Alle ThemenSuche
powered by

Schleimlösend und hustenlindernd - Rezept für Hustensaft

Wenn Sie festsitzenden, starken Husten haben, sollten Sie etwas tun, damit sich Ihr Schleim lösen kann. Gut ist es, einen Hustensaft einzunehmen, der schleimlösend und hustenlindernd wirkt. Mit ein paar einfachen Zutaten können Sie den schleimlösenden Hustensaft auch selber herstellen.

Weiterlesen

Selbst gemachter Hustensaft kann helfen.
Selbst gemachter Hustensaft kann helfen.

Was Sie benötigen:

  • verschließbares Gefäß
  • Alufolie
  • Zwiebeln
  • brauner Zucker
  • brauner Kandiszucker
  • Fenchelhonig

Hustensaft sollte bei trockenem Reizhusten schleimlösend wirken

  • Wenn Sie unter einem trockenen Reizhusten leiden, sollten Sie einen Hustensaft einnehmen, der schleimlösend wirkt.
  • Durch die schleimlösende Wirkung des Hustensafts wird der bei Ihnen festsitzende Schleim verflüssigt und Sie können leichter abhusten.
  • Wenn Sie erkältet sind und Husten haben, ist es neben dem Hustensaft wichtig, das Sie möglichst viele lauwarme Getränke, wie zum Beispiel Tee, zu sich nehmen. Viel zu trinken unterstützt noch zusätzlich die schleimlösende Wirkung des Hustensafts. 

Schleimlösender Hustensaft selbst gemacht

Einen guten und wirkungsvollen Hustensaft können Sie auch ganz einfach selber herstellen. Hier ein Rezept für einen selbst gemachten Fenchelhonig-Zwiebel-Hustensaft.

  1. Schälen Sie zwei mittelgroße Haushaltszwiebeln und schneiden Sie sie in kleine Stückchen.
  2. Spülen Sie ein gut verschließbares, wenn möglich lichtundurchlässiges, Gefäß sauber aus.
  3. Legen Sie nun die Zwiebelstücke in das Gefäß und geben Sie zwei Esslöffel Fenchelhonig darüber.
  4. Nun kommen vier bis sechs Esslöffel brauner Zucker oder klein zerstoßener Kandiszucker darüber.
  5. Verschließen Sie das Gefäß mit dem Gemisch sehr sorgfältig. Wenn Ihr Gefäß nicht lichtundurchlässig ist, sollten Sie das Gefäß in Alufolie wickeln.
  6. Nun muss Ihr Hustensaft für zwei bis drei Tage an einem warmen Ort stehen. Die Zwiebeln vermengen sich mit dem Zucker und dem Fenchelhonig. So bildet sich ein süßlich schmeckender Hustensaft, der auch bei Kindern beliebt ist.
  7. Wenn sich genügend Saft gebildet hat, ist der Hustensaft gebrauchsfertig. Nehmen Sie drei bis sechs Mal täglich einen Teelöffel von dem Saft ein.

Durch den Fenchelhonig wirkt der Hustensaft nicht nur schleimlösend, sondern lindert auch Ihre Beschwerden. Dauert Ihr Husten länger als zehn Tage, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Salbeitee selber machen - so einfach geht's
Irene Bott
Gesundheit

Salbeitee selber machen - so einfach geht's

Salbei ist eine unglaublich vielseitige Gewürz- und Heilpflanze und lindert vielerlei Beschwerden. Salbei können Sie roh kauen, als Tinktur bei Hautproblemen anwenden oder als …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept

Flammkuchen ist die wohl bekannteste Spezialität aus dem Elsass. Bei großer Hitze wird der dünne Teig des Flammkuchens knusprig gebacken. Ein deftiger Belag aus Zwiebeln, Speck …

Lindenblütentee selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Trinken

Lindenblütentee selber machen - Anleitung

Lindenblütentee ist ein altes Naturheilmittel bei Erkältung. Lindenblüten enthalten Schleimstoffe, die bei Halsscherzen und Reizhusten Linderung verschaffen. Gleichzeitig wirkt …

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Kräuterlikör selber machen
Alexandra Forster
Trinken

Kräuterlikör selber machen

Die meisten alkoholischen Getränke sind reine Genussmittel. Kräuterlikör dagegen ist ein altes Hausmittel gegen so manches Zipperlein. Besonders nach fettigem Essen regt er die …

Honig ist ein Heilmittel.
Isabel Wirdl-Weichhaus
Gesundheit

Honig gegen Husten und andere heilende Hausmittel

Ein Heilmittel für den Husten kann auch ein Hausmittel sein. Mit Honig kann so einiges gelindert werden und er hilft, den Husten zu heilen bzw. zu lindern. Sozusagen Honig gegen den Husten.

Hausmittel helfen gegen Husten.
Iris Gödecker
Gesundheit

Husten loswerden - so gelingt es mit Hausmitteln

Wenn Sie Husten haben, gibt es viele einfache Hausmittel, wie Sie ihn kostengünstig wieder loswerden können. Hier finden Sie Anregungen für Hausmittel, die gut gegen Ihren Husten helfen.

Aus Zwiebeln können Sie ein Hausmittel gegen Husten zubereiten.
Bianca Koring
Essen

Hustensaft aus Zwiebeln - Rezept

Für den Fall, dass Sie oder Ihr Kind unter Husten leiden, können Sie dagegen ein Hausmittel zubereiten. Stellen Sie zum Beispiel einen Hustensaft aus Zwiebeln her. Sollten Sie …

Schon gesehen?

Anleitung - Ringelblumensalbe selber machen
Theresa Schuster
Gesundheit

Anleitung - Ringelblumensalbe selber machen

Ringelblumensalbe ist zur äußeren Anwendung auf der Haut gut geeignet. Bei rauer, rissiger und stark beanspruchter Haut, bei Muskelzerrungen, Blutergüssen, Quetschungen und bei …

Magentee selber machen - Rezept
Fanni Schmidt
Gesundheit

Magentee selber machen - Rezept

Nicht immer ist bei Magenverstimmungen sofort die Einnahme von Medikamenten notwendig. Bei leichteren Beschwerden im Magen-Darm-Bereich kann bereits auch ein frisch …

Das könnte sie auch interessieren

Das Biopsie-Gewebe wird in Immunkulturen auf Gut- und Bösartigkeit untersucht.
Sima Moussavian
Gesundheit

Biopsie am Auge - Erfahrungsbericht

Schwarzer Hautkrebs ist noch immer eine der bösartigsten Erkrankungen, die existieren. Erkrankungstendenz stetig steigend. Ist ein Muttermal auffällig, kann es per Biopsie …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Blumen können Allergien auslösen.
Alexandra Muders
Freizeit

Katze niest ständig - was tun?

Jeder muss mal niesen, so auch eine Katze. Manche Katzen niesen zehn- bis zwanzigmal hintereinander, ohne dass sie krank sind oder gar einen Schnupfen haben. Solange Ihre Katze …