Alle Kategorien
Suche

Sparkasse in der Türkei?

Sparkassenfilialen gibt es in der Türkei nicht. Die türkische Isbank ist eine der ältesten türkischen Banken und sehr bekannt. Sie hat auch eine Repräsentanz in der Bundesrepublik. Allerdings können Sie dort auch nicht kostenlos Geld abheben oder gar andere Geschäfte erledigen, wie zum Beispiel auf Ihr Sparkassensparkonto zuzugreifen etc.

Auf türkischen Basaren könnten Sie durchaus etwas Geld brauchen.
Auf türkischen Basaren könnten Sie durchaus etwas Geld brauchen.

Sparkassengeschäfte erledigen

  • Es gibt in der Türkei keine Sparkasse. Leider hat die Sparkasse auch keine Kooperationspartner in der Türkei. Wenn Sie also Bankgeschäfte wie zum Beispiel Überweisungen, Aktienkäufe, oder Umbuchungen etc. von einem Konto auf eine anderes (auch auf sparkasseninterne Konten) in der Türkei erledigen möchten, dann sollten Sie sich vorab von Ihrem Sparkassenkundenberater für das Online-Banking freischalten lassen.
  • Achten Sie darauf, dass dann auch der Verfügungsrahmen Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht, denn diesen von der Türkei aus ändern zu lassen, ist umständlich.

In der Türkei Geld abheben

  • Das gilt natürlich nicht für das Abheben von Bargeld. Bargeld können Sie an jedem EC-Kartenautomat mit Ihrer EC-Karte abheben. Achten Sie auf das rotblaue Maestrozeichen.
  • Allerdings müssen Sie sich bewusst sein, dass die türkische Bank, egal zu welcher Sie gehen, Gebühren für das Abheben von Bargeld von Ihrem Sparkassenkonto einbehält. Diese werden von Ihrem Konto eingezogen. Die Sparkasse verlangt dafür keine Gebühr. Doch aufgrund dieser Kosten ist es sinnvoller, einmal einen größeren Betrag abzuheben, als häufig kleinere. Natürlich muss dazu gewährleistet sein, dass Sie das Geld auch sicher verwahren können, am besten im Hoteltresor.
  • Die meisten Banken verlangen eine Pauschalgebühr und keine prozentuale Gebühr. Es kann daher auch Sinn machen, diese Gebühr zu vergleichen, sie variiert etwa zwischen drei und sechs Euro pro Auszahlung und fällt bei größeren Beträgen weniger ins Gewicht, als wenn Sie häufig kleinere Beträge abheben.
  • Alternativ können Sie natürlich auch bargeldlos mit Kreditkarte oder EC-Karte bezahlen. Dies funktioniert in einigen Geschäften, aber nicht auf Märkten.

Stand Mai 2013

Teilen: