Alle Kategorien
Suche

So können Sie Hoteltester werden

Sie wollen als Hoteltester in den luxoriösten Hotels der Welt absteigen und keinen Cent dafür bezahlen, sondern für Ihre Spaziergänge am Meer auch noch Geld von Ihren Auftraggebern kassieren? Da zu arbeiten, wo andere Urlaub machen, ist eine sehr verlockende Vorstellung. Doch Hoteltester zu werden, ist zum einen gar nicht so einfach und zum anderen gar nicht so luxuriös, wie Sie vielleicht denken. Was muss man als Hoteltester eigentlich können und wie macht man sich am besten einen Namen in der Branche?

Traumberuf Hoteltester- da arbeiten, wo andere Urlaub machen.
Traumberuf Hoteltester- da arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Vorraussetzungen für Hoteltester

  • Wer ein etablierter Hoteltester werden will, muss eine fundierte Ausbildung im Hotelfach mitbringen. Diesbezüglich bietet sich zunächst ein Studium an, jedoch sollten Sie als Berufsaspirant noch während des Studiums versuchen tatsächlich in der Hotelbranche zu arbeiten.
  • Bevor Sie sich bei einer Agentur als Hoteltester bewerben, müssen Sie Erfahrungen in allen Hotelbereichen gesammelt haben. Wirklich seriöse Agenturen und Testinstitutionen verlangen dabei sogar, dass Sie mindestens 3-5 Jahre lang auf Abteilungsleiterebene in einem Hotel gearbeitet haben, sodass die meisten bekannten Hoteltester früher einmal Hoteldirektoren gewesen sind.
  • Für Neulinge ohne Kontakte innerhalb der Hotelierbranche ist es vor allem deshalb schwierig Fuß zu fassen, weil beinahe alle Testinstitutionen und Beratungsunternehmen die von ihnen beschäftigten Tester schon lange vor ihrer Beschäftigung in ihrem Unternehmen kennen gelernt haben wollen. Da der Beruf des Hoteltesters ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit und Diskretion voraussetzt, wird man Sie in einem großen Unternehmen niemals einstellen, solange man Ihnen nicht zu hundert Prozent vertraut und das Gefühl hat Sie in und auswendig zu kennen.
  • Neben eines hohen Verständnisses für Produkt- und Dienstqualität setzt die Hoteltesterbranche vor allem eine detaillierte Beobachtungsgabe voraus. Außerdem sollten Sie sich im Klaren sein, dass Sie selten mit einem Team zu tun haben und sich wohl oft vollkommen alleine in einem fremden Land wiederfinden werden.
  • Auch ein gewisses Schreibtalent sollten Sie als Hoteltester mitbringen, da Sie nach Ihren Testaufträgen eine Art Gutachten verfassen müssen, in dem es vor allem eine Rolle spielt, wie Sie Ihre persönlichen Eindrücke von dem getesteten Hotel einfangen und umschreiben. Oft weisen Hoteltester daher eine grundlegende Ausbildung im Reisejornalismus auf.

Berufsbild Hoteltester

Generell gibt es schließlich 2 Möglichkeiten eine Anstellung als Hoteltester zu erwirken.

  • Zum einen können Sie sich über PR-Agenturen oder spezialisierte Consulting Firmen Aufträge vermitteln lassen. Da solche Aufträge recht spärlich gesät und außerdem schlecht bezahlt sind, sollten Sie sich schon zu Anfang im Klaren sein, dass das Hoteltesten für Sie auf diese Weise nicht mehr als ein Nebenjob werden wird. Zwar suchen Reisebüros oder Internetfirmen zum Teil sogar unerfahrene Hoteltester, die Beschwerden von Urlaubern vor Ort überprüfen, jedoch verdienen Sie so als Tester ein mageres Gehalt von 20 Euro pro Tag, so dass für Sie zwar ein gratis "Urlaub" heraus springt, mehr aber auch nicht.
  • Wollen Sie eine Festanstellung bei einem Testinstitut oder gar einem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Reise erwirken, müssen Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Vertrauenswürdigkeit beweisen und Ihre langjährige Erfahrung im Hotelbereich nachweisen. Werden Sie dann von einem Unternehmen eingestellt, können Sie mit einem guten Gehalt rechnen, da solche Unternehmen meist mit den zu testenden Hotels zusammenarbeiten.
  • Ihr Aufgabenbereich als Tester wird letztendlich darin bestehen, die Sauberkeit des Hotels und dessen Umgebung mit speziellen Methoden zu prüfen. Nach Milben- und Schwarzlichttests überzeugen Sie sich davon, ob die durch Werbung versrochenen Konditionen in dem Hotel erfüllt sind und das Hotelpersonal freundlich mit seinen Gästen umgeht. Auch das Testessen von angebotenen Buffets gehört zu Ihrem Beruf. Erst nach einer fundierten Analyse Ihrer Umgebung schreiben Sie schließlich das Gutachten, das konkrete Verbesserungsvorschläge sowie eine Auswertung der Gegebenheiten innerhalb des Hotels enthalten soll und teilweise bis zu 150 Seiten umfassen kann.

Die Arbeit als Hoteltester mag damit zwar dort statt finden, wo andere Urlaub machen, aber Sie sollten sich merken, dass der Berufsweg und die Arbeit selbst wirklich alles andere sind als Urlaub.  

Teilen: