Alle Kategorien
Suche

Welche Frisur für Mädchen mit 14? - Fesche Ideen zum Selbermachen

Eine Frisur für 14-jährige Mädchen können Sie ganz einfach selber machen. Wie es beispielsweise mit einer Flechtfrisur oder einem lockigen Seitenzopf? Beides sind Frisuren, welche sich gut für den Alltag eignen.

Mit einem Lockeneisen können Sie eine fesche Frisur stylen.
Mit einem Lockeneisen können Sie eine fesche Frisur stylen.

Was Sie benötigen:

  • Haarnadeln
  • geflochtener Haargummi
  • elektrische Lockenwickler oder Lockeneisen

Eine fesche Mädchen-Frisur mit geflochtenen Zöpfen herrichten

Wenn Sie eine Frisur für 14-jährige Mädchen suchen, welche Sie ganz einfach selber frisieren können, ist eine fesche Flechtfrisur genau richtig.

  1. Für die Flechtfrisur müssen Sie als Erstes einen Mittelscheitel ziehen.
  2. Trennen Sie nun mit einem Stielkamm alle Haare, die sich vor Ihre Ohren befinden, und stecken Sie die hinteren Haare dann provisorisch mit einer Haarklammer nach hinten.
  3. Flechten Sie nun mit den vorderen Haaren auf der rechten und auf der linken Seite jeweils einen Zopf. Dazu müssen Sie die Haare in drei Strähnen unterteilen und dann nacheinander die rechte und die linke Strähne über die mittig liegende Strähne legen.
  4. Legen Sie nun beide Zöpfe hinüber zu Ihrem Hinterkopf und verbinden Sie die beiden Zöpfe dann mit einer Haarklammer. Haarnadeln eignen sich aufgrund der Biegsamkeit besonders gut.

Noch eine Frisur für 14-jährige Mädchen, welche Sie schnell nachmachen können

Für 14-jährige Mädchen eigenen sich auch sehr gut lockige Frisuren.

  1. Um die lässige Frisur nachmachen zu können, benötigen Sie zunächst elektrische Lockenwickler oder ein Lockeneisen. Mit einem dieser Hilfsmittel sollten Sie nun Ihr komplettes Haar lockig stylen.
  2. Im Anschluss dessen können Sie einen geflochtenen Haargummi aus Kunsthaaren über Ihren Kopf ziehen und so positionieren, dass die geflochtene Seite sehr weit vorne auf Ihrem Kopf aufliegt.
  3. Nehmen Sie nun eine lockige Strähne auf der linken oder rechten Seite nach vorne und binden Sie die anderen Haare zur anderen Seite rüber. Halten Sie die Haare möglichst locker mit einem Haargummi zusammen. Damit die Frisur noch mehr auffällt, können Sie Haargummis verwenden, welche mit Pailletten bestickt sind oder mit Kunstblüten versehen sind.
Teilen: