Alle ThemenSuche
powered by

Salami selber machen - Rezept für Rindersalami

Rindersalami ist nicht nur schmackhaft, sondern im Gegensatz zu Schweinewurst auch ein magerer Genuss. Eine richtig leckere Salami entsteht allerdings nur, wenn dem puren Rindfleisch etwas Schweinespeck als Fettanteil zugesetzt wird. Wer die Möglichkeit hat, einen Ofen zum Kalträuchern zu verwenden, kann sich beim Wursten an allen traditionellen Rezepten versuchen, die authentischen Wurstgeschmack wie vom Bauernhof versprechen. Alle anderen können aber auch eine luftgetrocknete Mettwurst im eigenen Haus selber machen, die fast genauso gut schmeckt.

Weiterlesen

Salami lässt sich leicht selber machen.
Salami lässt sich leicht selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Rindersalami:
  • 2 kg Rindfleisch
  • 2 kg Schweinespeck
  • 100 g Pökelsalz
  • 1 TL Zucker
  • 10- 15 g schwarzer Pfeffer
  • Naturdarm oder Wurstschläuche
  • Fleischwolf
  • Mettwurst:
  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 kg Schweinfleisch
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Pökelsalz
  • 2 TL Pfeffer
  • nach Belieben etwas Kümmel und Knoblauch

Rezept für kalt geräucherte Rindersalami

  1. Mischen Sie Rindfleisch und Schweinespeck mit Pökelsalz, Zucker und grobkörnig gemahlenem schwarzen Pfeffer.
  2. Drehen Sie die Masse durch einen Fleischwolf, wobei Sie die mittelfeine Scheibe verwenden.
  3. Füllen Sie dann die Wurstmasse in Naturdärme oder Wurstschläuche ab. Achten Sie darauf, dass keine Luftlöcher entstehen, und verschließen Sie die Enden luftdicht am besten mit Ringen.
  4. Hängen Sie die Würste für gut eine Woche an einem kühlen Ort bei etwa 8 - 12 Grad zum Trocknen auf, bevor es ans Kalträuchern geht. Lassen Sie sich nicht durch die Farbe der Salami beirren, die anfangs grau aussieht. Denn erst mit dem Durchdringen des Pökelsalzes ändert sie sich von selbst ins Rötliche. Falls die Salami an einigen Stellen anläuft, waschen Sie sie mit lauwarmem Salzwasser ab und hängen sie wieder auf.
  5. Die Salami muss drei- bis viermal im Abstand von drei Tagen für jeweils etwa acht Stunden bei 15 bis 25 Grad kalt geräuchert werden, bevor Sie sie anschließend frosten oder weiter trocknen lassen können.
  6. Dieses Grundrezept können Sie nach Belieben variieren und beim nächsten Mal zum Beispiel Salami mit Zwiebeln, Kümmel, Knoblauch, Chili oder anderen pikanten Gewürzen selber machen.

Luftgetrocknete Mettwurst selber machen

Wer keinen Räucherofen zu Verfügung hat, kann als Wursteinsteiger zunächst auch luftgetrocknete Mettwurst, die fast wie Salami schmeckt, nach einem ganz einfachen Rezept selber machen.

  1. Mischen Sie Rindfleisch und Schweinfleisch mit Zucker, Pökelsalz, Pfeffer und nach Belieben etwas Kümmel und Knoblauch und zerkleinern Sie alles mit der mittelfeinen Lochscheibe des Fleischwolfes.
  2. Füllen Sie die Masse in Därme und verschließen Sie sie mit Ringen.
  3. Lassen Sie die Salami liegend antrocknen, bevor Sie sie in einem luftigen, kühlen Raum aufhängen und mehrere Wochen reifen lassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer
Essen

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Ähnliche Artikel

Selbstgemachte Mettwurst ist unübertrefflich lecker.
Viktor Sanders
Essen

Mettwurst selber machen - so geht's

Jetzt geht's um die Wurst, genauer gesagt um die Mettwurst. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich leckere Mettwurst selber machen können, dann brauchen Sie dazu nur dieser …

Machen Sie leckere Rouladen!
Sabine Sanftleben
Essen

Rouladen zubereiten - Rezept

Ein typisch deutsches Sonntagsessen: Rouladen vom Rind. Die haben Sie schon lange nicht mehr gegessen? Dann wird's ja mal wieder Zeit. Lesen hier, wie Sie leckere Rouladen ganz …

Meerrettich im Glas selber herstellen
Theresa Schuster
Essen

Meerrettich im Glas selber herstellen

Sie möchten Meerrettich im Glas selbst herstellen? Das ist mit dem passenden Rezept, einigen Zutaten und etwas Geduld kein "Hexenwerk".

Rindfleisch ganz einfach zubereiten.
Jessica Krämer
Essen

Rindfleisch braten - so gelingt es Ihnen

Rindfleisch braten will gelernt sein, sehr oft wird das Fleisch falsch zubereitet und dann kann es nicht mehr gerettet werden. Genossen werden kann es dann nicht mehr, weil es …

Rinderhüftsteak ist günstiger als Filet.
Julian Grzegorczyk
Essen

Argentinisches Rindfleisch lecker zubereiten - Rezept

Argentinisches Rindfleisch zählt zu den besten Rindfleischsorten der Welt. Es ist zwar etwas teurer, dafür ist es zart und hat einen hervorragenden Geschmack. In der folgenden …

Tafelspitz mit Knödeln und Rotkraut zubereiten.
Rainer Ellmer
Essen

Rindertafelspitz richtig zubereiten - ein Rezept

Ein saftiger Rindertafelspitz lässt sich einfach zubereiten und schmeckt besonders gut zu Knödeln und Rotkraut. Der Tafelspitz gehört zu den mageren Fleischsorten.

Braten Sie frische Mettwurst.
Bianca Koring
Essen

Mettwurst braten - zwei leckere Rezepte

Mettwurst können Sie zum Beispiel grillen oder braten. Beim Anbraten wird die Mettwurst schön würzig und schmeckt dann besonders lecker, wie Ihnen die beiden folgenden Rezepte zeigen werden.

Eine leckere Suppe!
Alexandra Muders
Essen

Braune Bohnensuppe - ein Rezept

Im Prinzip sind braune Bohnen nichts anderes als essbare Samen von Pflanzen. Für diese leckere braune Bohnensuppe werden getrocknete braune Bohnen verwendet, die dem Gericht …

Schon gesehen?

Graupensuppe mit Rindfleisch - Rezept
Iris Gödecker
Essen

Graupensuppe mit Rindfleisch - Rezept

Graupensuppe mit Rindfleisch ist ein wunderbares, deftiges Gericht, das gut in die kalte Jahreszeit passt. Wenn Sie deftige Hausmannskost mögen, wird Ihnen eine Graupensuppe …

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …