Alle Kategorien
Suche

Schrift drehen - so wird' gemacht

Ob für einen Flyer oder um eine Abwechslung in monotonen Textfluss zu bekommen - gedrehte Schrift schafft Aufmerksamkeit. Um die Schrift zu drehen, braucht es nur wenige Klicks.

Texte mit gedrehter Schrift sind schnell und einfach zu machen.
Texte mit gedrehter Schrift sind schnell und einfach zu machen.

Die Schrift der ganzen Seite ausrichten

Um die Schrift eines Textdokuments zu drehen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten: Dabei handelt es sich entweder um eine komplette Seite, die im Querformat beschriftet ist, oder um einzelne Zeilen, die im Gegensatz zu dem verbleibenden Text in gedrehter Form stehen.

  1. Um eine komplette Seite im Querformat zu beschriften, ist es einfacher, die ganze Seite zu drehen, als erst den Text zu verfassen und diesen dann zu drehen. Öffnen Sie dazu zunächst einfach ein leeres Textdokument.
  2. Sobald das Dokument komplett geöffnet ist, findet sich der Befehl zum Ändern des Seitenformats meist, wie bei Microsoft Word, unter dem Menüpunkt "Datei" in der oberen Leiste des Dokuments. Bei anderen Textverarbeitungsprogrammen, wie Open Office, findet sich der Befehl nicht unter "Datei" sondern unter "Format". Klicken Sie auf diese Schaltfläche.
  3. In dem nun geöffneten Menü finden Sie den Unterpunkt "Seitenlayout", "Seite" oder "Format". Wählen Sie den Menüpunkt an, den Sie in Ihrem Textverarbeitungsprogramm finden.
  4. In dem neu geöffneten Fenster können Sie dann unter dem Punkt "Ausrichtung" mit einem Klick das Format der Seite von Hochformat auf Querformat ändern. Danach können Sie einfach mit dem Schreiben des Texts beginnen und der gesamte Text wird im Querformat angezeigt.

Nur einzelne Elemente drehen

Um nicht die gesamte Ausrichtung der Schrift, sondern nur einzelne Elemente zu drehen, schreiben Sie zuerst den normal ausgerichteten Text in das Dokument. Sobald Sie eine Stelle des Texts drehen wollen, befolgen Sie zunächst die folgenden Schritte:

  • Bei Microsoft Word betätigen Sie die Schaltfläche "Einfügen" und dann den Befehl Textfeld. In dieses Feld tippen Sie dann den Text ein. Gehen Sie dann auf den Menüpunkt "Format" und den Unterpunkt "Textrichtung". Dort können Sie die gewünschte Richtung des Texts einfach auswählen.
  • Bei Open Office wählen Sie zunächst den Menüpunkt "Ansicht", dann "Symbolleisten", dann den Punkt "Zeichnen" und daraufhin den Punkt "Text". Ziehen Sie dann mit einem Klick der Maus das Feld in Ihr Textdokument. Geben Sie dann Ihren Text ein und klicken Sie nach der Eingabe mit der linken Maustaste außerhalb des Textfelds.
  • Klicken Sie dann wieder in den Text und ein gedrehter Pfeil erscheint als neues Symbol. Wenn Sie dieses Symbol anklicken und dann das Textfeld an den Ecken anklicken, können Sie den Text in jede gewünschte Richtung drehen. Sobald der Text die gewünschte Ausrichtung hat, klicken Sie einfach wieder außerhalb des Textfeldes und die Richtung der Schrift bleibt bestehen.
Teilen: