Alle ThemenSuche
powered by

Wann soll man Sträucher schneiden? - Einige Tipps

Viele Sträucher benötigen einen regelmäßigen Schnitt, um ihre Blütenpracht oder einen reichlichen Fruchtbehang zu erhalten. Aber wann schneiden Sie Ihre Sträucher? Ein paar Faustregeln können helfen.

Weiterlesen

Forsythie gleich nach dem Blühen schneiden.
Forsythie gleich nach dem Blühen schneiden.

Einen guten Gärtner erkennt man an seiner Schere. Vielleicht kennen Sie diesen Spruch? Sie wollen ein guter Gärtner sein und sind trotzdem unsicher, wann Sie Ihre Sträucher schneiden sollen? Hier finden Sie einige Tipps.

Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr schneiden

  • Als allgemeine Regel können Sie sich merken, dass alle Sträucher, die im Sommer und Herbst blühen, im Frühjahr geschnitten werden. Schneiden Sie also im März diese Sträucher.
  • Sommer- und Herbstblüher legen ihre Blüten an den frisch gewachsenen Trieben an. Wenn Sie diese kräftig zurückschneiden, bilden Sie im Frühjahr neue Triebe, die Sie dann später mit einer reichen Blütenpracht beschenken.
  • Beispiele hierfür sind: der Schmetterlingsstrauch (Buddleia oder Sommerflieder genannt), Rispen- oder Schneeballhortensien, Spirea, Roseneibisch (Hibiskus) und Fünffingerstrauch (Potentilla). Da es je nach Art Ihres Strauches etwas andere Regeln zum Schnitt gibt, erkundigen Sie sich, wie Ihre Sträucher geschnitten werden. Einige vertragen einen radikalen Rückschnitt, andere werden nur etwas ausgelichtet.

Wann Sie Obststräucher schneiden können

  • Auch Johannis- und Stachelbeeren werden im zeitigen Frühjahr geschnitten. Hier wäre auch der Spätherbst oder ein milder Wintertag möglich. Im Frühjahr erkennen Sie aber besser, welche Triebe durch Frost geschädigt wurden.
  • Bei roten und weißen Johannisbeeren bleiben die ein- und zweijährigen Triebe auf jeden Fall stehen. Das alte Holz schneiden Sie dicht über der Erde heraus. Bei schwarzen Johannisbeeren erscheinen nur Früchte am einjährigen Holz. Alle Triebe, die bereits getragen haben, können Sie also ausschneiden. Das kann hier auch im Sommer erfolgen.
  • Himbeeren tragen genauso auch nur einmalig an den Ruten. Abgetragene Ruten schneiden Sie also direkt nach der Ernte bodennah ab. Im Frühjahr können Sie die jungen Triebe noch etwas einkürzen.
  • Auch Brombeeren werden im Frühjahr geschnitten. Sie gehören an ein Rankgerüst. Hier sollten Sie spezielle Regeln einhalten.

Andere Sträucher kürzen - einige Beispiele

  • Wann schneiden Sie nun Frühjahrsblüher? Gehölze die im Frühling blühen, bilden Ihre Blütenansätze am Holz des Vorjahres aus. Daher werden Sie direkt nach der Blüte geschnitten.
  • Das bekannteste Beispiel ist die Forsythie. Wenn Ihre Forsythie abgeblüht ist, können Sie sofort altes Holz bis auf den Boden herausschneiden. Gute Jahrestriebe lassen Sie ganz stehen. Nur zur Formgebung können Sie einige kürzen.
  • Weigelien, Falscher Jasmin und die Kolkwitzie blühen allerdings schon wieder so spät im Frühjahr, dass Sie diese Sträucher im Winter schneiden sollten.

Die Frage „Wann sollte man Sträucher schneiden?“, lässt sich also nicht mit wenigen Sätzen beantworten. Es ist je nach Art anders. Einige Faustregeln können helfen. Dennoch ist es immer gut, sich genau nach dem besten Zeitpunkt für den Schnitt der eigenen Sträucher im Garten zu erkundigen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Palmen schneiden - so pflegen Sie sie richtig
Claudia Fürst
Garten

Palmen schneiden - so pflegen Sie sie richtig

Wenn Palmen zu groß für einen Raum werden, kann man sie schneiden, z. B. um neue Ableger zu züchten. Wird es notwendig, braune Blätter zu schneiden, liegt wahrscheinlich ein …

Efeu schneiden - so gelingt der Rückschnitt
Manuela Bauer
Garten

Efeu schneiden - so gelingt der Rückschnitt

Wenn Sie Efeu nicht regelmäßig zurück schneiden, dann wird die grüne Ranke bald alles bewachsen, was um sie herum steht und wächst. Efeu schneiden ist einfach und Sie benötigen …

Phlox schneiden nach der Blüte - so gehen Sie vor
Dirk Markendorf
Garten

Phlox schneiden nach der Blüte - so gehen Sie vor

Damit Blumen, Sträucher, Stauden und Co. im Garten auch im Folgejahr kräftig wachsen und eine gute Blüte ausbilden, sollte man diese richtig schneiden. Die Flammenblume, auch …

Minze schneiden und richtig pflegen - so geht's
Heike Nedo
Garten

Minze schneiden und richtig pflegen - so geht's

Die verschiedenen Minzearten sind im Garten beliebte Pflanzen. Sie sind mehrjährig und lassen sich jedes Jahr für die Ernte schneiden. Einziger Nachteil der Minze ist ihr …

Ähnliche Artikel

Richtig geschnitten sind Himbeer-Sträucher eine Gartenzierde.
Kerstin Leibrich
Garten

Himbeer-Sträucher schneiden - so geht's richtig

Himbeeren schmecken nicht nur gut, wenn man sie frisch isst. Auch als Marmelade, Kuchenbelag oder in roter Grütze sind sie ein Gewinn. Man kann sie sogar problemlos einfrieren …

Himbeersträucher werten jeden Garten auf.
Sarah Müller
Essen

Himbeeren richtig schneiden - so gelingt's

Sie haben Himbeeren im Garten und möchten die Sträucher richtig zurückschneiden? Dann lesen Sie hier, wie und wann Sie dies am besten tun.

Forsythien sind beliebte Frühlingsblüher
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Garten

Forsythien schneiden - so geht's

Forsythien sind die bekannten und beliebten Frühjahrsblüher. Hat man ausreichend Platz müssen Forsythien kaum geschnitten werden.

Regelmäßiges Schneiden garantiert ein schönes Wachstum der Büsche.
Susanne Mielchen
Garten

Büsche schneiden - so macht man's richtig

Vom richtigen Schneiden hängen Gesundheit, Blühfreudigkeit und Form der Büsche ab. Wenige Grundregeln helfen Ihnen dabei, Ihre Pflanzen im besten Licht erscheinen zu lassen.

Der Hartriegel bedarf keiner besonderen Pflege.
Janet Hartung
Garten

Hartriegel schneiden - so geht's

Sie können Ihren Hartriegel schneiden, grundsätzlich ist das jedoch nicht erforderlich. Bei Bedarf lichten Sie zu dicht gewordene Sträucher bodennah aus.

Sauber gepflegte Figuren sind eine Augenweide.
Wilfried Flammiger
Garten

Sträucher beschneiden - so gelingen Figuren

Durch Beschneiden lassen sich Sträucher in kleine Kunstwerke verwandeln. An exponierter Stelle stellen sie einen originellen Blickfang dar und dokumentieren das Geschick des …

Heidelbeeren sind sehr gesund.
Luise v.d. Tauber
Garten

Heidelbeeren schneiden

Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt, sind gesund. Kultiviert man sie im Garten, brauchen Sie die richtige Pflege. Mit regelmäßigem Schneiden erreichen Sie, dass die  …

Schon gesehen?

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung
Garten

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Lavendel ernten - so geht´s richtig
Anette Magin
Garten

Lavendel ernten - so geht's richtig

Wie oder wann Sie am besten Ihren Lavendel ernten, kommt darauf an, was Sie damit anfangen wollen. Und da gibt es einige Möglichkeiten!

Das könnte sie auch interessieren

Rasen braucht im Winter Ruhe.
Jürgen Hemminger
Garten

Rasenpflege im Winter - darauf sollten Sie achten

Der ganze Stolz für einen Eigenheimbesitzer, ist ein schön angelegter Rasen. Allerdings muss dieser auf die unterschiedlichen Jahreszeiten vorbereitet werden, auch dann, wenn …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Der Hibiskus ist eigentlich eine Tropenpflanze und benötigt daher eine angemessene Pflege.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Hibiskus - Pflege

Der Hibiskus gehört in Deutschland ohne Frage zu den beliebtesten Zierpflanzen. Als Zimmerpflanze blüht er hier fast das ganze Jahr lang in immer neuen Schüben. Da es sich beim …