Alle Kategorien
Suche

Vorschulkinder fördern - Spiele und Anregungen

Die Kindergartenzeit neigt sich langsam dem Ende zu, die Vorschulkinder fiebern schon ungeduldig der Schule entgegen und Sie fragen sich vielleicht, wie man Vorschulkinder denn noch spielerisch und effektiv fördern könnte, damit ein guter Start in die Schullaufbahn gelingt.

So fördern Sie Ihr Vorschulkind auf spielerische Weise!
So fördern Sie Ihr Vorschulkind auf spielerische Weise!

Was Sie benötigen:

  • Aufmerksamkeit
  • Knöpfe
  • Papier
  • Stifte

So fördern Sie Vorschulkinder 

  • Es sind so viele Dinge des alltäglichen Lebens, die Vorschulkinder wie von selbst fördern. Schenken Sie Ihrem Kind einfach viel Aufmerksamkeit und lassen Sie es an Ihrem normalen Tagesablauf so viel wie möglich teilhaben.
  • Wenn Sie beim Einkaufen sind, schicken Sie es los, Ihnen drei bis vier Teile zu holen, die auf Ihrer Einkaufsliste stehen. Das trainiert die Merkfähigkeit des Gehirns und fördert die Selbständigkeit von Vorschulkindern.
  • Lassen Sie Ihr Kind Gemüse möglichst fein schneiden, dadurch entwickelt sich seine Feinmotorik weiter.
  • Für einen fertig gedeckten Abendbrottisch benötigt es Konzentration, damit jedes Familienmitglied vorfindet, was es beim Essen braucht.
  • Fördern Sie sein Gleichgewichtssinn, indem Sie es draußen viel balancieren lassen. Damit schaffen Sie die beste Grundlage für logisches Denken, was es später z.B. zum Rechnen benötigt.
  • Knöpfe sind ein ideales Spielmaterial. Sie können gezählt werden, nach Farben sortiert werden, aufgefädelt werden und vieles mehr. Vorschulkinder können sich erfahrungsgemäß oft stundenlang alleine damit beschäftigen.
  • Fingerspiele und Aufzählreime fördern ebenfalls die Konzentration und Merkfähigkeit von Vorschulkindern.
  • Malen Sie mit Ihrem Kind Luftballone, Wellen, Berge, Wolken, die Sonne und was Ihnen sonst noch so einfällt. Das sind gute Schwungübungen für das spätere Schreiben.

Sie sehen, es ist nicht schwer, Vorschulkinder mit ganz einfachen Mitteln spielerisch zu fördern.

Teilen: