Alle Kategorien
Suche

Wachs aus der Hose entfernen - so kann's funktionieren

Sie haben Wachs von einer Kerze auf Ihre Hose bekommen und möchten dies nun wirkungsvoll entfernen? Die richtigen Mittel aus dem Haushalt können Ihnen dabei helfen, Ihre Hose wieder vom Wachs zu befreien.

Kerzenwachs auf der Hose herausbügeln
Kerzenwachs auf der Hose herausbügeln © Martin Walz / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Messer
  • großes Gefrierfach
  • Löschpapier
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett
  • Föhn
  • Backpapier
  • heißes Wasser
  • saugfähigen Lappen/Küchenpapier
  • Spiritus

Eine Kerze steht auf dem Tisch, Sie möchten diesen abwischen und heben dazu die Kerze an. Schwupps und schon ist das flüssige Wachs auf Ihre Hose gelandet. Was nun? Keine Sorge, das Wachs lässt sich auf verschiedene Art und Weise von der Hose entfernen. Ganz gleich ob es sich dabei um eine Stoff- oder Jeanshose handelt.

Hose einfrieren und gefrorenes Wachs entfernen

  1. Ist das Wachs auf Ihrer Hose noch feucht, legen Sie die Hose einfach in das Gefrierfach. Vorausgesetzt Sie haben ein großes Eisfach zu Verfügung.
  2. Lassen Sie die Hose über Nacht darin liegen, sodass das Wachs einen festen gefrorenen Zustand annimmt.
  3. Nachdem Sie die Hose wieder aus dem Fach genommen haben, nehmen Sie sich ein Messer zur Hand.
  4. Legen Sie die Hose glatt über das Bügelbrett.
  5. Mit dem Messerrücken kratzen Sie vorsichtig das Wachs von der Hose ab.
  6. Legen Sie auf und unter das abgekratzte Wachs jeweils ein Löschblatt.
  7. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf mittlere Temperatur. Wenn das Bügeleisen den Wärmegrad erreicht hat, können Sie mit leichtem Druck über das Löschpapier bügeln.
  8. Bügeln Sie ein paar Mal hin und her. Entfernen Sie beide Löschblätter und schauen Sie, ob die Wachsreste aus der Hose vom Papier aufgesaugt wurden.
  9. Notfalls nehmen Sie nochmals zwei neue Löschblätter und bügeln nochmals über die Hose mit dem Wachsfleck.
  10. Sollte nun alles entfernt sein, können Sie die Hose wie gewohnt zur Wäsche geben und waschen.

Wachsfleckenrand auf Hose entfernen

Sollte durch das Wachs ein Fleckenrand auf der Hose entstanden sein, müssen Sie diesen vor dem eigentlichen Waschen noch entfernen. Hierzu können Sie Spiritus verwenden:

  1. Geben Sie eine kleine Menge vom Spiritus auf einen Lappen.
  2. Mit dem getränkten Lappen entfernen Sie den Fleckenrand.
  3. Ist dieser nicht mehr sichtbar, waschen Sie die Stelle mit lauwarmen Wassern unter dem Wasserhahn vor dem Waschen aus.
Teilen: