Alle Kategorien
Suche

"Stehen mir rote Haare?" - Ein Test gelingt so

Manche wechseln sie monatlich, andere trauen sich nie - die Haarfarbe. Liebäugeln Sie mit einer Farbveränderung und fragen sich, welche Farben Ihnen stehen? Der folgende Rote-Haare-Test kann Ihnen helfen.

Damit Sie es nicht bereuen: Testen Sie, ob Ihnen rote Haare stehen.
Damit Sie es nicht bereuen: Testen Sie, ob Ihnen rote Haare stehen.

Was Sie benötigen:

  • Portrait-Foto
  • Bildbearbeitungsprogramm oder Frisuren-Tester

Welche Haarfarben könnten Ihnen stehen?

Ein Wechsel der Haarfarbe kann eine kleine Auffrischung bewirken aber auch eine vollständige Typveränderung. Bestenfalls sehen Sie danach aus wie die beste Version Ihrer selbst. Schlimmstenfalls blass und künstlich. Zögern Sie aus diesem Grund vor einer Veränderung Ihrer Haarfarbe? Dann vergewissern Sie sich vor dem Kauf der Coloration, welche Farben Ihnen stehen und wie rote Haare an Ihnen wirken. Tests und Hinweise können Ihnen zum frischen, neuen Look verhelfen.

  • Finden Sie heraus, ob Sie zum kühlen oder warmen Farbtyp gehören. Entscheidend dafür sind Augenfarbe und Teint.
  • Haben Sie viele goldene, warme braune oder grüngelbe Pigmente im Auge? Steht Ihnen goldener Schmuck besonders gut? Dann gehören Sie dem warmen Typus an. Alle warmen Töne stehen Ihnen, ebenso wie rote Haare - ein weiterer Test kann dennoch bei der Entscheidung helfen.
  • Sind Ihre Augen blau, grau und liegen farblich eher auf der kühlen Seite der Farbteile? Wird Ihr Teint durch Silberschmuck besonders schön betont? Dann sind Sie farblich eher im kalten Spektrum angesiedelt. Kühle Töne stehen Ihnen, rote Haare hingegen nur bedingt. Tests können auch hier weiteren Aufschluss geben.
  • Sind Sie sich nicht sicher, welchem Farbtypus Sie angehören oder haben Sie warme Augen aber einen kühlen Teint? Mischformen sind nicht selten und müssen auch keinen Nachteil bedeuten. Bei der Haarfarbe sollten Sie dann jedoch ebenfalls auf Mischungen setzen, die sowohl warme als auch kühle Töne enthalten.

Passen rote Haare zu Ihnen? - Test

  1. Machen Sie, möglichst bei Tageslicht und natürlicher Farbgebung, ein Porträtfoto von sich. Das Foto sollte frontal aufgenommen und weder in Schwarz-Weiß noch mit sonst einer abweichenden Farbgebung aufgenommen werden.
  2. Übertragen Sie das Foto auf Ihren Rechner.
  3. Suchen Sie nun nach einem Frisuren-Tester, bei dem Sie Ihr Bild hochladen und mit verschiedenen Frisuren und Haarfarben versehen können. Alternativ können Sie Ihre Haarfarbe auch mit einem Bildbearbeitungsprogramm verändern.
  4. Hierbei können Sie zumindest einen ersten Eindruck davon gewinnen, welche Farben Ihnen stehen, wie rote Haare aussehen und ein Test mit einer realen Farbveränderung sinnvoll ist. 
Teilen: