Toolbar von Softonic deaktivieren

Die Toolbar, die vom Softonic Downloadmanager installiert wird, trägt den Namen "Incredibar". Diese können Sie im Internet Explorer zwar mit einem Klick auf das "X" auf der linken Seite deaktivieren, das Zusatzprogramm (bzw. im Jargon des Internet Explorers: Add-On) ist auf diese Weise aber noch immer installiert. Daher befolgen Sie zur vollständigen und sauberen Deinstallation unter Windows 7 bitte die folgenden Schritte.

Software vollständig deinstallieren

  1. Falls Sie den Internet Explorer geöffnet haben, schließen Sie diesen jetzt.
  2. Öffnen Sie die "Computer"-Ansicht, indem Sie auf das Windows-Logo links unten und anschließend auf "Computer" klicken.
  3. In dem sich öffnenden Fenster, klicken Sie bitte oben auf "Programm deinstallieren oder ändern".
  4. Es erscheint eine Übersicht aller auf Ihrem Computer installierten Programme. Suchen Sie in dieser alphabetisch sortierten Liste nach diesem Eintrag: "Incredibar Toolbar on IE and Chrome" und klicken Sie oben im Fenster auf "Deinstallieren".
  5. Ggf. erscheint eine Abfrage von Windows, ob die Deinstallation tatsächlich von Ihnen gewünscht ist. Bejahen Sie dies bitte per Klick auf "Ja" bzw. "Zulassen".
  6. Das Programm zum Deinstallieren der Software von Softonic erscheint. Bejahen Sie die Frage danach, ob geöffnete Browser geschlossen werden sollen. Sobald das Deinstallieren abgeschlossen ist, können Sie rechts unten auf "Close" klicken.

Sollte sich anschließend Ihr Standardbrowser mit einer FAQ-Seite zur Toolbar öffnen, können Sie diese getrost schließen: Die Software von Softonic ist nun deinstalliert. Sollten sie auch andere Browser installiert haben (wie z. B. Firefox oder Chrome), wurde die Toolbar auch bei denen entfernt.