Alle Kategorien
Suche

Tai-Chi-Übungen für Zuhause

Tai-Chi ist eine chinesische Kampfkunst, die Körper und Geist entspannt. Diese Sportart können Sie - mit den passenden Übungen - auch zu Hause ausführen.

Entspannen Sie mit Tai-Chi-Übungen.
Entspannen Sie mit Tai-Chi-Übungen.

Die Tai-Chi-Grundhaltung

Um die chinesischen Sportübungen zu Hause ausüben zu können, sollten Sie zunächst die wichtige Grundhaltung erlernen.

  1. Nehmen Sie zu Beginn eine hüftbreite und aufrechte Haltung ein. Die Knie sind dabei leicht gebeugt und zeigen etwas nach außen.
  2. Kippen Sie Ihr Becken leicht nach vorne und entspannen Sie die Bauchmuskulatur. Lassen Sie Ihre Arme locker seitlich am Körper herabhängen.
  3. Ihr Blick ist gerade zur nächsten Wand gerichtet und Ihr Kinn drückt leicht Richtung Boden.
  4. Fühlen Sie nun Ihre Beine, diese sollten sich anfühlen, als wären sie im Boden "verwurzelt". Achten Sie außerdem auf eine tiefe Atmung.

Grundübungen - "Den Himmel mit den Händen stützen"

  1. Nehmen Sie zuerst die Stellung "Bär" ein. Dazu stellen Sie sich in die oben beschriebene Grundhaltung und nehmen die Unterarme nach oben, bis sich die Hände auf Höhe des Kinns befinden.
  2. Heben Sie nun Ihre Arme langsam an. Dabei sollten die Arme seitlich geführt werden. Die Handflächen zeigen nach oben.
  3. Führen Sie die Hände über den Kopf und verschränken Sie die Finger ineinander.
  4. Strecken Sie Ihre Arme einige Sekunden lang durch. Ziehen Sie dann die Handflächen zum Kopf, berühren Sie diesen aber nicht.
  5. Führen Sie Ihre Arme anschließend zurück über den Kopf, lösen Sie die verschränkten Finger und führen Sie Ihre Arme zurück in die Grundhaltung. Wiederholen Sie diese Grundübung jeden Tag mindestens dreimal.

Eine weitere Übung für zu Hause

  1. Nehmen Sie die Grundhaltung ein. Die Fersen sollten sich bei dieser Übung berühren.
  2. Verlagern Sie Ihr Gewicht nun auf den Vorderfuß. Führen Sie dann die Fersen zum Boden, allerdings dürfen die Fersen den Boden nicht berühren.
  3. Führen Sie diese Wipp-Bewegung siebenmal aus. Rollen Sie dann geschmeidig ab, bis die Fersen wieder auf dem Boden stehen.
  4. Wiederholen Sie diese Tai-Chi-Übung dreimal.

Viel Spaß mit Ihren Tai-Chi-Übungen für zu Hause!

Teilen: