Alle ThemenSuche
powered by

Suchmaschine ohne Datenspeicherung - so suchen Sie anonym

Dass Suchmaschinen zahlreiche Daten von den Nutzern erheben, dient vor allem besseren Suchergebnissen. Wenn Sie aber von sich kein Profil erstellt haben möchten, können Sie die Datenspeicherung mit kleinen Tricks verhindern.

Weiterlesen

Ihre Daten können Sie im Internet nur schwer verschlüsseln.
Ihre Daten können Sie im Internet nur schwer verschlüsseln. © www.jenpix.de / Pixelio

Eine Suchmaschine ohne Datenspeicherung nutzen

  • Es gibt im Internet eine zuverlässige Suchmaschine, die auf die Datenspeicherung komplett verzichtet. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen möchten, dass Ihre Daten geschützt werden, nutzen Sie in Zukunft statt Google und Co. die Suchmaschine Ixquick.
  • Ihre Suchanfragen werden dann nicht gespeichert. So müssen Sie sich keine Gedanken machen, dass Ihr persönliches Profil einmal in falsche Hände gerät und missbraucht werden kann. Ein solcher Fall ist schließlich schon einmal aufgetreten, als die Daten von mehr als 680000 AOL-Nutzern versehentlich veröffentlicht wurden.
  • Jedoch werden Sie mit der Nutzung einer diskreten Suchmaschine die Datenspeicherung nicht vollkommen verhindern können. Zahlreiche Seiten speichern Cookies auf Ihrer Festplatte, die dabei helfen sollen, Ihr Surfverhalten auszukundschaften. Auch bei Ixquick wird ein Cookie genutzt, damit Ihre bevorzugten Einstellungen für die Seite jederzeit aktuell bleiben. So müssen Sie Änderungen nicht jedes Mal erneut durchführen. Dieses Cookie ist aber im Gegensatz zu vielen anderen nicht mit weiteren Datenerhebungen verknüpft.
  • Jede Seite, die ihre Statistik mithilfe von Google verwaltet, erhebt konkrete Daten über Ihr Surfverhalten.
  • Wenn Sie Mitglied einer Social Media Website wie etwa Facebook sind, kann Ihr Surfverhalten sogar mit Ihrem echten Namen verknüpft werden. Seien Sie sparsam mit Daten, die Sie über das Netz preisgeben. Aus vielen kleinen Informationen kann jemand Ihre ganze Person zusammenpuzzlen.

Mit Tricks gegen die Datenspeicherung vorgehen

  • Da Sie nur schlecht verhindern können, dass im Internet Daten über Sie gesammelt werden, können Sie auch versuchen, dieses Datenbild zu verwischen.
  • Geben Sie zum Beispiel täglich mehrfach die unsinnigsten Suchbegriffe bei Google und Co. ein. Die Suchmaschinen erhalten dadurch ein Bild, das nicht mehr zusammenpasst.
  • Rufen Sie Seiten auf, die Sie nicht interessieren, wenn Sie den Computer für einige Minuten verlassen müssen. Die Verweildauer auf diesen Seiten wird gespeichert und vernebelt den Blick auf Ihre Persönlichkeit noch weiter.
  • Löschen Sie täglich alle Cookies und loggen Sie sich bei jeder Seite aus, wenn Sie weiterziehen. Vermeiden Sie Seiten, bei denen Sie eingeloggt sein müssen, besser ganz.
  • Legen Sie sich mehrere E-Mail-Adressen zu, damit Sie sich mit einer unwichtigen Adresse einloggen können, falls es doch nötig sein sollte.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GMX-Passwort ändern - so geht's
Anna Schmidt
Computer

GMX-Passwort ändern - so geht's

Hier dieses Passwort, dort jenes Passwort - und irgendwann haben Sie vielleicht die Übersicht verloren und müssen ständig neue Passwörter anfordern, weil Sie die alten …

iGoogle entfernen - so einfach geht´s
Kornelia Matzanke
Internet

iGoogle entfernen - so einfach geht's

Wer sich einmal bei iGoogle angemeldet hat, möchte dieses als Startseite fast nie mehr missen. Dennoch kann das Angebot an Informationen und verschiedenen Gadgets auch leicht …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Wie verschlüssele ich mein WLAN?
Nadine Ebert
Computer

Wie verschlüssele ich mein WLAN?

Wer ein WLAN betreibt, muss darauf achten auch die nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorzunehmen und es zu verschlüsseln, damit es Fremden nicht möglich wird, kostenlos …

Ähnliche Artikel

Freundlich und kompetent soll ein Arzt sein. Bewertungen im Internet geben Auskunft.
Dorothea Stuber
Internet

So finden Sie Ärztebewertungen im Internet

Früher waren Sie vor allem auf Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis und auch etwas Glück angewiesen, um einen kompetenten und vertrauenswürdigen Arzt zu finden, heutzutage …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Google auf Deutsch einstellen - so geht's
Sarah Müller
Computer

Google auf Deutsch einstellen - so geht's

Sie nutzen die Suchmaschine Google, aber Ihnen werden nur fremdsprachige Ergebnisse angezeigt? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem ganz einfach beheben und Google auf …

Ihr Geld ist bei der ING-DiBa bestens geschützt
Oliver Schoch
Finanzen

ING-DiBa Einlagensicherung - Wissenswertes

Wenn Sie bei der ING-DiBa Geld anlegen möchten, dann sollten Sie sich auch über die ING-DiBa Einlagensicherung informieren. Es gibt diesbezüglich einige wichtige Punkte zu …

So entfernen Sie Babylon Search.
Markus Maria Renz
Computer

Babylon Search entfernen - so klappt's

Babylon Search ist eine Suchmaschine, die zum Beispiel durch einige Downloads automatisch mitinstalliert wird, wenn Sie dies nicht ausdrücklich untersagen. Um dieses Programm …

Geld sicher überweisen
Oliver Schoch
Finanzen

Die sichere Überweisung - das sollten Sie beachten

Wenn Sie einer Person oder einer Firma Geld überweisen möchte, dann sind Sie sicherlich darauf bedacht, dies durch eine sichere Überweisung erledigen zu können. Damit die …

Seien Sie vorsichtig beim Besuch von anonymen Chatrooms.
Günther Burbach
Internet

Anonymer Chatroom - das sollten Sie beachten

Wer nicht gerne seine persönlichen Daten in der Öffentlichkeit ausbreitet und trotzdem einen Chatroom besuchen möchte, für den könnte ein anonymer Chatroom eine gute Wahl sein.

Über verschiedene Routen die IP schützen.
Viktor Peters
Software

Tor auf Mac - Hinweise

Anonymität und Internet? Für viele scheinen diese beiden Begriffe einfach nicht zueinander zu passen. Helfen kann bei der Kombination die Anwendung Tor, die auch für den Mac verfügbar ist.

Schon gesehen?

Google auf Deutsch einstellen - so geht's
Sarah Müller
Computer

Google auf Deutsch einstellen - so geht's

Sie nutzen die Suchmaschine Google, aber Ihnen werden nur fremdsprachige Ergebnisse angezeigt? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem ganz einfach beheben und Google auf …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Das könnte sie auch interessieren

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Der Bogenschütze macht hohen Schaden.
Alexander Bürkle
Internet

4Story: Bogenschütze - die Skillung funktioniert so

4Story ist ein kostenloses Rollenspiel, das Sie ausschließlich über das Internet spielen können. Sie erschaffen sich einen eigenen Helden, wählen eine Spielklasse aus und …