Alle Kategorien
Suche

Erdbeeren im Balkonkasten pflanzen - so gelingt's

Erdbeeren können Sie einerseits im Gartenboden pflanzen, andererseits auch im Balkonkasten. Haben Sie sich für die zweite Variante entschieden, so sollten Sie wesentliche Aspekte berücksichtigen.

Erdbeeren können Sie im Balkonkasten pflanzen.
Erdbeeren können Sie im Balkonkasten pflanzen.

Was Sie benötigen:

  • Balkonkasten
  • Erdbeerpflanzen
  • Beeterde
  • Humus (alternativ Mist oder Kompost)

Erdbeeren im Balkonkasten pflanzen - Vorbereitungen

  1. Im ersten Schritt sollten Sie Ihren Balkonkasten vorbereiten, wenn Sie die Erdbeeren pflanzen möchten. Dafür sollten Sie die richtige Bodenbeschaffenheit im Balkonkasten herstellen, welcher lockerer Natur ist. Arbeiten Sie daher zunächst Humus, Kompost oder Mist in die Beeterde ein, sodass die Erdbeeren tragenden Pflanzen während des Wachstums gut mit Nährstoffen und Mineralien versorgt sind. Dies sollte ungefähr schon zwei Wochen vor dem Bepflanzen geschehen.
  2. Nach den zwei Wochen können Sie die Erdbeeren schließlich einpflanzen, wobei die Pflanzzeit von der Sorte abhängig ist. Bevorzugt sollte eine Bepflanzung mit den Erdbeeren im Juli oder August vorgenommen werden, sodass im Folgejahr geerntet werden kann. Haben Sie sich für Frigopflanzen entschieden, so werden diese allerdings bereits im April, spätestens im Juli im Balkonkasten gesetzt. Die Ernte findet dann von November bis Februar statt.
  3. Heben Sie ein Pflanzloch in dem Balkonkasten aus, sodass der Wurzelballen genügend Platz darin findet. Achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln dabei nicht zu fest in den Boden pressen. Beim Einpflanzen der Erdbeeren ist es darüber hinaus wichtig, dass die Wurzeln komplett mit Erde bedeckt sind, nicht aber die Blätter. Die genaue Pflanzhöhe sollten Sie also dementsprechend einhalten. Ist das Herz der Erdbeerenpflanze in Höhe der Erdoberfläche, so haben Sie alles richtig gemacht.
  4. Füllen Sie dann das Loch wieder mit Beeterde, Humus, Kompost oder Mist auf.
  5. Gießen Sie dann regelmäßig. Bevorzugt sollten Sie in den ersten zwei Wochen gleich zwei Mal am Tag wässern, sodass die jungen Pflanzen nicht austrocknen und später reichlich Erdbeeren tragen.

Pflanzabstand und Reihenabstand im Balkonkasten einhalten

  • Da Erdbeeren beim Wachsen recht viel Platz benötigen, so sollten Sie darauf achten, dass der Pflanzabstand unbedingt eingehalten wird. Je nach Sorte sollte ein Mindestabstand von etwa 30 Zentimetern gegeben sein, sodass die Pflanzen gut wachsen und gedeihen können.
  • Haben Sie einen sehr breiten Balkonkasten, in welchen Sie die Erdbeeren gepflanzt haben, so sollten Sie dennoch darauf achten, dass - je nach Sorte - zwischen den Reihen ein ungefährer Abstand von 50 bis 80 Zentimetern zu verzeichnen ist.
Teilen: