Alle Kategorien
Suche

Vegetarische Weißwurst - Rezept

Wenn Sie kein Fleisch essen sollten, können Sie sich ersatzweise zum Beispiel eine vegetarische Weißwurst zubereiten. Auch diese Wurst wird Sie sicherlich geschmacklich überzeugen.

Weißwurst können Sie auch vegetarisch zubereiten.
Weißwurst können Sie auch vegetarisch zubereiten.

Zutaten:

  • Für die erste Zutatenmischung:
  • 100 g Gluten
  • 1,5 EL Paniermehl
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Prise gemahlenen Kümmel
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • 1 TL getrockneten Majoran
  • 1 Prise Zucker
  • Für die zweite Mischung:
  • 120 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL mittelscharfen Senf
  • 0,5 cm dicke Scheibe Ingwer
  • 1 EL Kräuter Flüssigwürze

Die erste Mischung für eine vegetarische Weißwurst vorbereiten

Wenn Sie eine vegetarische Weißwurst zubereiten möchten, müssen Sie zunächst zwei Zutatenmischungen herstellen. Beginnen Sie mit der ersten, die aus trockenen Zutaten besteht.

  1. Geben Sie zunächst das Gluten in eine Schüssel.
  2. Vermischen Sie anschließend das Gluten mit dem Paniermehl.
  3. Die trockene Zutatenmischung muss nun noch mit dem gemahlenen Kümmel, dem Zucker, dem Kräutersalz, dem Majoran, dem Pfeffer und dem Kreuzkümmel vermischt werden.

Die zweite Mischung für die Weißwurst herstellen

Nachdem Sie die erste Zutatenmischung schon hergestellt haben, können Sie nun auch schon die zweite Mischung zubereiten.

  1. Zerhacken Sie für die zweite Zutatenmischung zunächst den frischen Knoblauch, die Zwiebel und den Ingwer.
  2. Rühren Sie die gehackten Zutaten anschließend in das Wasser ein und fügen Sie noch das Rapsöl hinzu.
  3. Das Wasser müssen Sie nun mit dem Senf, dem Zitronensaft und der Flüssigwürze vermischen.

Die vegetarische Weißwurst zubereiten

  1. Damit Sie die vegetarische Weißwurst nun zubereiten können, müssen Sie als Nächstes die beiden Zutatenmischungen zusammen verkneten.
  2. Unterteilen Sie die Masse nun in ca. 3 bis 4 gleiche Teile und formen Sie aus der vegetarischen Wurstmasse 3 bis 4 Würste.
  3. Wickeln Sie nun die Würste separat in Backpapier ein.
  4. Anschließend können Sie die Würste außerdem in Alufolie einrollen.
  5. Binden Sie die Enden jeweils fest mit einer Schnur zu.
  6. Zum Schluss müssen Sie die Weißwürste ca. 1 Stunde lang in Wasser kochen.
  7. Vor dem Servieren dann einfach die Würste aus dem Backpapier und der Alufolie lösen und dann zusammen mit süßem Senf auftischen.
Teilen: