Alle Kategorien
Suche

Roter Ouzo - so mischen Sie das Getränk

Roter Ouzo schmeckt fruchtiger als normaler Ouzo und ist daher noch beliebter. Das Rezept für dieses Getränk können Sie einfach selber umsetzen.

Ouzo ist ein Anislikör.
Ouzo ist ein Anislikör.

Was Sie benötigen:

  • Für 1 Flasche Roten Ouzo:
  • 1 Flasche Ouzo
  • 350 g Kornelkirschen
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • Für Cocktail mit Ouzo:
  • 1 Spritzer Grenadinesirup
  • 5 cl Ouzo
  • 200 ml Zitronenlimonade
  • 3 Eiswürfel

Roter Ouzo - ein Rezept zur Herstellung

Roter Ouzo ist vielen bekannt, da dieser meist bei einem Restaurantbesuch in einem griechischen Restaurant serviert wird. Damit Sie in Zukunft nicht nur bei einem Restaurantbesuch in den Genuss des alkoholischen Getränkes kommen, können Sie dieses auch selber mischen.

  1. Damit Roter Ouzo selber gemischt werden kann, setzt dies natürlich eine Flasche Ouzo voraus. Füllen Sie den Ouzo zunächst in eine größere Flasche um.
  2. Damit die rote Farbe des Getränks erreicht wird, müssen Sie anschließend die gewaschenen Kornelkirschen in die Flasche geben.
  3. Schneiden Sie nun die Vanilleschote der Länge nach auf und geben Sie dann die beiden Hälften ebenfalls in die Flasche.
  4. Geben Sie zum Schluss außerdem die Zimtstange und den Zucker in die Flasche, damit der Ouzo einen süßeren Geschmack bekommt.
  5. Lassen Sie den Ouzo nun ca. zwei bis drei Wochen lang stehen und schütteln Sie in zwischendurch ein wenig, damit sich die rote Farbe und der Zucker gleichmäßig verteilen können.
  6. Schütten Sie den Ouzo anschließend durch ein Sieb in eine neue Flasche.

Servieren Sie den Ouzo gekühlt - so schmeckt er am besten.

Mit Ouzo einen Cocktail zubereiten

Normalen Ouzo können Sie auch dazu verwenden, um einen leckeren Cocktail daraus zuzubereiten.

  1. Um den Ouzo-Cocktail zuzubereiten, benötigen Sie ein großes Cocktailglas. Geben Sie in dieses Cocktailglas ungefähr drei Eiswürfel.
  2. Anschließend können Sie außerdem den Ouzo in das Cocktailglas geben und dann mit der angegebenen Menge an Zitronenlimonade auffüllen.
  3. Zum Schluss brauchen Sie dann lediglich noch einen Spritzer  der Grenadine in das Glas zu spritzen, um den Cocktail fertig zu stellen.

Wenn der Sirup zu Boden gesunken ist, können Sie einen Strohhalm in das Glas stecken und dann den Ouzo-Cocktail servieren.

Teilen: