Alle Kategorien
Suche

Seitenränder für die Diplomarbeit in MS Word richtig einstellen - so geht's

Die Standardeinstellungen der Seitenränder in MS Word lassen sich für eine Diplomarbeit leicht verändern, um die Vorgaben der Fakultät und der Buchbinderei zu erfüllen.

Sie können die Seitenränder für eine Diplomarbeit mit einfachen Befehlen in MS Word ändern.
Sie können die Seitenränder für eine Diplomarbeit mit einfachen Befehlen in MS Word ändern.

Seitenränder in MS Word nach der Layoutvorgabe einrichten

Erkundigen Sie sich vor der Erstellung Ihrer Diplomarbeit, welches Layout Ihre Einrichtung vorgibt. Seitenränder von oben 2,5 cm, unten 2,5 cm, links 3,5 cm und rechts 3 cm sind zwar üblich, aber Sie können sich nicht darauf verlassen.

  • Für die genaue Einstellung der Seitenränder in MS Word benötigen Sie die Befehle im Dialogfenster "Seite einrichten". In den MS Word-Versionen bis 2003 können Sie dieses Fenster über den Menüpunkt "Datei" aufrufen.
  • Ab MS Word 2007 finden Sie es unter dem Register "Seitenlayout". Dort klicken Sie die kleine Schaltfläche rechts neben dem Schriftzug "Seite einrichten" an.
  • Im oberen Bereich des Fensters ist eine millimetergenaue Einstellung aller vier Seitenränder möglich. Entweder klicken Sie die kleinen Pfeile rechts neben den angegebenen Abständen an, um die Werte zu verändern oder Sie klicken in das Kästchen, in dem der Wert eingetragen ist. Über die Tastatur können Sie dann Ihre Seitenränder direkt eingeben.
  • Im Dialogfenster ist eine kleine Vorschau zu sehen, sodass Sie sofort einen Eindruck davon bekommen, wie sich Ihre Änderungen auf das Manuskript auswirken.

Layoutveränderungen für das Binden der Diplomarbeit

  • Wenn für das Binden Ihrer Diplomarbeit zusätzlicher Platz benötigt wird, sollten Sie den linken Seitenrand um etwa 0,5 cm vergrößern. Fragen Sie am besten vorher Ihren Buchbinder um Rat.
  • Möchten Sie einen doppelseitigen Druck, muss sichergestellt werden, dass die Vorder- und Rückseiten im Druck exakt übereinanderliegen. Die einfachste Lösung ist es, für die linken und rechten Seitenränder denselben Wert einzugeben.
  • Sie können für einen doppelseitigen Druck im Fenster "Seite einrichten" auch einen Bundsteg definieren (direkt unterhalb der Einstellungen für die Seitenränder). Er kann zusätzlich eingegeben werden und bewirkt, dass für das Binden auf den ungeraden Seiten der linke Seitenrand und auf den geraden Seiten der rechte Seitenrand vergrößert wird.
Teilen: