Alle Kategorien
Suche

Unterschied zwischen Europa und der EU - das sollten Sie darüber wissen

Die Unterschiede zwischen Europa und der EU lassen sich im Wesentlichen damit erklären, dass es sich zum einen um einen Kontinent und zum anderen um ein politisches Konstrukt handelt. Daneben können aber auch einige weitere Unterscheidungsmerkmale herausgestellt werden, die Ihnen den Sachverhalt besser verdeutlichen können.

Nicht jeder Staat Europas ist EU-Mitglied.
Nicht jeder Staat Europas ist EU-Mitglied. © günther_gumhold / Pixelio

Der Kontinent Europa

Europa ist einer der Kontinente der Erde.

  • Es handelt sich dabei eigentlich um keinen eigenständigen Kontinent, denn er hängt mit Asien zusammen und bildet so den Erdteil Eurasien. Allerdings wird er als eigenständiger Kontinent angesehen.

  • Zu diesem Kontinent wird eine Fläche von rund 10.180.000 Quadratkilometern gezählt. Auf dieser Gesamtfläche lebten im Jahre 2012 rund 740 Millionen Menschen in etwa 51 Ländern.

Unterschiede zwischen der EU und dem Kontinent

  • Die EU, wie die Europäische Union gerne abgekürzt wird, ist hingegen ein Zusammenschluss von einigen Ländern, die gemeinsam politische und wirtschaftliche Ziele verfolgen. Es handelt sich somit um ein geschaffenes, politisches Konstrukt.

  • Diese Union entstand im Jahr 1992 durch den Vertrag von Maastricht. Sie ruht auf drei grundlegenden Säulen. Zu diesen zählen die europäische Gemeinschaft, die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die Zusammenarbeit der Polizei und der Justiz.

  • Allerdings sind nicht alle Staaten des Kontinents in der EU vereint. Von 2007 bis zum Jahr 2012 waren zum Beispiel insgesamt 27 Staaten der Gemeinschaft angeschlossen. Jedoch kann sich die Zahl der Mitglieder durch Beitritte, aber auch durch eventuelle Austritte verändern.

  • Einen weiteren Unterschied zwischen EU und Europa können Sie bei der Betrachtung der Einwohnerzahlen erkennen. Im Jahre 2012 wurden mehr als 500 Millionen Menschen zur Union gezählt.

Zusammenfassend kann zu den Unterschieden zwischen EU und Europa gesagt werden: Nicht jedes europäische Land ist auch ein Mitgliedsstaat der Union. Zugleich liegt nicht jeder Mitgliedsstaat auch wirklich geografisch auf dem gleichen Kontinent. Die Republik Zypern ist zum Beispiel auch ein Mitglied der Union. Das Land zählt geografisch zu Asien, kulturell und auch im politischen Sinne eher zu Europa, weshalb es auch der EU beitreten konnte.

Teilen: