Alle Kategorien
Suche

Sexy Kalender - ein tolles Geschenk für Ihren Partner

Weihnachten, Geburtstage, Valentinstag - zu vielen Gelegenheiten im Jahr sollte und möchte man seinen Partner beschenken. Die Geschenke sollten dabei nach Möglichkeit persönlich, kreativ und einzigartig sein. Wie wäre es also mit einem sexy Kalender, den Sie ganz individuell nur für Ihn allein gestalten?

Zeigen Sie Ihrem Partner, wie gern Sie ihn haben, indem Sie sexy für ihn sind.
Zeigen Sie Ihrem Partner, wie gern Sie ihn haben, indem Sie sexy für ihn sind.

Was Sie benötigen:

  • 12 sexy Bilder von sich
  • 1 Kalender zum Selbergestalten

Sexy Bilder für Ihren Kalender - Tipps und Anregungen fürs Shooting

  • Sie können entweder in ein Fotostudio gehen und sich dort professionell von einem Fotografen ablichten lassen oder das Fotoshooting selbst organisieren. Die Vorteile des Fotostudios sind, dass das Studio meistens verschiedene Hintergründe, Räume und auch Requisiten sowie verschiedene Beleuchtungsmethoden und Lichtstimmungen zu bieten hat. Außerdem befindet sich hinter der Kamera ein Profi, der im Idealfall ein sehr gutes Auge für Ihre Schokoladenseite und mögliche Posen hat.
  • Auf der anderen Seite fällt es nicht allen leicht, sich vor einem fremden Fotografen in sexy Positionen zu zeigen. Oftmals braucht man Zeit zum Warmwerden und um sich zu trauen, doch nicht jeder Fotograf kann Ihnen diese Zeit einräumen. Natürlich kann ein privates Shooting einem professionellen, was Technik und Ausstattung angeht, wohl eher nicht das Wasser reichen, aber Sie sollten sich vorher überlegen, wie Sie sich am wohlsten fühlen und worauf Sie Wert legen. Oft entstehen pfiffigere, schönere und lockerere Bilder, wenn Sie sich beispielsweise von Ihrer besten Freundin fotografieren lassen. Mit ihr können Sie in Ruhe ausprobieren, Ideen umsetzen, verwerfen oder weiterverfolgen. Das kann viel Spaß machen und deutlich angenehmer sein als vor einem fremden Fotografen.
  • Sie müssen nicht unbedingt Aktbilder von sich machen lassen. Natürlich sind Nacktbilder erotisch, doch manchmal ist das Spiel mit Sichtbarkeit mithilfe von schöner Unterwäsche, Bettwäsche oder Tüchern und Schals sehr reizvoll und auch unalltäglich. Spielen Sie und probieren Sie aus! Lassen Sie sich stehend, sitzend, liegend, sich stillhaltend und sich bewegend fotografieren und schauen Sie sich die Bilder an. Wählen Sie aus, was Ihnen gefällt. Sie müssen sich wohlfühlen und wissen am besten, was Ihrem Partner gefällt.
  • Spielen Sie mit Themen, die zur jeweiligen Jahreszeit passen. Für Dezember könnten Sie mit weihnachtlichen Requisiten spielen (z. B. einem Geschenk oder einer Weihnachtsmannmütze, einem Schlitten o. ä.), im Oktober mit Halloween-Dekoration usw. Auch hier gilt: Sie müssen sich wohlfühlen, das Shooting sollte Ihnen Spaß machen, nur wenn das der Fall ist, werden Ihre Bilder schön und sexy.

Zusammenstellung Ihres sexy Kalenders

  • Wenn Sie einen fertigen Kalender zum Selbergestalten kaufen, geht das Vorbereiten des Geschenks sehr schnell. Ordnen Sie die Fotos nach Monat und kleben Sie sie dann ein.
  • Wenn Sie Lust haben, können Sie die Ränder der Seite, die nicht vom Bild verdeckt sind, noch verzieren, indem Sie Blümchen, Sternchen o. ä. drauf malen.
  • Sie können Ihrem Partner auch etwas hinein schreiben, wie z. B. Liebesbeweise oder Sprüche zu Ihren sexy Bildern.
  • Alternativ können Sie sich einen eigenen Kalender basteln, indem Sie Pappe oder festes Papier nehmen und ein Kalendarium ausdrucken oder aufschreiben. Kleben Sie einzelne Bilder in die Mitte einer jeden Monatsseite oder gestalten Sie Collagen.
  • Besonders gut geeignet ist ein sexy Kalender als Geschenk zu Weihnachten oder zu Geburts- oder Jahrestagen, die spät im Jahr stattfinden, so hat Ihr Partner direkt etwas für den Anfang des nächsten Jahres.
Teilen: