Alle Kategorien
Suche

Wie entstehen Silberfische? - So verhindern Sie, dass sich die Tiere einnisten

Silberfische halten sich gerne an feuchten, warmen und dunklen Plätzen auf. Sie können die Tiere praktisch in jedem Haushalt finden. Die Frage ist nur immer, wie die Tiere überhaupt entstehen und in die Wohnung kommen.

Silberfische kommen aus Abflussrohren.
Silberfische kommen aus Abflussrohren.

Die Frage, wie Silberfische entstehen, stellen sich wohl viele Menschen. In der Regel findet man sie an Orten, an denen es feucht ist. Manchmal verkriechen sie sich aber auch in einem Bücherregal oder unter Schränken. 

So entstehen Silberfische

  • Silberfische leben und entstehen in einem feucht-warmen Milieu. Somit kann es passieren, dass Sie die Tiere mit gekauften Kartoffeln oder in Getränkekisten mit in Ihre Wohnung bringen.
  • Die Tierchen haben auch kein Problem damit, durch ein Abflussrohr zu kriechen und dann über Ihre Badewanne oder das Waschbecken in die Wohnung zu kommen.
  • Unter Bodenleisten, Holzdielen und in kleinen Löchern in der Wand ist es immer schön warm und dunkel - die ideale Behausung für Silberfische.
  • Die Silberfische erkunden im Dunkeln Ihre Wohnung nach Nahrung, da sie sich von Stärke ernähren, kommen Tapeten und Bücher genau so infrage wie Hautschuppen, die im Badezimmer zu finden sind. Auch Zucker, der in der Küche verschüttet wurde, ist ein Festmahl für die Tiere. Wird es hell, verkriechen Sie sich in einer dunklen Ecke in dem Zimmer, in dem sie gerade sind.

So werden Sie Silberfische los

  • Halten Sie Ausgüsse immer sauber und schütten Sie alle paar Wochen ein Rohrreinigungsmittel in den Abfluss.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Räume nicht feucht sind. Haben Sie einen Wäschetrockner, lüften Sie den Raum stets gut, um Feuchtigkeit zu verhindern.
  • Finden Sie in einem Zimmer vermehrt Silberfische, stellen Sie dort Köderdosen auf. Die Tiere kriechen hinein und verenden dort.
  • Sauberkeit ist wichtig. Silberfische sind aber kein Zeichen einer schmutzigen Wohnung. Hautschuppen und Bücherseiten oder Tapeten finden Sie in jeder Wohnung. 
Teilen: