Alle Kategorien
Suche

Stockflecken aus Kleidung entfernen

Einmal haben Sie verpasst die Wäsche gleich aus der Trommel zu holen und nun zeigen sich unschöne gräuliche Verfärbungen. Das passiert Ihnen nicht wieder. Denn Stockflecken lassen sich nur schwer entfernen.

Hängen Sie Ihre Wäsche immer sofort auf, Stockflecken lassen sich kaum wieder entfernen.
Hängen Sie Ihre Wäsche immer sofort auf, Stockflecken lassen sich kaum wieder entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Buttermilch
  • Essig,
  • Spiritus
  • Spülmittel
  • Bleiche
  • Schimmelentferner

Mit Stockflecken einher geht ein stark muffiger Geruch, der genau wie die Flecken nur schwer zu beseitigen ist. Solcherlei Flecken sollten Sie unbedingt komplett entfernen, sie können unter Beteiligung von Pilzsporen allergische Reaktionen auslösen. Deshalb kommen Lösungen wie die Wäsche komplett umzufärben nicht in Frage, so wird der Stock nur überdeckt, aber nicht beseitigt.

Stockflecken mit Hausmitteln aus Kleidung entfernen

  • In leichteren Fällen lassen sich Stockflecken mit Hausmitteln entfernen. Wichtig: Die Flecken sollten nicht erst abtrocknen. Legen Sie die stockende Wäsche sofort in ein Buttermilchbad, in dem sie einige Zeit einwirkt. Nach einem erneuten Waschgang sind die Flecken dann meist verschwunden. Alternativ versuchen Sie es mit Essig, Spülmittel oder Spiritus. All diese Mittel haben in vielen Fällen schon geholfen.
  • Bleichmittel sind ebenfalls geeignet, um Stockflecken zu entfernen, durch die ihnen eigene bleichende Wirkung sind sie jedoch nur für helle oder weiße Textilien geeignet. Außerdem greifen Bleichmittel das Gewebe an, eignen sich also schon grundsätzlich nicht für jedes Wäschestück. Sie können dem Hauptwaschgang eine Vorwäsche mit Bleichmittel voranstellen oder die betroffenen Kleidungsstücke zuvor in mit Bleiche versetztem Wasser einweichen.
  • Leichte Stockflecken lassen sich auch durch Sonnenlicht ausbleichen. Legen Sie das betroffene Kleidungsstück dazu einfach einige Tage hintereinander in die Mittagssonne. Sie werden das Ausbleichen Stück für Stück verfolgen können, bis die Flecken komplett verschwunden sind.  
  • Im Handel erhalten Sie Schimmelentferner, der sich im Zweifelsfall auch für die Entfernung von Stockflecken gebrauchen lässt. Halten Sie sich bei der Anwendung penibel an die Gebrauchsanleitung, damit Ihre Wäsche keinen Schaden nimmt.
Teilen: