Alle ThemenSuche
powered by

Was bedeutet Integrität? - Verschiedene Erklärungen

Sie werden in den Medien immer wieder dem Wort "Integrität" begegnen. Dabei fällt Ihnen sicher auf, dass der Begriff in ganz verschiedenen Zusammenhängen gebraucht wird. Da entsteht schnell die Frage, was bedeutet Integrität eigentlich?

Weiterlesen

Gewalt verletzt oft die Integrität eines Menschen.
Gewalt verletzt oft die Integrität eines Menschen. © Gerd_Altmann_shapes_photoshopgraphics.com / Pixelio

Herkunft des Begriffs Integrität

  • Die Herkunft des Wortes Integrität ist schnell erklärt, es kommt vom lateinischen Wort "integritas", das Sie mit “unbeschädigter oder unverdorbener Zustand“ übersetzen können.
  • Das hilft Ihnen sicher nicht weiter, wenn jemand sagt, dass er an Ihre Integrität glaubt. Überlegen Sie sich, dass unverdorben mehr bedeutet, als das Obst nicht verfault ist. Ein unverdorbener Charakter bedeutet, dass Sie anständig und ehrlich sind, genau das sagt Ihr Gegenüber mit diesem Satz aus; er glaubt daran, dass Sie unbescholten sind.
  • Vermutlich stutzen Sie, wenn es plötzlich darum geht, dass die Integrität der Daten auf dem PC angezweifelt wird. In dem Fall können Sie davon ausgehen, dass es um beschädigte oder fehlerhafte Daten geht.

Was der Begriff "Integrität" alles bedeutet

Wie Sie an den angeführten Beispielen sehen können, wird der Begriff in ganz verschiedenen Zusammenhängen verwendet. Im weitesten Sinne weist er immer auf einen unbeschädigten Zustand hin.

  • In der Ethik bedeutet Integrität, dass das tatsächliche Verhalten mit den idealistischen Werten übereinstimmt. Wenn die Werte sagen, dass man nicht lügen soll, dann darf man es auch nicht tun. Es kommt dabei auf die Übereinstimmung der Werte und des Handels an. So wäre es kein Zeichen von fehlender persönlicher Integrität, wenn die Lüge mit ideellen Werten gerechtfertigt ist, z. B. wenn man einem Sterbenden verschweigt, dass der Sohn gestorben ist.
  • Integrität bezüglich der Informationssicherheit geht wieder stark auf das zurück, was das Wort ursprünglich bedeutet hat, nämlich auf unversehrt und unbeschädigt. Die Integrität bezieht sich auf den korrekten Inhalt, den unveränderten Zustand bzw. ein Erkennen von Veränderungen und temporale Korrektheit. Diese Kriterien spielen z. B. bei der elektronischen Datenübertragung eine große Rolle.
  • Durch entsprechende Integritätsbedingungen, die beschreiben, welche Annahmen über Daten getroffen werden, kann auch die Integrität der Datensicherheit gewährleistet werden. Wenn Ihr Computer Ihnen meldet, dass er die Datenträger auf Integrität überprüft, dann vergleicht dieser, ob die Daten den vorher festgelegten Kriterien entsprechen. Einfaches Beispiel: Wenn eine Datei als .jpg gespeichert ist, dann wird eine Bilddatei erwartet.
  • Unter körperlicher Integrität wird die Unverletzbarkeit von Lebewesen verstanden. So kann eine Ohrfeige die Verletzung der Integrität eines Menschen sein.
  • Nun kann Ihnen der Begriff auch noch im Zusammenhang mit Staaten begegnen. Hier wird oft von territorialer Integrität gesprochen. Das bedeutet, dass die räumliche Ausdehnung eines Staates, also dessen Grenzen unverletzlich sind, so ist es zumindest im Völkerrecht festgeschrieben. Je nach Auslegung muss eine Verletzung der Integrität nicht nur die Beziehung der Staaten untereinander betreffen, also zum Beispiel, dass fremdes Territorium erobert wird. Auch die Einleitung von Gift in grenzüberschreitende Flüsse oder das Stauen von Wasser kann die Integrität eines Staates verletzen.

Sie sehen: Die Bedeutung des Wortes Integrität ist sehr weit gefasst. Sie müssen also immer den Zusammenhang kennen, wenn Sie wissen wollen, was es genau bedeutet.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Ähnliche Artikel

Oft wird eine Birke als Maibaum genutzt.
Marco Montalbano
Freizeit

Maibaum - die Bedeutung einfach erklärt

Die Aufstellung eines Maibaums ist weit verbreitet. Die Bedeutung dieses Brauchs geht sehr weit zurück, wobei die Forschung verschiedene Ursprünge ausfindig gemacht hat, die, …

Welche Bedeutung hat mein Name und woher kommt er?
Julia Thiem
Weiterbildung

Namensbedeutung und Namensherkunft - Aufschlussreiches

Warum führen Namen wie Sophia oder Lucas heutzutage die Namenshitlisten an, Getrude und Horst wiederum nicht? Und warum verbinden wir mit Jonas einen intelligenteren Jungen als …

Bauernhöfe sind im wahrsten Sinne des Wortes rustikal.
Sarev Dago
Weiterbildung

Was bedeutet rustikal?

Was ein Fremdwort, wie z. B. "rustikal", bedeutet, leitet sich nicht immer aus einer Analogie zu anderen Wörtern ab. Diese Wörter beziehen sich jedoch stets auf alte Sprachen …

Lukrative Angebote zahlen sich aus.
Andrea Nittel-Neubert
Finanzen

Was bedeutet lukrativ?

Viele Dinge können lukrativ sein - etwa eine Investition, ein berufliches Angebot oder auch das Aufbringen von Zeit und Mühe für etwas. Doch was bedeutet dieser Begriff und …

Schon gesehen?

Was bedeutet operativ?
Anna Adamsberg
Weiterbildung

Was bedeutet operativ?

Der Begriff operativ taucht immer wieder in Gesprächen, Texten, Vorträgen auf, doch der Zusammenhang kann stets ein anderer sein. Was also bedeutet operativ?

Was bedeutet "Saldo" auf dem Konto?
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Was bedeutet "Saldo" auf dem Konto?

Das Wort "Saldo" taucht auf einem Konto, egal ob Bankkonto oder bei Bilanzen, auf. Aber was bedeutet dieses aus dem Italienischen stammende Wort eigentlich?

Weiße Tauben - Bedeutung der Symbolik
Claudia Ollmann
Weiterbildung

Weiße Tauben - Bedeutung der Symbolik

Weiße Tauben werden zu besonderen Anlässen fliegen gelassen. Sie sind sehr beliebt und haben schon immer in der Geschichte eine bedeutende Rolle gespielt. Die Symbolik der …

Das könnte sie auch interessieren

Laut Bibel schuf Gott Erde und Menschen.
Heike Nedo
Weiterbildung

Kreationismus - Erklärung

Wie ist die Erde entstanden und wie das Leben auf ihr? Der Kreationismus antwortet mit der Bibel: Gott hat sie erschaffen. Dagegen steht die Lehre von Urknall und Evolution. …

Männer mögen Brüste und riskieren gerne einen tiefen Blick ins Dekolleté.
Scully van Funkel
Weiterbildung

Warum stehen Männer auf Brüste?

Neun von zehn Männern schauen Frauen unbewusst auf den Hintern und ins Dekolleté, lediglich der zehnte Mann macht das nicht, der schaut den neun Männern hinterher. Dies ist …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Heutzutage finden sich kaum handschriftliche Skripte.
Dorothea Stuber
Weiterbildung

Was ist ein Skript? - Erklärung

Skript ist ein Sammelbegriff für verschiedene Formen von schriftlichen Aufzeichnungen. In früheren Zeiten wurden Skripte handschriftlich verfasst, heute ist das aber kaum noch üblich.