Alle Kategorien
Suche

Havana Club mit was mischen? - Cocktailrezepte

Havana Club können Sie mit unterschiedlichen Zutaten mischen, um schmackhafte Cocktails damit zuzubereiten. So schmeckt der Havana Sun beispielsweise schön fruchtig, wobei der spezielle Rum-Flip sogar ein Ei als Zutat beinhaltet, falls Sie sich gefragt haben sollten, mit was für Zutaten man diesen Rum mixen kann. Der Mojito sollte als weiterer Szene-Cocktail in der Auflistung natürlich auch nicht fehlen.

Havana Club eignet sich bestens für den Mojito.
Havana Club eignet sich bestens für den Mojito.

Zutaten:

  • Rezept 1:
  • 6 cl Havana Club Rum
  • 200 ml Pfirsichsaft
  • Grenadine
  • Eis (Crushed Ice)
  • Rezept 2:
  • 5 cl Havana Club Rum
  • 1 Barlöffel Puderzucker
  • 1 Ei
  • Muskat
  • Eiswürfel
  • Rezept 3:
  • 6 cl Havana Club Rum
  • 1/2 TL weißen Rohrzucker
  • 1 Limette
  • Sodawasser
  • Minzzweige
  • grob zerschlagenes Eis

Den Havana Sun können Sie ganz einfach selber mischen

  1. Füllen Sie ein Longdrinkglas zunächst mit dem Crushed Ice. Danach gießen Sie den Havana Club Rum hinzu.
  2. Im Anschluss daran fügen Sie auch den Pfirsichsaft in das Glas und geben noch Grenadine hinzu, das Sie langsam in das Glas fließen lassen. Ganz nach Belieben können Sie einen oder zwei Spritzer in das Glas geben.
  3. Stecken Sie noch einen Strohhalm in das Glas und servieren Sie den Cocktail.

Den Havana Flip mit Ei mixen Sie so im Handumdrehen

  1. Auch mit Ei können Sie den Havana Club mischen, was für einen besonderen Geschmack des Cocktails sorgt. Geben Sie für diesen Cocktail allerdings zunächst den Rum in einen Shaker und ebenso den Puderzucker.
  2. Jetzt fügen Sie auch das aufgeschlagene Ei komplett in den Shaker, wie auch die Eiswürfel. Verschließen Sie dann das Behältnis und schütteln Sie den Inhalt ungefähr für 20 Sekunden.
  3. Seihen Sie dann den Cocktail in eine Cocktailschale und reiben Sie zu guter Letzt noch ein wenig frischen Muskat darüber, der für einen ganz besonderen Geschmack sorgt.

Mit was kann man den Club-Rum noch mixen? - Den Mojito zubereiten

  1. Für die Zubereitung des Mojito, den Sie selber mischen möchten, füllen Sie erst den Zucker und darüber hinaus ein wenig Sodawasser in ein Cocktailglas. Vierteln Sie danach eine Limette und pressen Sie den Saft direkt über dem Glas aus, was für einen säuerlichen Geschmack des Drinks sorgt. Die ausgepressten Limettenstücke geben Sie dann ebenfalls in das Cocktailglas und zerstoßen Sie noch zusätzlich mit einem Stößel. Verrühren Sie dann den Inhalt im Glas.
  2. Waschen Sie jetzt die Minze und zupfen Sie ein paar Zweige ab, die Sie ebenfalls in das Glas geben. Mit dem Stößel können Sie die Stiele der Zutat dann auch zerdrücken, die Blättchen sollten Sie ganz lassen.
  3. Jetzt füllen Sie das zerstoßene Eis in das Glas und gießen auch den Havana Club hinzu. Füllen Sie das Glas dann zu guter Letzt noch mit dem Sodawasser auf und rühren Sie den Inhalt noch einmal gut durch. Servieren Sie den Cocktail mit einem Strohhalm, was das Trinken angenehmer gestaltet.
Teilen: