Alle Kategorien
Suche

Pizzateig ohne Hefe - ein Rezept

Sie sind auf der Suche nach einem Rezept für Pizzateig ohne Hefe? Dann sind Sie hier genau richtig! Denn das folgende Rezept ist nicht nur einfach, sondern ergibt auch einen leckeren Teig.

So wird Pizzateig ohne Hefe hergestellt.
So wird Pizzateig ohne Hefe hergestellt.

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl
  • 260 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Backpulver
  • Tomatensoße
  • Pizzazutaten
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Backblech
  • 1 Küchenwaage
  • 1 Messbecher
  • 1 Tasse
  • Backpapier

Ein Rezept für Pizzateig ohne Hefe

Natürlich gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Pizzateigsorten, die ohne Hefe hergestellt werden. Im Folgenden ein einfaches und schnelles Rezept. Die angegebenen Mengen reichen für ein Backblech Pizza.

  1. Stellen Sie zu Beginn alle Zutaten sowie Kochutensilien bereit. Auf diese Weise können Sie anschließend ruhig und stressfrei kochen.
  2. Wiegen Sie zuerst 400 Gramm Weizenmehl mit einer Küchenwaage ab. Mischen Sie zudem vier Esslöffel Backpulver unter das Weizenmehl.
  3. Messen Sie außerdem 260 Milliliter Wasser mit einem Messbecher oder einem anderen Messgerät ab. Geben Sie das Wasser in eine mittelgroße Rührschüssel.
  4. Geben Sie zum Wasser einen Teelöffel Salz sowie zwei Esslöffel Olivenöl in die Rührschüssel.
  5. Anschließend wird die Mehl-Backpulver-Mischung tassenweise unter die Wasser-Öl-Mischung gemischt. Diesen Arbeitsschritt können Sie am besten mithilfe eines Handrührgeräts erledigen. Natürlich können Sie die Zutaten auch per Hand oder mit einem Löffel vermengen.
  6. Kneten Sie den Pizzateig abschließend mit den Händen zu einem homogenen und klümpchenfreien Teig.
  7. Der Teig muss nicht aufgehen, da er ohne Hefe hergestellt wurde. Deshalb können Sie ihn gleich mit einem Nudelholz auf die passende Backblechgröße ausrollen. Geben Sie den Teig anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  8. Bestreichen Sie den ausgerollten Teig dann mit Tomatensoße und legen Sie die gewünschten Pizzazutaten, zum Beispiel Schinken, Käse und Gemüse, darauf. Backen Sie die Pizza abschließend etwa fünfzehn Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 200 °C.

Viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!

Teilen: