Alle ThemenSuche
powered by

Was tun, wenn mein Kind wieder ins Bett macht?

Es ist frustrierend und belastend, wenn ältere Kinder immer noch oder wieder nachts einnässen. Besonders wenn es um das Übernachten außerhalb bei Freunden oder auf einer Klassenfahrt geht, kann es für das Kind zu peinlichen Situationen kommen. Dabei ist Bettnässen, wie es meist landläufig genannt wird, keine Seltenheit. Etwa ein Viertel aller Vier- bis Fünfjährigen, 10% der Siebenjährigen, 2% der Jugendlichen und 1% der Erwachsenen leiden unter einer Blasenschwäche. Insgesamt geht man deutschlandweit von rund 800.000 Betroffenen aus.

Weiterlesen

Viele Kinder nässen nachts ein. Windeln können helfen, dass sie trotzdem eine ruhige Nacht haben.
Viele Kinder nässen nachts ein. Windeln können helfen, dass sie trotzdem eine ruhige Nacht haben.

Was Sie benötigen:

  • viel Geduld
  • Einfühlungsvermögen

Warum macht ein Kind ins Bett?

  • Wenn Ihr Kind nachts noch nie über einen Zeitraum von mehr als einem halben Jahr trocken war, sprechen die Mediziner von primärer Enuresis. Diese ist meist genetisch bedingt und wird vererbt. Die Ursache für eine solche Blasenschwäche kann sehr unterschiedlich sein.

  • Tritt das Einnässen auf, obwohl das Kind schon trocken war, spricht man von sekundärer Enuresis. Hierbei können psychische Belastungen (z.B. Trennung der Eltern, Umzug, Geburt eines Geschwisterkindes) eine große Rolle spielen.

Zeigen Sie Verständnis für Ihr Kind

  • Egal um welche Form es sich handelt, Sie können davon ausgehen, dass kein Kind gern und freiwillig ins Bett macht. Die meisten Kinder empfinden es als peinlich und beschämend, wenn sie im Nassen aufwachen.

  • Schimpfen Sie nicht, sondern zeigen Sie viel Verständnis, spenden Sie Trost und erklären Sie Ihrem Kind, dass es mit dieser Situation nicht allein ist. Erzählen Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter, dass viele Kinder nachts nicht merken, dass sie zur Toilette müssen, dass aber kaum jemand über dieses Problem spricht.

  • Gehen Sie zumindest innerhalb der Familie offen mit dem Thema um, um z.B. Hänseleien durch Geschwister vorzubeugen.

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, gemeinsam gegen das Bettnässen anzugehen, damit es bald nachts unbekümmert schlafen kann.

Was Sie zu Hause tun können, wenn Ihr Kind wieder ins Bett macht

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Kind tagsüber ausreichend trinkt. Abends sollte die Trinkmenge etwas reduziert werden.

  • Schicken Sie das Kind direkt vor dem Schlafengehen nocheinmal zur Toilette, damit die Blase richtig geleert wird.

  • Lassen sie Ihr Kind durchschlafen. Nächtliches Wecken, um es erneut zur Toilette zu schicken, stört den den kindlichen Schlafrhythmus extrem und bringt in den seltensten Fällen Erfolg.

  • Geben Sie Ihrem Kind stattdessen Windeln für die Nacht. Kinder, die nachts schon länger trocken waren, lehnen dies möglicherweise zuerst ab. Weisen Sie auf die Vorteile von Windeln hin. Spezielle Höschenwindeln auch für größere Kinder können als Unterhosen für die Nacht deklariert werden.

  • Weigert sich Ihr Sohn oder Ihre Tochter strikt, Windeln zu tragen, legen Sie eine wasserdichte Unterlage ins Bett.

  • Das Kind kann auch tagsüber beim Wasserlassen den Schließmuskel seiner Blase trainieren, indem es den Urinstrahl zwischendurch bewusst ein- oder zweimal stoppt.

  • Bei vielen Kindern kann ein Belohnungssystem als Motivationshilfe dienen, selbst an dem Probelm zu arbeiten. Nehmen Sie hierfür einen Kalender und malen nach jeder trockenen Nacht z.B. eine Sonne und bei jeder Nacht mit nasser Windel oder nassem Bett etwa eine Wolke hinein. Je nachdem, wie häufig Ihr Kind bisher einnässt, könnte es dann für eine, drei, fünf oder mehr Sonnen hintereinander eine kleine Belohnung geben.

Der Gang zum Arzt um die Ursachen des Bettnässens zu erforschen

  • Zusätzlich sollten Sie den Kinderarzt oder einen Urologen aufsuchen. Dieser wird z.B. einen Ultraschall der Nieren und Harnwege machen und den Urin untersuchen, um eventuelle organische Ursachen der Enuresis oder eine Blasenentzündung auszuschließen.

  • Führen Sie schon einige Tage vor dem Arztbesuch ein Protokoll über die Trinkmenge und die Häufigkeit des Wasserlassens Ihres Kindes. Sie können auch den Urin in einem Becher auffangen und so die Menge bestimmen und morgens die nasse Windel wiegen. All diese Angaben helfen dem Arzt dabei, die richtige Diagnose zu erstellen und die beste Therapie gegen die Blasenschwäche Ihres Kindes zu finden.

  • Beziehen Sie das Kind bei der Entscheidung über die Therapieform mit ein.
    Es gibt verschiedene Medikamente zur Behandlung. Ist es bereit solche über einen längeren Zeitraum zu nehmen? Lohnt ein Versuch mit der Klingelmatte oder Klingelhose? (Der Einsatz dieser sollte gut überlegt sein, da z.B. häufig die ganze Familie aufwacht, wenn das Signal der Klingelmatte anschlägt.)

  • Wenn Ihr Kind nachts schon trocken war und nun häufiger einnässt, könnte auch ein Besuch beim Kinderpsychologen helfen. Dieser kann herausfinden, was das Kind eventuell belastet. Durch eine geeignete Therapie könnten innere Spannungen und Konflikte beim Kind gelöst werden und somit auch das Bettnässen quasi von selbst aufhören.

  • Zeigen Sie Ihrem Kind gegenüber auch bei ärztlichen Behandlungen Einfühlungsvermögen und beweisen Sie Geduld beim Therapieverlauf. Es kann durchaus ein bis zwei Jahre dauern bis die Behandlung erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung
Karla Pauer
Basteln

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Bonbons selber machen
Sarah Müller
Essen

Bonbons selber machen

Leckere Bonbons müssen nicht immer aus dem Supermarkt kommen. Ohne großen Aufwand kann man zum Beispiel diese fruchtigen Himbeerbonbons schnell und einfach selber machen

Drachen selber bauen - Anleitung
Lea De Biasi
Basteln

Drachen selber bauen - Anleitung

Im Herbst weht häufig ein starker, kalter Wind durch die Lüfte: Ideale Bedingungen dafür, bunte Drachen steigen zu lassen. Wer noch keinen Drachen hat und nicht einfach in den …

Ähnliche Artikel

Übungen auf der Matte
Isabel Wirdl-Weichhaus
Gesundheit

Senkblase - so stärken Sie den Beckenboden

Um einer Senkblase entgegenzuwirken, können Sie Gymnastikübungen auf der Matte durchführen, um Ihren Beckenboden zu stärken, sodass Sie die Möglichkeit haben, es so zu …

Windelwagen - Anleitung zum Basteln
Claudia Ollmann
Basteln

Windelwagen - Anleitung zum Basteln

Ein neugeborenens Baby ist wie ein Wunder. Hat sich in Ihrem Bekanntenkreis ein solches Wunder ereignet? Dann überraschen Sie die frischgebackenen Eltern mit einem nicht ganz …

Windeltester: Auch bei Pampers möglich.
Anna Adamsberg
Baby

Bei Pampers als Windeltester arbeiten - so geht`s

Der Windelkauf kann bei jungen Familien ganz schön ins Geld gehen. Nicht die schlechteste Idee ist es deshalb, die Windeln als Windeltester gratis zu beziehen und zugleich zur …

Kürbiskerne sind lecker und können gegen eine schwache Blase helfen.
Michelle Miller
Gesundheit

Schwache Blase - das können Sie dagegen tun

Keine Frau spricht gern darüber: Die schwache Blase. Dabei ist eine schwache Blase ein typisches Frauenproblem. Jede dritte Frau leidet unter unwillkürlichem Harnabgang, z.B. …

Helfen Sie Ihrem Kind, beruhigt einzuschlafen.
Meggi Erwig
Kinder

Klingelhöschen bei Kindern anwenden - so geht's

Wenn Ihr Kind über sieben Jahre alt und nachts noch nicht trocken ist, sollten Sie darüber nachdenken, ein Klingelhöschen auszuprobieren. Ein Klingelhöschen kann Ihrem Kind …

Für Erwachsene gibt es extra Inkontinenzprodukte.
Svenja Fröhlich
Gesundheit

Windelhosen für Erwachsene - unter die Lupe genommen

Oft kommt es vor, dass Menschen nicht mehr kontinent sind. Dies ist der Zeitpunkt, an dem diese Menschen zu Windelhosen für Erwachsene greifen müssen. Diese sind heutzutage …

Benutzte Windeln können Sie in einem modernen Windeleimer geruchsfrei entsorgen.
Adriana Behr
Familie

Welcher Windeleimer - Tipps zur Auswahl

Kündigt sich Nachwuchs an, wird bald der Kauf eines Windeleimers nötig. Doch ist es gar nicht so einfach, aus dem relativ großen Angebot den Richtigen zu finden. Welcher Eimer …

Regelmäßiges Wickeln ist wichtig.
Anette Kessler
Kinder

Wickeln - eine Anleitung

Das erste Baby ist da und Sie sind sich noch nicht ganz so sicher beim Wickeln oder müssen Sie vielleicht auf das Baby einer Bekannten aufpassen? Machen Sie sich keine Sorgen, …

Schon gesehen?

Feinmotorik bei Kindern fördern
Nina Grätz
Kinder

Feinmotorik bei Kindern fördern

Die Motorik ist die Fähigkeit eines Lebewesen sich zu bewegen. Besonders im Kleinkindalter müssen dafür die Grundsteine gelegt werden. Dabei helfen einige einfache Übungen, …

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer
Freizeit

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Das könnte sie auch interessieren

Der 13. Geburtstag ist ganz besonders!
Judith Lungstraß
Kinder

Geburtstagsfeier - Ideen für 13-Jährige

Der 13. Geburtstag ist ein ganz besonderes Fest. Er symbolisiert gleichzeitig Ende der Kindheit und Beginn der Teenagerzeit bzw. Pubertät. Da Eltern diesem Zwischenstadium …

Beanie häkeln - Anleitung für eine Kindermütze
Claudia Jansen
Kinder

Beanie häkeln - Anleitung für eine Kindermütze

Eine Beanie ist eine modische Mütze, meist gehäkelt oder gestrickt. Mit passenden Beanies werten Sie jedes Outfit ganz leicht selber auf und lassen auch Basics modisch und …

Ob die Vorbeugungsmaßnahmen gegen Läuse am Kopf effektiv sind, zeigt der Nissenkamm.
Karla Pauer
Gesundheit

So können Sie gegen Läuse am Kopf vorbeugen

Von Kopfläusen befallen sind meist Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen. Bringt ein Kind die Kopfläuse nach Hause, ist schnell auch das familiäre Umfeld betroffen. Einen …

Feinmotorik bei Kindern fördern
Nina Grätz
Kinder

Feinmotorik bei Kindern fördern

Die Motorik ist die Fähigkeit eines Lebewesen sich zu bewegen. Besonders im Kleinkindalter müssen dafür die Grundsteine gelegt werden. Dabei helfen einige einfache Übungen, …

Ritterspiele sind ein großer Spaß bei Kinderfesten.
Verena Kramer
Kinder

Ritterspiele für Kinder organisieren - so geht's

Ritter stehen bei Kindern hoch im Kurs und sind ein beliebtes Thema für Partys, Geburtstage und Karneval. Nicht nur Jungs werden von einer Feier mit Ritterspielen begeistert …

Eine gute Interpretation setzt entsprechende Vorarbeit und Textkenntnis voraus.
Dirk Markendorf
Schule

Gute Interpretation schreiben - so geht's

Sowohl in der Schule im Deutsch-Unterricht, als auch im Germanistik-Studium hat man hin und wieder eine Interpretation zu schreiben. Damit man gute Noten bzw. Zensuren für die …