Alle Kategorien
Suche

Spagat im Stehen - Übungen

Möchten Sie einen Spagat im Stehen machen, sollten Sie sich sehr gut dehnen können und gelenkig sein. Um dies zu erreichen, können Sie einfache Übungen machen.

Ein Spagat im Stehen erfordert einige Übung.
Ein Spagat im Stehen erfordert einige Übung.

Ein Spagat im Stehen erfordert einiges an Übung, denn neben Beweglichkeit und guter Dehnbarkeit brauchen Sie auch eine gute Körperbeherrschung und ausreichend Balance.

Übungen für den Spagat

Wenn Sie einen Spagat im Stehen machen möchten, sollten Sie zunächst mit Dehnungsübungen beginnen. Dehnungsübungen können Sie im Sitzen machen:

  1. Setzen Sie sich hin und strecken Sie ein Bein nach vorne aus. Das andere Bein winkeln Sie an, sodass der Fuß an Ihrem Innenschenkel liegt und das Knie den Boden berührt.
  2. Beugen Sie sich dann mit dem Oberkörper über das ausgestreckte Bein und berühren Sie die Fußspitzen.
  3. Halten Sie die Dehnung einige Minuten und wechseln Sie dann das Bein.

Es gibt auch Dehnungsübungen, die Sie im Stehen machen können:

  1. Stellen Sie sich mit weit auseinander gestellten Beinen auf den Boden.
  2. Beugen Sie Ihren Oberkörper nach vorn und legen Sie die Hände auf dem Boden ab. Der Rücken sollte dabei gerade bleiben.
  3. Versuchen Sie dann, Ihre Beine weiter auseinander zu stellen, sodass Sie eine deutliche Dehnung in den Innenschenkeln spüren. Ist das zu Beginn zu schwierig, winkeln Sie ein Bein an und strecken nur das andere so weit wie möglich aus.
  4. Diese Übung wiederholen Sie jeden Tag, bis Sie mit den Innenschenkeln den Boden berühren. Dann beherrschen Sie bereits den Spagat im Sitzen.

Die Dehnung im Stehen trainieren

Um den Spagat im Stehen zu trainieren, ist es sinnvoll, zunächst eine Übung im Liegen durchzuführen.

  1. Legen Sie sich auf den Rücken.
  2. Heben Sie ein Bein an und versuchen Sie, es in Richtung Kopf zu bewegen. Fassen Sie den Unterschenkel dabei mit der Hand an, um die Dehnung zu verstärken. Wechseln Sie anschließend das Bein.
  3. Wenn Sie es im Liegen schaffen, Ihr Bein neben Ihr Ohr bzw. Ihren Kopf zu ziehen, haben Sie ausreichend Dehnung für den Spagat im Stehen.

Beherrschen Sie genügend Dehnung, können Sie den Spagat im Stehen versuchen:

  1. Am besten beginnen Sie mit einem Partner oder an der Wand, sodass Sie genügend Halt auf einem Bein haben. Heben Sie ein Bein dann an und versuchen Sie es mit der Hand zu Ihrem Kopf zu ziehen, sodass der Fuß in Richtung Decke zeigt.
  2. Mit der anderen Hand halten Sie sich am Partner oder der Wand fest, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Mit zunehmender Übung können Sie auf diese Hilfsmittel dann verzichten.

Möchten Sie einen Spagat im Stehen ausführen, sollten Sie regelmäßig Dehnungsübungen durchführen. Gehen Sie dabei langsam und behutsam vor, um sich vor Verletzungen zu schützen. Viel Erfolg!

Teilen: