Alle Kategorien
Suche

Pflanzen im Schlafzimmer schädlich? - Das sollten Sie dabei beachten

Es war schon immer ein strittiges Thema, ob Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind oder nicht. Während die einen sagen, es ist überhaupt nicht gesundheitsschädlich, sagen die anderen, dass dies der Gesundheit wenig förderlich sei, sich Pflanzen ins Schlafzimmer zu stellen. Nachfolgend soll Ihnen aufgezeigt werden, wie Sie sich bei dieser Frage korrekt verhalten.

Vorsicht, wenn Pflanzen im Schlafzimmer stehen.
Vorsicht, wenn Pflanzen im Schlafzimmer stehen.

Was Sie benötigen:

  • Palmlilien
  • Birkenfeigen
  • Yucca-Palmen

Es wurde und wird auch deshalb darüber diskutiert, ob Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind oder nicht, weil auch zum Beispiel in Krankenhäusern darauf geachtet wird, dass sich in den Krankenzimmern so wenig Pflanzen wie möglich befinden. Sie können jedoch beruhigt sein und sich trotzdem Pflanzen ins Schlafzimmer stellen, wenn Sie auf einige Dinge achten.

Was schädlich sein kann

  • Grundsätzlich ist zu sagen, dass durch die Blumenerde, allergische Reaktionen verursacht werden können. Blühpflanzen können durch ihren intensiven Geruch, sogar Kopfschmerzen auslösen. Deshalb sollten Pflanzen aller Art im Schlafzimmer für alle Allergiker tabu sein.
  • Nicht die Pflanzen sind der Grund, wenn es darum geht, ob Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind. Es ist die jeweilige Blumenerde. Sie ist das ideale Feld für Pilze, Keime, Bakterien und sogar Schimmelbildung.
  • Wenn Sie also Pflanzen im Schlafzimmer haben, sollten Sie regelmäßig die Blumenerde untersuchen. Wenn Sie hier etwas feststellen, immer sofort zumindest die oberste Schicht abtragen und durch neue ersetzen. Wenn die gesamte Erde betroffen ist, sofort die Pflanze umtopfen und dabei die gesamte alte Erde gut entfernen.

Pflanzen im Schlafzimmer - diese sind geeignet

  • Pflanzen können sogar dafür sorgen, dass das Raumklima verbessert wird.
  • Sie sollten darauf achten, wenn Sie Pflanzen im Schlafzimmer aufstellen, dass es sich um großblättrige Pflanzen handelt, da diese die Eigenschaft haben, die Luft zusätzlich zu befeuchten.
  • Ideale Pflanzen für das Schlafzimmer sind auch Palmlilien, Birkenfeigen und Yucca-Palmen.

Sie sehen also, dass wenn Sie die richtigen Maßnahmen treffen, Pflanzen im Schlafzimmer nicht schädlich für die Gesundheit sind.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.