Alle Kategorien
Suche

Stockflecken von Fliesenfugen entfernen - so geht's umweltfreundlich

Vor allem im Badezimmer können aufgrund der hohen Luftfeuchte Stockflecken in den Fliesenfugen entstehen. Das muss jedoch nicht so bleiben, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, dagegen vorzugehen. Mit einfachen Hausmitteln gelingt das sogar umweltfreundlich.

Entfernen Sie Stockflecken möglichst schnell.
Entfernen Sie Stockflecken möglichst schnell.

Was Sie benötigen:

  • Zitrone
  • Backpulver
  • Essig
  • Bürste
  • Handschuhe
  • Chlorix
  • Domestos

Stockflecken gezielt entfernen

Es kann vorkommen, dass Fliesenfugen Stockflecken aufweisen. In den meisten Fällen sind Bäder davon betroffen, da die Luftfeuchtigkeit in diesen Räumen besonders hoch ist. Stockflecken sehen allerdings nicht nur unschön aus, sondern sind zudem auch gesundheitsgefährdend. Aus diesem Grund sollten Sie gezielt dagegen vorgehen.

  • Stockflecken sind Schimmelpilze, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können und daher möglichst schnell entfernt werden sollten. Wenn die Flecken nicht allzu hartnäckig sind, kann Ihnen das sogar mit einfachen Hausmitteln, auf umweltfreundliche Weise, gelingen.
  • Vermeiden Sie beim Entfernen der Stockflecken direkten Hautkontakt. Ziehen Sie daher als Erstes Schutzhandschuhe an. Lösen Sie dann herkömmliches Backpulver in etwas Wasser auf und bearbeiten Sie damit die betroffenen Fliesenfugen. Verwenden Sie dafür eine alte Zahn- oder Handbürste.
  • Wenn die Stockflecken noch nicht zu alt sind, können Sie die Fliesenfugen auch mit einer Essigessenz abbürsten.

Fliesenfugen von Schimmel reinigen

Mit einfachen Hausmitteln können Sie nur erfolgreich gegen Schimmel- und Stockflecken vorgehen, wenn Sie diese auch zeitnah anwenden. Warten Sie damit zu lange, kann es notwenig werden, die Fliesenfugen zu erneuern, um die Stockflecken zu entfernen.

  1. Es ist wichtig, dass Sie schnell handeln, um die Stockflecken möglichst umweltschonend beseitigen zu können. Mit Zitronensaft kann das gelingen. Reiben Sie die betroffenen Stellen auf Ihren Fliesenfugen dazu direkt mit dem Saft ein und lassen Sie ihn anschließend einziehen beziehungsweise abtrocknen.
  2. Sollten Sie mit diesen Hausmitteln keinen Erfolg erzielen, müssen Sie härtere Reiniger verwenden, um die Stockflecken zu entfernen. Bearbeiten Sie die Fugen, in diesem Fall, mit Chlorix oder Domestos. Lüften Sie Ihr Badezimmer anschließend gründlich durch.
  3. Wenn auch diese Maßnahmen nicht genügen, um die Flecken von Ihren Fliesenfugen zu beseitigen, dann können Sie im Fachhandel nur noch spezielle Schimmelentferner erwerben oder aber neu verfugen.
Teilen: