Alle Kategorien
Suche

Puggle-Welpen kaufen - Informatives

Wenn Sie auf der Suche noch einem kleinwüchsigen Familienhund sind, der zudem noch wenig haart und nicht ganz so quirlig ist, dann könnte vielleicht die Hybridzüchtung "Puggle" etwas für Sie sein. Die Welpen können Sie bei einem guten Züchter kaufen.

Der Puggle ist ein Mops-Beagle-Mischling.
Der Puggle ist ein Mops-Beagle-Mischling.

Hybridzucht Puggle - Definition

Der Puggle ist eine nicht vom FCI anerkannte Hunderasse und kommt als Wortschöpfung von PUG (= Mops in englisch und französisch) und einem BeaGLE. Es handelt sich also um einen Mops-Beagle-Mischling zu gleichen Teilen.

  • Für die Zucht dieser Hybride wird fast immer eine Beaglehündin mit einem Mopsrüden verpaart. Die Welpen werden dann Puggle genannt.
  • Bei dieser Verpaarung gibt es tatsächlich auch viele Vorzüge: Der Mops wird nicht weiter überzüchtet und die Welpen vom Mops-Beagle-Mix haben eine längere Schnauze und können dadurch besser atmen. Auch das typische Mops-Schnarchen fehlt bei diesem Nachwuchs.
  • Das ganz quirlige Wesen vom Beagle wird durch den Mopseinschlag etwas gebändigt und auch der Jagdtrieb ist bei den Puggles nicht ganz so stark ausgeprägt wie beim reinrassigen Beagle.
  • Mit dieser Hybridzucht sollen also gesunde und langlebige Tiere gezüchtet werden. Die ca. 30 - 40 cm hohen erwachsenen Hunde können gut in Wohnungen gehalten werden, sind niemals aggressiv Menschen gegenüber und bestechen durch ihr freundliches und intelligentes Wesen.

Welpen vom Züchter kaufen

Bei den Hypridhunden ist es besonders wichtig, dass Sie sich den Züchter und vor allem die Elterntiere Mops und Beagle genau anschauen. Kaufen Sie die Welpen nur, wenn Sie vor allem das Muttertier genau angeschaut haben.

  • Züchter züchten entweder mit reinrassigen Möpsen und Beaglen oder setzen als Elterntiere schon Puggles ein. Denken Sie daran, dass die typischen Charaktervorhersagen nur ungefähr gewährleistet werden können, wenn die Elterntiere aus den beiden reinrassigen Hunden bestehen. Wird zur Zucht schon ein Hybridhund verwendet, ist das Ergebnis nicht vorhersehbar.
  • Grundsätzlich sind solche Hybridhunde als normale Mischlinge anzusehen und Sie sollten Ihr Herz sprechen lassen, wenn Sie einen Welpen kaufen wollen. Achten Sie aber darauf, dass Sie vom Züchter einen gültigen Impfpass und ein Gesundheitszeugnis ausgehändigt bekommen.
Teilen: