Alle Kategorien
Suche

Sofa - Hussen selber nähen

Eine Husse für ein Sofa ist sehr praktisch. Zum Einen schützt eine Husse Ihr Sofa vor Schmutz. Zum Anderen können Sie Ihr Sofa mit einer Husse genau auf Ihre Einrichtung abstimmen und so ein harmonisches Gesamtbild schaffen.

Eine selbst genähte Husse für Ihr Sofa.
Eine selbst genähte Husse für Ihr Sofa.

Was Sie benötigen:

  • Stoff
  • Maßband
  • Nähmaschine
  • passendes Nähgarn

So bereiten Sie das Nähen einer Sofahusse vor

  1. Messen Sie Ihr Sofa aus. Sie benötigen das Maß vom Boden bis zum Boden auf der anderen Seite. Ein mal quer und ein mal längs.
  2. Das Längsmaß dient zur Ermittlung der Länge der Stoffbahnen.
  3. Das Maß der Breite Ihres Sofas dient zur Ermittlung der Breite der Stoffbahnen.
  4. Da verschiedene Stoffe am Ballen in unterschiedlichen Breiten angeboten werden, müssen Sie das Breitenmaß nun durch die gängigen Maße der Stoffballen teilen um den benötigten Stoff zu errechnen.
  5. Die Stoffballen liegen, je nach Material und Verwendungszweck, zwischen sechzig Zentimeter und einhundertvierzig Zentimeter breit.
  6. Stoffe die für Sofahussen geeignet sind liegen neunzig, einhundertzwanzig und einhundertvierzig Zentimeter breit.
  7. Errechnen Sie für diese drei Stoffbreiten Ihren Bedarf an Stoff für Ihre Sofahusse.
  8. Wenn Ihr Sofa zum Beispiel an der Längsseite vom Boden bis zum Boden drei Meter lang ist, und an der Breitseite vom Boden bis zum Boden Zweimeterzwanzig breit ist, dann benötigen Sie sechs Meter Stoff bei einer Breite von einhundertzwanzig Zentimetern.

So nähen Sie Hussen

  1. Lassen Sie sich im Stoffladen die von Ihnen benötigten Stoffbahnen gleich in der Länge zuschneiden, in der Sie die Stoffbahnen benötigen.
  2. Legen Sie die Stoffbahnen rechts auf rechts übereinander.
  3. Fixieren Sie die Stoffbahnen mit Stecknadeln aneinander.
  4. Nähen Sie die Stoffbahnen mit gerader Naht zusammen.
  5. Schlagen Sie an der Breitseite des Stoffes nun die Kanten zwei mal um (Einschlag-Umschlag).
  6. Heften Sie die Naht mit Stecknadeln zusammen.
  7. Nähen Sie die Kante fest.
  8. Verfahren Sie an der anderen Seite eben so.

Nun haben Sie eine schnelle, dekorative und schützende Husse für Ihre Couch. Eine solche Husse können Sie immer schnell in der Waschmaschine reinigen und wenn Sie den Stoff nass aufhängen müssen Sie auch fast keine beschwerliche Bügelarbeit leisten.

Teilen: