Alle ThemenSuche
powered by

Vater gestorben - so beantragen Sie Sonderurlaub

Man möchte es ja nicht hoffen, doch ein Todesfall in der Familie kommt nicht eben selten vor. Da ist zum Beispiel der Vater gestorben. Nun sind viele Formalitäten zu erledigen und die Vorbereitungen für die Trauerfeier müssen auch getroffen werden. Gerade bei Arbeitnehmern ist es dann notwendig, sich für diese Vorbereitungen Sonderurlaub zu nehmen.

Weiterlesen

Vater gestorben - bei diesem Ereignis haben Sie das Recht auf Sonderurlaub.
Vater gestorben - bei diesem Ereignis haben Sie das Recht auf Sonderurlaub.

Wer schon einmal in der Situation war, dass ein naher Angehöriger verstorben ist, der kennt die Umstände, die in diesem Zusammenhang auf den Betreffenden zukommen. Zumeist ist es dann so, dass einer der Angehörigen diese Erledigungen übernehmen muss. Doch wer arbeitet, dem muss natürlich die Möglichkeit gegeben werden, dies auch zu tun.

    Vater gestorben - Ihnen steht Sonderurlaub zu

    1. Sollte dieser Todesfall bei Ihnen eingetreten sein, informieren Sie unbedingt sofort Ihren Arbeitgeber. Dieser wird Ihnen dann einen Urlaubsantrag aushändigen, auf dem Sie den Ihnen zustehenden bezahlten Sonderurlaub beantragen können. 
    2. Die ist natürllich nur eine reine Formalität, den Urlaub bekommen Sie in jedem Fall. Genau wie bei Umzug, Geburt oder Hochzeit, steht Ihnen bei einem Todesfall eines nahen Angehörigen das Recht auf Sonderurlaub zu.
    3. Natürlich ist die Länge dieses Urlaubs bei den verschiedenen Anlässen unterschiedlich. In der Regel können Sie, wenn Ihr Vater gestorben ist, von einem Sonderurlaub von zirka 2 Tagen ausgehen.
    4. In einigen Betrieben ist dieser Sonderurlaub auch in Tarifverträgen festgelegt. Er kann also durchaus variieren.
    5. Sollten Sie feststellen, dass Sie mit den Ihnen zustehenden freien Tagen nicht auskommen, sprechen Sie nochmals mit Ihrem Arbeitgeber. Dieser ist dann auch bestimmt bereit, diesen Urlaub zu verlängern. Diese Verlängerung wird Ihnen dann jedoch von Ihrem gesetzlichen Urlaub abgezogen.
    6. Wenn Sie wie angegeben vorgehen, werden Sie auch dieses traurige Ereignis gut meistern.

    Teilen:

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Spielanleitung Monopoly - so geht´s
    Katharina Schnack
    Freizeit

    Spielanleitung Monopoly - so geht's

    Die Spielanleitung für Monopoly ist im Grunde genommen sehr simpel. Jeder Spieler bekommt zu Beginn Geld, das er möglichst schnell vermehren soll. Irgendwann sind dann alle …

    Kondom richtig überziehen - Anleitung
    Christine Hügel
    Familie

    Kondom richtig überziehen - Anleitung

    Besonders für abenteuerlustige Singles mit häufig wechselnden Sexualpartnern ist das Verwenden eines Kondoms sehr wichtig. Es ist das einzige Verhütungsmittel, das auch vor der …

    Handschrift verbessern - einfache Übungen
    Sima Moussavian
    Freizeit

    Handschrift verbessern - einfache Übungen

    Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

    Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
    Martina Apfelbeck
    Freizeit

    Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

    In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

    Ähnliche Artikel

    Beantragen Sie Ihren bezahlten Sonderurlaub.
    Britta Jones
    Beruf

    Umzugstag - gesetzlich geregelt Urlaub beantragen

    Ein Umzug stellt für einen Arbeitnehmer eine besondere zeitliche Belastung dar, dieser Fall ist gesetzlich geregelt. Bei einem Umzug aus betriebsbedingten Gründen gewährt das …

    Beantragen Sie bei dem Tod Ihres Vaters unverzüglich Sonderurlaub!
    Britta Jones
    Familie

    Sonderurlaub bei Tod des Vaters beantragen

    Sie können beim Tod des Vaters Sonderurlaub beantragen und erhalten Lohnfortzahlung, während Sie sich in aller Ruhe um die Beerdigung und die organisatorischen Belange kümmern können.

    Trauer braucht Zeit.
    Volker Beeden
    Beruf

    Urlaub bei Todesfall - das sollten Sie beachten

    Ein Todesfall in der Familie ist eine belastende Situation. Möchten Sie bei einem Todesfall Urlaub beantragen, kommt es auf die Umstände an. Sie sollten daher Ihre Rechte kennen.

    Beerdigungen finden oft wochentags statt.
    Markus Tacik
    Beruf

    Frei bei Beerdigung - so bekommen Sie Sonderurlaub

    Ein Todesfall ist nicht nur ein tragisches Ereignis, sondern oft auch solcher Natur, dass er nicht vorhersehbar ist. Dementsprechend kann es vorkommen, dass eine Beerdigung für …

    Schon gesehen?

    Platzsparend den Koffer packen - so funktioniert´s
    Sebastian Pekrul
    Reise

    Platzsparend den Koffer packen - so funktioniert's

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit... oder auch nicht??? Wenn Sie Ihren Koffer platzsparend packen, können Sie manchmal mehr mit auf Reisen nehmen als Sie denken. Aber: …

    Das könnte sie auch interessieren

    Der Abbruch des Studiums ist keine Katastrophe.
    Roswitha Gladel
    Beruf

    Studium nicht geschafft - was nun?

    Denken Sie nicht, es sei eine Katastrophe, wenn Sie Ihr Studium nicht geschafft haben. Zugegeben, im ersten Moment ist es ein Schock, aber es ist nicht das Ende Ihrer …

    Motivationsschreiben sind individuelle Ergänzungen zu den Bewerbungsunterlagen.
    Klothilde Brauchle
    Beruf

    Motivationsschreiben - Inhalt

    Ein Motivationsschreiben soll die Gründe für das angestrebte Studium oder den Berufswunsch aufführen. Gleichzeitig vermittelt es einen ersten Eindruck von Ihnen als Bewerber. …

    Einen Bildungsgutschein beantragen - dafür gibt es Voraussetzungen
    Jürgen Hemminger
    Weiterbildung

    Bildungsgutschein beantragen - so geht's

    Es gibt sowohl für Arbeitslose, als auch für Menschen, bei denen die drohende Arbeitslosigkeit vermieden werden soll, so genannte Bildungsgutscheine. Diese sollen es den …