits vorinstalliert war, so liegt eine "Recovery-Partition" auf dem Computer. …

Windows 7 neu installieren ohne CD - so geht's
Günther Burbach

Windows 7 neu installieren ohne CD - so geht's

Wenn Ihnen Ihr Betriebssystem durch irgendeine Art von Viren zum Absturz gebracht wurde, sodass Sie nun ein Betriebssystem neu installieren müssen, gibt es auch Möglichkeiten, …

Systemwiederherstellung im BIOS - so geht es
Wilfried Flammiger

Systemwiederherstellung im BIOS - so geht es

Die Systemwiederherstellung für das Betriebssystem kann nicht direkt im BIOS aufgerufen werden. Das BIOS steuert die Technik im Computer, nicht jedoch das Betriebssystem. Wenn …

Deshalb lohnt es sich, regelmäßig Wiederherstellungspunkte zu erstellen.
Markus Tacik

Windows 7 - Wiederherstellungspunkt erstellen

Virusattacken, unerwartet instabile Programme oder unglückliche Änderungen in der Systemsteuerung - es gibt viele Gründe für den Wunsch, das Betriebssystem in einen früheren, …

Schon gesehen?

Windows 7 neu installieren ohne CD - so geht's
Günther Burbach

Windows 7 neu installieren ohne CD - so geht's

Wenn Ihnen Ihr Betriebssystem durch irgendeine Art von Viren zum Absturz gebracht wurde, sodass Sie nun ein Betriebssystem neu installieren müssen, gibt es auch Möglichkeiten, …

Mehr Themen

Visual Basic ist eine Programmiersprache, die sich vor allem für kleinere Websites anbietet.
Sima Moussavian

Visual Basic - Form öffnen

Programmieren ist eines der höchstbezahltesten Talente des Technologiezeitalters. Verschiedene Programmiersprachen stehen zur Verfügung. Für kleinere Websites kann …