Alle Kategorien
Suche

Wann sollte man Erdbeeren anpflanzen? - Anleitung vom Setzling bis zur Pflanze

Erdbeeren beziehungsweise Erbeerpflanzen sind zumeist mehrjährige Gewächse, die dennoch nicht länger als zwei Jahre kultiviert werden sollten, da sie nach dieser Zeit an Wüchsigkeit und Ertrag einbüßen. Wann Sie die neuen Pflanzen einsetzen, hängt von Ihrem persönlichen Bedarf ab, da Sie mit der Pfanzenwahl und dem Pflanzzeitpunkt auch den Erntezeitpunkt beeinflussen können. Der günstigste Zeitpunkt Erdbeeren einzusetzen, ist der August. Wenn Sie die Pflanzen gleich zu Beginn des Monats anpflanzen, werden Sie es Ihnen mit einer reichhaltigen Ernte der schmackhaften Früchte danken.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt zum Anpflanzen Ihrer Stecklinge.
Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt zum Anpflanzen Ihrer Stecklinge.

Wann Erdbeeren gesetzt werden

Erdbeeren pflanzen Sie idealerweise im August an. Und dafür gilt, je früher Sie die Setzlinge in die Erde bringen, desto größer ist der Ertrag im nächsten Jahr. Daher sollten Sie die jungen Erdbeerpflanzen gleich zu Beginn des Monats anpflanzen.

  • Sie können die Setzlinge Anfang August direkt im Freibeet anpflanzen. Nachdem die jungen Erdbeeren tief reichende Wurzeln ausgebildet haben, folgen dann auch noch einige junge Blätter. Zudem werden die Pflanzen angeregt, bereits die Blütenstände für die Folgesaison im nächsten Jahr anzulegen, was für eine üppige Ernte sorgt.
  • In der Regel gedeihen Erdbeeren auf nahezu allen Gartenböden. Wenn Sie eine erfolgreiche Pflanzung jedoch nicht dem Zufall überlassen wollen, wählen Sie humosen, sandigen, neutralen bis schwach sauren Lehmboden, ohne Staunässe oder Verdichtungen, aus.
  • Haben Sie die Herbstpflanzung Ihrer Erdbeeren versäumt, so können Sie dies noch bis zum April nachholen. Allerdings können Sie in diesem Fall nicht mit einem so hohen Ernteertrag rechnen, da die Pflanze nun zunächst Zeit zum Anwurzeln benötigt, bevor sie weiter wachsen und Blütenstände ausbilden kann.

Anpflanzen der Setzlinge

Wann Sie Ihre Erdbeeren einpflanzen, hängt auch von der Art der Setzlinge ab.

  • Frigopflanzen sind Erdbeer-Setzlinge, die Sie bereits vom Frühjahr bis zum Juli anpflanzen können. Welche Setzlinge Sie letztendlich für Ihre Pflanzung verwenden wollen, hängt von Ihrem persönlichen Bedarf ab.
  • Pflanzen Sie die jungen Erdbeer-Stecklinge als klassische Grünpflanzen Anfang August ein, bringen Sie Ihnen einen höheren Ertrag, dafür vertragen Sie keine Trockenheit.
  • Frigopflanzen haben den weiteren Vorteil, dass man Sie als Terminkultur verwenden kann, indem man den Erntezeitpunkt durch den Pflanzzeitpunkt einfach verlagert.
  • Beim Anpflanzen der jungen Erdbeeren halten Sie einen Reihenabstand von 60 Zentimetern, und einen Abstand von Pflanze zu Pflanze von je 30 Zentimetern, ein.

Wann Sie die Pflanzung der Erdbeeren vornehmen, ist also von der jeweiligen Art der Stecklinge sowie dem persönlichen Bedarf abhängig. Halten Sie Ihre Erdbeeren möglichst ganzjährig unkrautfrei und lockern Sie den Boden durch regelmäßiges Hacken auf. Während der Trockenperiode sollten Sie die Pflanzen außerdem ausreichend wässern, damit sie prächtig gedeihen können.

Teilen: