Alle Kategorien
Suche

Rückgabe ohne Rechnung - das sollten Sie beim Umtausch von Kleidung beachten

Es ist Ihnen bestimmt auch schon passiert, dass Sie etwas umtauschen mussten. Mit Kassenbon ist dies meistens, in Bezug auf Kleidung, auch kein Problem. Bei einer Rückgabe ohne Rechnung jedoch wird es problematisch.

Vergessen Sie nicht Rechnungen aufzubewahren.
Vergessen Sie nicht Rechnungen aufzubewahren.

Rückgabe ohne Rechnung - es muss nicht funktionieren

Es hat sich bei vielen schon in den Köpfen festgesetzt, dass es so etwas wie ein Recht auf Rückgabe gibt. Dies ist leider ein Irrglaube. Wenn ein Geschäft dies nicht ausdrücklich durch Aushang bekannt gibt, ist und bleibt der Umtausch von bereits bezahlter Ware eine Sache der Kulanz. Ihr Vertragspartner kann dies tun, muss es aber nicht, wenn keine Fehler an der Ware festzustellen sind.

  • Sollten Sie es versuchen, ein Kleidungsstück ohne Rechnung oder ohne sonstigen Nachweis darüber, dass Sie diese Textilie auch wirklich in dem jeweiligen Geschäft gekauft haben, umtauschen wollen, wird eine Rückgabe in den meisten Fällen nicht möglich sein.
  • In den meisten Kleidungsgeschäften werden Sie selten auf den Inhaber treffen, also den einzig richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen, Ware ohne Rechnung umzutauschen oder eine generelle Rückgabe des Artikels zu erreichen.
  • Wenn eine Angestellte des Geschäftes Ihnen nicht weiterhelfen kann, so liegt das nicht daran, dass Sie Ihnen nicht helfen will, sie darf es einfach nicht. Verkäuferinnen sind befugt Gelder zu vereinnahmen, aber nicht bereits in der Kasse gebuchtes Geld wieder herauszugeben und schon gar nicht ohne über einen Nachweis darüber zu verfügen, wo das Geld hingegangen ist.
  • Haben Sie dafür Verständnis, wenn niemand, nur um Sie zufriedenzustellen, seinen Arbeitsplatz riskiert. Auch wenn anhand der Preisauszeichnung einwandfrei zu erkennen ist, dass diese Ware aus diesem Geschäft stammt, heißt es nicht, dass sie auch bezahlt wurde. Dies können Sie nur mit einer Rechnung oder einem ähnlichen Nachweis beweisen.
  • Haben Sie den Wunsch, eine Rückgabe ohne Vorlage einer Rechnung zu erreichen, suchen Sie die Person in dem Geschäft, bei der Sie den Artikel bezahlt haben. Wenn diese sich noch an Sie erinnern kann, haben Sie die Möglichkeit, sie zu bitten bei Ihrer Geschäftsleitung nachzufragen, ob es vielleicht irgendeine Möglichkeit gibt, dass Sie das Kleidungsstück wieder zurückgeben können.
  • Der Ton macht hier die Musik, denn Sie sind die Person, die in diesem Fall etwas möchte. Wenn Sie dementsprechend auf den Menschen, der Ihnen hier vermittelnd helfen kann, zugehen, könnten Sie vielleicht Erfolg haben.
Teilen: