Alle Kategorien
Suche

Profil löschen bei Jappy - so funktioniert's

Wenn Sie Ihr Profil bei Jappy löschen möchten, haben Sie dazu grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder Sie lassen Ihr Profil bei bestimmten Fällen automatisch löschen oder Sie beantragen das Löschen mit wenigen Klicks. Im letzteren Fall wird Ihr Profil bereits 24 Stunden nach dem Antrag dauerhaft und endgültig gelöscht.

So löschen Sie Ihr Jappy-Profil.
So löschen Sie Ihr Jappy-Profil. © Gerd Altmann / Pixelio

Profil automatisch löschen lassen

Bei Jappy gibt es verschiedene Fälle, in denen Ihr Profil automatisch gelöscht werden kann.

  • Falls Sie sich gerade erst bei Jappy registriert haben, erhalten Sie einen Aktivierungscode per E-Mail. Wenn Sie diesen nicht innerhalb von 7 Tagen eingeben, sich also zum ersten Mal bei Jappy einloggen, wird Ihr Profil automatisch wieder gelöscht.
  • Falls Sie lange Zeit nicht bei Jappy waren, kann es sein, dass Ihr Profil aufgrund von Inaktivität gelöscht wird. Aber keine Sorge, wenn Sie 2 Monate lang inaktiv waren, erhalten Sie Erinnerungs-E-Mail. Weitere 2 Monate später erhalten Sie wieder eine Erinnerungs-E-Mail, die auch den Hinweis enthält, dass Ihr Profil gelöscht wird, wenn Sie sich nicht demnächst einloggen sollten. Darauf werden Sie eine Woche später noch einmal hingewiesen. Sollten Sie alle Hinweise ignoriert haben und insgesamt 5 Monate inaktiv gewesen sein, wird das Profil endgültig gelöscht.
  • Zudem könnte Ihr Profil gelöscht werden, wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen von Jappy verstoßen haben sollten. Sie haben dann 14 Tage Zeit, dagegen Einspruch zu erheben bzw. sich zu erklären. Danach wird Ihr Profil dauerhaft gelöscht. Allerdings sollten Sie diesen Weg nicht nutzen, weil dies je nach Art des Regelverstoßes auch zu zivil- oder strafrechtlichen Konsequenzen führen kann.
  • Der einfachere Weg wäre es, wenn Sie die Löschung Ihres Accounts selber beantragen. 

Jappy-Profil selber löschen

Die einfachste und schnellste Methode, um Ihr Profil bei Jappy zu löschen, ist der manuelle Löschvorgang, den Sie über Ihre Jappy-Einstellungen vornehmen können. Die Löschung kann grundsätzlich nicht rückgängig gemacht werden, Sie haben aber 24 Stunden Zeit, den Vorgang zu beenden.

  1. Um Ihr Profil selber zu löschen, öffnen Sie Ihren Browser und rufen Sie die Startseite von Jappy auf.
  2. Geben Sie im oberen Bereich Ihre Zugangsdaten ein und klicken Sie auf "Login".
  3. Sobald Sie sich angemeldet haben, klicken Sie oben auf Ihren Benutzernamen und danach auf den Punkt "Einstellungen".
  4. Daraufhin werden Ihre Einstellungsmöglichkeiten für Jappy geladen. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz" und wählen Sie den letzten Punkt "Profil unwiderruflich löschen" aus.
  5. Im folgenden Fenster werden Sie daraufhin hingewiesen, dass das Profil unwiderruflich gelöscht wird. Klicken Sie auf "Weiter".
  6. Um das Löschen zu bestätigen, müssen Sie nun die Antwort auf Ihre Sicherheitsfrage (zum Beispiel der Mädchenname Ihrer Mutter) und Ihr Passwort eingeben. Zudem können Sie optional angeben, warum Sie Ihr Profil löschen möchten.
  7. Wenn Sie alles eingegeben haben, klicken Sie auf "Löschung starten".
  8. Daraufhin wird Ihr Profil zum Löschen vorbereitet und Sie erhalten eine Bestätigungsmail. Sie haben noch 24 Stunden Zeit, das Löschen rückgängig zu machen. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie klicken auf den Link, der sich in der Bestätigungs-E-Mail befindet, oder Sie melden sich bei Jappy an und gehen in Ihre Mailbox. Dort befindet sich dann ebenfalls ein Link, um das Löschen rückgängig zu machen, und Sie können die noch verbleibende Zeit einsehen.
Teilen: