Alle ThemenSuche
powered by

Schultern trainieren für zuhause - einfache Übungen

Viele scheinbar chronische Leiden wie Kopfschmerzen haben ihre körperliche Ursache im Bereich der Schultern. Ist die Muskulatur um die Schultern verkürzt oder nicht ausreichend trainiert, entstehen schnell Verspannungen, die sich bis in den Nacken und von dort bis zum Kopf fortsetzen können. Mit ein paar einfachen Übungen zum Trainieren der Schultern können Sie diesen Tendenzen zuhause entgegenwirken und Ihre gesamte Haltung verbessern.

Weiterlesen

Mit ein paar einfachen Übungen lassen sich verspannte Schultern wieder lockern.
Mit ein paar einfachen Übungen lassen sich verspannte Schultern wieder lockern.

Was Sie benötigen:

  • Eventuell einen Gurt/Gürtel

Das Trainieren beginnt mit dem richtigen Stehen

  1. Die folgenden Übungen zum Trainieren der Schultern werden allesamt im Stehen ausgeführt. Eine richtige und aufrechte Haltung ist dabei eine Voraussetzung für die korrekte Ausführung der Übungen. Sie benötigen keinerlei Geräte oder sonstige Hilfsmittel dafür und können die Übungen ohne weiteres zuhause Ausführen.
  2. Stehen Sie aufrecht auf einen festen Untergrund, heben Sie den Brustkorb an ohne dadurch ins Hohlkreuz zu gehen und ziehen Sie das Steißbein kräftig nach unten. Rollen Sie die Schultern zurück und nach unten. Fühlen Sie die Stabilität der Haltung, machen Sie Ihr Gesicht weich und atmen Sie ruhig durch die Nase.

Muskelaufbau für die Schultern

  1. Streckend Sie nun Ihre Arme nach vorne aus. Strecken Sie die Ellbogen ganz und halten Sie die Handflächen zueinander gewendet.

  2. Halten Sie die Arme weiterhin so gestreckt und bringen Sie sie weiter nach oben bis neben den Kopf. Vermeiden Sie es bei dieser Übung unbedingt, die Schultern nach oben zu ziehen.

  3. Schauen Sie kurz nach oben, um zu kontrollieren, ob Ihre Arme auch wirklich gestreckt sind und die Handflächen zueinander zeigen. Atmen Sie weiter durch die Nase und bringen Sie Arme weiter zurück bis hinter die Ohren. Halten Sie die Übung etwa eine halbe Minute ohne den Atem anzuhalten oder die Streckung der Arme aufzugeben.

Intensivierung dieser Übung zum weiteren Trainieren der Schultern

  1. Um die erste Übung zu intensivieren und Ihre Schultern weiter zu kräftigen und zu dehnen, wiederholen Sie die Übung mit verschränkten Fingern.

  2. Verschränken Sie die Finger, so dass die Handflächen zuerst nach vorne zeigen. Biegen Sie die Finger nicht durch, sondern strecken Sie eher die Handballen von Ihnen weg.

  3. Um die Schultern und den Nacken nicht einzuengen, müssen Sie unbedingt darauf achten, die Schultern nicht nach oben zu ziehen und aufrecht stehen zu bleiben. Gehen Sie weder ins Hohlkreuz noch sinken Sie im oberen Brustkorb zusammen.

Schultergelenke beleben und die Muskulatur stärken

  1. Strecken Sie aus dem aufrechten Stand heraus den linken Arm nach schräg unten links zur Seite aus, drehen Sie die Handfläche nach vorne und bringen Sie den Arm immer weiter nach hinten.
  2. Drehen Sie nun den Arm einwärts, so dass die Handfläche nach hinten zeigt, beugen Sie den Ellbogen und bringen Sie die Handrückseite auf den Rücken zwischen die Schulterblätter.

  3. Strecken Sie jetzt den rechten Arm gerade nach oben, beugen Sie den Ellbogen und greifen Sie mit den Fingern die linke Hand. Wenn Sie nicht drankommen, können Sie einen Gurt verwenden, den Sie dann in der rechten Hand halten. Ziehen Sie mit dem rechten Arm die linke Hand immer weiter nach oben.

  4. Achten Sie darauf, dass Sie den aufrechten Stand und die ruhige Atmung nicht verändern. Auch der Kopf sollte ungestört von der Armhaltung weiterhin genau geradeaus schauen. Verweilen Sie eine halbe Minute in der Haltung und wiederholen Sie die Übung dann auf der anderen Seite.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
Nora D. Augustin
Sport

Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

So können Sie Ihre Nackenmuskulatur stärken
Sebastian Pekrul
Sport

So können Sie Ihre Nackenmuskulatur stärken

Etwa ein Drittel der Menschen mit Rückenproblemen klagt auch über Nackenbeschwerden. Der Grund für die Schmerzen ist neben stressbedingter Verspannung häufig eine zu schwache …

Ähnliche Artikel

Gegen Ischiasbeschwerden helfen Gymnastikübungen.
Jasmin Müller
Sport

Zwei Gymnastikübungen bei Ischias

Wer unter Ischiasbeschwerden leidet wird von den Schmerzen oft ohne Vorwarnung überfallen. Mit ein paar Gymnastikübungen können Sie die Ischiasbeschwerden besser in den Griff bekommen.

Übungen für Po und Oberschenkel
Lea De Biasi
Sport

Übungen für Po und Oberschenkel

Etliche Grübchen, die sich an Oberschenkeln und Po breitmachen, sich zudem ständig vermehren und teilweise auch noch erbsengroß sind – welche Frau kennt das nicht. Obwohl ca. …

Wie gehen Crunches? - So machen Sie sie richtig
Noah Brant
Sport

Wie gehen Crunches? - So machen Sie sie richtig

Sind Sie auch dabei Ihren Körper mal wieder richtig in Form zu bringen? Vor allem die Bauchregion stellt dann öfter mal Probleme dar. Durch gezielte Übungen, wie zum Beispiel …

Basketball - dieser anspruchsvolle Sport erfordert ein intensives Warm-up.
Franziska Benz
Freizeit

Warm-up - Übungen für Basketball

Basketball - ein sehr beliebter Sport, der Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit erfordert. Damit Ihr Lieblingssport nicht zum 'Mord' wird, sollten Sie mit einem ausgiebigen …

Auch Zuhause können Sie Übungen für einen gut geformten Po machen.
Antje Wiborg
Sport

Übungen für einen gut geformten Po

Damit der Po schön straff wird, kommen Sie an Sport nicht vorbei. Diese Übungen für einen gut geformten Po sind einfach - sie können Sie mehrmals wöchentlich Zuhause nachmachen.

Handgelenke trainieren Sie mit dem Powerball.
Jasmin Müller
Gesundheit

Powerball - Anleitung zur Stärkung der Gelenke

Um die Handgelenke und die Armmuskeln zu stärken, eignet sich der Powerball hervorragend. Mit den kleinen Übungen dieser Anleitung werden Ihre Gelenke und Muskeln gekräftigt.

Machen Sie Gymnastik für die Oberarme!
Britta Jones
Sport

Gymnastik für die Oberarme - zwei Übungen

Sie wollen Ihre Oberarme trainieren? Oberarme können mit der Zeit erschlaffen und Sie können dagegen angehen, indem Sie regelmäßig Gymnastikübungen machen. Das geht ganz …

Schon gesehen?

Oberarme trainieren - einfache Übungen
Christine Bärsche
Freizeit

Oberarme trainieren - einfache Übungen

Ihre Oberarmmuskeln benötigen Sie jeden Tag – und obwohl Sie nicht der Typ für ausgedehnte Aufenthalte im örtlichen Fitnessstudio sind, könnten Sie sich ein paar einfache …

Trainieren mit dem Swingstick - zwei Übungen
Anne Pinus
Sport

Trainieren mit dem Swingstick - Übungen

Sie haben einen Swingstick und wissen nicht, was Sie damit anfangen sollen? Durch die Vibration und das Schwingen können Sie Ihren ganzen Körper trainieren. Hier finden Sie ein …

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Das könnte sie auch interessieren

Israel nimmt seit 1994 an der Europameisterschaft teil.
Angela Kuhnert
Sport

Israel und die Europameisterschaft

Warum spielt Israel in der Europameisterschaft, obwohl es geografisch nach Asien gehört? Die Hintergründe sind in erster Linie politischer Natur. Zahlreiche Boykotte der …

Mehr Techniken als das Kickboxen bietet das traditionelle Thaiboxen.
Timo Franke
Sport

Kickboxen oder Thaiboxen

Während das Kickboxen leichter zu erlernen ist, bietet das Thaiboxen Technikern mehr. In beiden Kampfkünsten können Sie sich durch Training steigern, sodass Sie bald an …

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt
Sport

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
Fanni Schmidt
Gesundheit

So können Sie Krampfadern vorbeugen

Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

Pokal basteln - Anleitung
Claudia Markwardt
Freizeit

Pokal basteln - Anleitung

Für die nächste Woche planen Sie einen Wettbewerb. Egal, ob es ein Tischfußballturnier mit der Familie, ein Kegelabend unter Freunden oder ein Eierlaufwettbewerb zum Kindertag …