Alle ThemenSuche
powered by

Wie lange brüten Laufenten?

Kennen Sie Laufenten? Das sind diese lustigen Vögel, die aufrecht durch Gärten laufen und als Job Schneckenvernichtung betreiben. Wie lange brüten sie eigentlich?

Weiterlesen

Laufenten bei der Arbeit - auf Schneckensuche
Laufenten bei der Arbeit - auf Schneckensuche

Laufenten sind sehr populär geworden

  • Die indische Laufente wird als Hobbytier immer beliebter. Zusätzlich zu ihrem Charme hat sie eine positive Eigenschaft, die sie gerade bei Hobbygärtnern zum beliebtesten Haustier macht: Sie liebt Nacktschnecken und vertilgt diese in rauen Mengen. Daher gibt es mittlerweile schon Laufenten-Mietservices, die Enten an Gartenbesitzer mit Schneckenplagen vermieten.
  • Die Laufente ist relativ einfach zu halten. Sie kann nicht fliegen und bleibt daher vor Ort. Sie ist trotz allem ein Wasservogel und benötigt einen Teich. Weiterhin hätte sie gerne eine Hütte zwecks Übernachtung und Schutz vor Fuchs & Co.
  • Bei so viel Begeisterung rund um das Geflügel muss natürlich für Nachwuchs gesorgt werden. Mittlerweile gibt es fast deutschlandweit Züchter, die sowohl Jungtiere als auch Eier verkaufen.

Brüten ist noch lange nicht gleich brüten

  • Das Weibchen beginnt ab Mitte Februar oder auch später, Eier zu legen. Jetzt ist es bei Laufenten nicht so, dass sie wie andere Vögel mehrere Eier in kurzer Zeit legen und dann anfangen zu brüten. Nein, die Laufente ist mit ihrer Brut sehr eigen und bestimmt nicht nur den Beginn der Brutzeit selbst, sondern sammelt auch erst etliche Eier, bis sie sich auf das Nest setzt. Hat sie das Gefühl, es genüge jetzt, beginnt sie nach Ablage von bis zu 15 Eiern mit dem Brüten. Fürsorgliche Entenhalter markieren daher jedes gelegte Ei mit Datum, damit sie die ältesten Eier in Abwesenheit der Ente entsorgen können. 12 oder 15 Eier bzw. Küken sind natürlich viel zu viel für eine Laufente.
  • Sitzt sie dann auf dem Nest, verlässt sie dieses in der Regel nur einmal am Tag, um zu fressen, Kot abzusetzen und sich das Gefieder zu befeuchten. Dieses Anfeuchten der Federn ist wichtig, um im Nest eine konstante Luftfeuchtigkeit zu halten. Nach 28 bis 30 Tagen schlüpfen dann die Küken. Vom Riss in der Eierschale bis zum Schlupf können dabei schon mal lange 24 Stunden vergehen.
  • Ob ein Ei befruchtet ist, können Sie am besten am 5.-7. Tag nach dem Legen beurteilen. Hierbei wird das Ei mit einer punktförmigen Lichtquelle bestrahlt. Ist es befruchtet, lässt sich ein vom Dotter ausgehendes Adernetz erkennen. In der letzten Brutwoche kann man das Ei auch vorsichtig in handwarmes Wasser legen. Ist das Küken lebendig, bewegt sich das Ei leicht.

Bei allen Aktionen rund um das Nest und die Eier ist Vorsicht geboten: Die Entenmutter verteidigt ihr Gelege vehement und sehr wehrhaft!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hunde scheren - Anleitung
Manuela Vogt
Freizeit

Hunde scheren - Anleitung

Sobald die Temperaturen steigen, sehen Sie wieder Hunde mit Sommerfrisuren. Nun überlegen Sie, ob Sie Ihrem Hund auch einen Kurzhaarschnitt verpassen sollten? Hier finden Sie …

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch
Freizeit

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Marmorierte Ostereier selber färben - so gelingt´s
Susanne Mielchen
Freizeit

Marmorierte Ostereier selber färben - so gelingt's

Marmorierte Ostereier machen richtig was her und sind dabei so einfach selbst herzustellen. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarben und färben Sie Ihren Osterschmuck ruckzuck selbst.

Ähnliche Artikel

Osternest basteln - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Osternest basteln - Anleitung

Ostereier suchen in selbst gebastelten Osternestern macht die Überraschung noch schöner! Mit wenigen Utensilien und ein bisschen Geschick lassen sich die Osternester leicht und …

Tierheimkatze: Darauf müssen Sie beim Menkun-Kauf achten!
Alexandra Riebow
Freizeit

Menkun - Katze aus dem Tierheim holen

Menkun-Katzen - oder auch Maine-Coon - sind ganz besondere Tiere. Sie sind intelligent und verspielt. Außerdem werden sie wegen Ihrer Gutmütigkeit auch "sanfte Riesen" …

Das Löwenkopkaninchen ist nicht nur ein niedlicher Spielgefährte sondern macht auch Arbeit.
Nadine Ehlert
Freizeit

Löwenkopfkaninchen - Haltung und Pflege

Egal ob Löwenkopfkaninchen oder Zwergkaninchen - sie sind gute Spielpartner für Kinder. Bei der Haltung und Pflege sind aber viele wichtige Dinge zu beachten.

Mit der richtigen Pflege halten Sie Ihre Laufenten mühelos im Winter.
Annemarie Kremser
Freizeit

So halten Sie Ihre Laufenten im Winter

Laufenten sind schöne, ansehnliche Tiere, die Ihren Alltag erfreuen können. Doch was machen Sie mit Ihnen im Winter? Wenn Sie sich an einige Hinweise halten, werden Sie auch im …

Sind das schon alle meine Küken?
Wilfried Flammiger
Weiterbildung

Wie lang brütet ein Huhn?

Die Brutdauer beim Huhn kann nicht auf die Stunde genau kalkuliert werden. Es kommt immer auf die jeweilige konkrete Situation an und auf die Größe der Rasse. Deshalb muss in …

Das Gesicht dieses Huhnes ist von den unbefiederten Hautanhangsorganen geprägt
Sophia Seiffert
Freizeit

Der Körperbau vom Huhn im Detail betrachtet

Sicherlich haben auch Sie schon einmal Kontakt mit Haushühnern gehabt - wahrscheinlich aber indirekt über die Eier und das Fleisch dieser Tiere Doch nur die wenigsten …

Wachteln bauen sich ein Nest am Boden.
Alexandra Muders
Freizeit

Wie lange brüten Wachteln?

Damit die Wachteln brüten, brauchen sie einen möglichst natürlichen Platz dafür. Ein artgerechtes Nest, das dem kleinen Hühnervogel Schutz und ein Versteck bietet, ist ideal. …

Schon gesehen?

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Hamsterspielzeuge selber basteln
Nadine Ehlert
Freizeit

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Das könnte sie auch interessieren

Die spitzen Zähne des Schwertwals ermöglichen die Jagd auf große Meerestiere.
Sophia Seiffert
Freizeit

Was fressen Wale?

In den Weiten der Ozeane leben die sanften Riesen - die Wale. Als mittelgroße Säugetiere oder aber als Kolosse bewegen sich die Meeressäuger durch alle Weltmeere. Doch welche …

New Yorks Freiheitsstatue ist sehr beeindruckend
Renate Oliver
Freizeit

Typisch New York - 4 Beispiele

Was ist schon typisch amerikanisch oder typisch New York? Erst, wenn Sie die wirklich typischen Sehenswürdigkeiten und Situationen selber gesehen bzw. erlebt haben, verstehen …

Pflanzen benötigen CO2 für ihre Photosynthese.
Tobias Gawrisch
Freizeit

Bio-CO2-Anlage im Aquarium - Aufbau und Reaktion

Eine Bio-CO2-Anlage beschreibt eine für ein Aquarium gedachte CO2-Zufuhr auf Basis einer einfachen chemischen Reaktion anstelle einer CO2-Druckgasflasche. Das so gewonnene CO2 …

Gut erzogen sind auch American Bulldogs tolle Hunde.
Sabine Gert-Schlühr
Freizeit

American-Bulldog-Mischling - Hinweise

Der reinrassige American Bulldog oder auch ein Mischling dieser Hunderasse hat überall auf der Welt seine Fan-Gemeinde, so natürlich auch hier in Deutschland. Leider wird es …