Alle Kategorien
Suche

Silberfischköder - so nutzen Sie die Falle richtig

Auch in die reinlichsten Haushalte können sich ab und zu Silberfische verirren. Die ungebetenen Besucher werden Sie aber mit einem Silberfischköder wieder los. Hier erfahren Sie, wie Sie die Falle einsetzen.

Gerade im Badezimmer lassen Silberfische sich gerne nieder.
Gerade im Badezimmer lassen Silberfische sich gerne nieder.

Silberfischköder sinnvoll platzieren

Silberfischköder können Sie in Supermärkten und Drogerien erwerben. Es handelt sich hierbei um eine kleine Dose, welche durch Lockstoffe die störenden Insekten dazu bringt, Gift zu sich zu nehmen und an Ort und Stelle zu verenden. Falls keine abweichenden Herstellerangaben existieren, können Sie sich beim Aufstellen der Falle an die folgenden Regeln halten:

  • Platzieren Sie den Köder in der Nähe der Stelle, an welcher Sie die Tiere entdeckt haben. Zumindest sollte sich die Köderdose im gleichen Zimmer befinden, sodass die Tierchen schnellstmöglich angelockt werden und das Gift fressen.
  • Sinnvoll ist eine Platzierung, die Sie in Ihrem Alltag nicht weiter stört. Daher sollten Sie die Köderdose besser nicht in die Zimmermitte, sondern eher in eine der Zimmerecken stellen.
  • Vor allem dort, wo ein eher feuchtes Klima herrscht, wie beispielsweise im Badezimmer, lohnt sich ein Aufstellen der Köder. Denn hier kommen die Tiere vermehrt vor.

Die Silberfischköder bleiben übrigens in der Regel über mehrere Wochen wirksam. Die Zeitspanne variiert jedoch von Hersteller zu Hersteller und kann auf der Produktverpackung nachgelesen werden.

Vorsicht beim Umgang mit dem Köder

Denken Sie bei der Benutzung daran, dass ein Silberfischköder in der Regel Giftstoffe beinhaltet, die auch für Kinder und Haustiere schädlich sein können. Daher ist es sinnvoll, die Köderdose außerhalb ihrer Reichweite aufzustellen.

  • Dies kann beispielsweise dadurch geschehen, dass Sie den Köder weit unter ein Regal oder einen Schrank stellen.
  • Da Silberfische auch in der Lage sind, Wände zu erklimmen, können Sie die Köderdose ebenfalls in einer größeren Höhe platzieren, die für Kinder und Haustiere unerreichbar ist.
  • Auch ist es möglich, den Silberfischköder immer erst abends aufzustellen und die Tür des betroffenen Zimmers dann fest geschlossen zu halten, damit weder Hautiere noch kleine Kinder versehentlich in Berührung mit dem Gift kommen.
Teilen: