Alle ThemenSuche
powered by

Pfeil und Bogen bauen - so geht's mit Kindern

Ferienzeit ist Familienzeit. Eltern und Kinder verbringen ihre Freizeit zusammen, spielen und basteln zu dieser Zeit. Dabei entsteht häufig der Wunsch, mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe zu schießen. Dieses Spielzeug kann man im Kaufhaus oder im Onlineshop kaufen. Mit etwas Geschick ist es aber auch möglich, Pfeil und Bogen selber zu bauen. Nicht nur Ihre Kinder, sondern auch Sie werden Spaß daran haben, mit Pfeil und Bogen zu schießen.

Weiterlesen

Pfeil und Bogen bauen macht Spaß.
Pfeil und Bogen bauen macht Spaß.

Was Sie benötigen:

  • Baumäste
  • Holzkonstuktion aus Brett und Rundhölzer
  • Säge
  • Taschenmesser oder Zugmesser
  • Schnitzmesser
  • Feile
  • Schleifpapier
  • Sehne
  • Klarlack
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • Kordel
  • Federn
  • Pfeilspitzen

Planung des Baus von Pfeil und Bogen

  • Suchen Sie mit Ihren Kindern das richtige Holz für Pfeil und Bogen aus. Am besten ist ein Ast mit einem Durchmesser von 3 bis 4 cm und 1,50 m Länge für den Bogen sowie Äste mit 1 cm Durchmesser und 30 cm Länge für die Pfeile. Die beste Zeit, um den Ast vom Baum zu sägen ist der Sommer, Herbst oder Winter.
  • Erstellen Sie eine Skizze des Bogens und beschriften Sie die einzelnen Teile. Er besteht aus dem Griff in der Mitte des Astes und den danebenliegenden oberen und unteren Wurfarmen. Die Seite, die zum Bogenschützen hinzeigt, nennt sich Bogenbauch, die vom Schützen wegzeigende Seite Bogenrücken. Die Enden des Bogens werden Nocken genannt.
  • Besprechen Sie mit Ihren Kindern, dass das Bauen eines langlebigen Bogens einige Tage in Anspruch nimmt. Kinder werden schnell ungeduldig.
  • Erklären Sie Ihren Kindern, dass Pfeile nicht auf Menschen abgeschlossen werden dürfen. Basteln Sie zusätzlich zu Pfeil und Bogen auch eine Zielscheibe.

So können Sie das Spielzeug bauen

  1. Suchen Sie die richtigen Äste für das Bauen von Pfeil und Bogen aus. Der lange Ast des Bogens muss sofort nach dem Schnitt an der Schnittstelle mit Weißleim verklebt werden, damit er nicht austrocknet und Risse bekommt.
  2. Entfernen Sie die äußere und innere Rinde mit Hilfe eines Taschenmessers oder Zugmessers. Achten Sie darauf, dass Sie den ersten Jahresring nicht beschädigen. Eine Seite des Astes bildet den Bogenrücken und muss unversehrt bleiben, damit der Bogen nicht bricht.
  3. Entfernen Sie mit einem Schnitzmesser eine dünne Holzschicht vom Bogenbauch. Dabei wird der Griff ausgespart. Er verbleibt in gleicher Dicke.
  4. Bringen Sie den Ast in die typische Bogenform. Dazu auf einem Brett je rechts und links dort ein Rundholzstück befestigen, wo die Höhe der Bogenbäuche entstehen sollen. Befestigen Sie den Griff in der Mitte des Brettes und führen Sie den Ast an beiden Seiten über die Rundhölzer. Die Enden des Astes binden Sie an den Enden des Brettes fest.
  5. Legen Sie die Konstruktion für einige Tage an einen trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.
  6. Nun tillern Sie den Bogen. Schnitzen oder schleifen Sie die Bogenbäuche, um die Dicke auf 2 cm zu reduzieren. Dabei müssen die Wurfarme vom Griff zum Ende hin immer dünner werden und symetrisch bleiben.
  7. Feilen Sie seitlich an den Enden der Wurfarme 2 cm tiefe Nocken ein, um dort die Sehne zu befestigen.
  8. Schleifen Sie den Bogen und die Äste für die Pfeile mit feinem Schmiergelpapier ab.
  9. Sägen Sie an einem Ende der Pfeiläste einen Schlitz von 1,5 cm ein und bearbeiten Sie die Nocke mit einer Feile so lange, bis die Sehne des Bogens gut hineinpasst. An anderen Ende wird die Pfeilspitze angebracht.

Beenden von Pfeil und Bogen bauen

  1. Lackieren Sie Bogen und Pfeile mehrmals mit Klarlack.
  2. Bestreichen Sie den Griff des Bogens mit Klebstoff und umwickeln Sie ihn mit einer Kordel.
  3. Sägen Sie einen kleinen Holzkeil aus und befestigen Sie ihn mit Klebstoff auf der Kordel. Er dient als Pfeilauflage.
  4. Befestigen Sie die Sehne an einer Seite des Bogens, drücken Sie ihn ein wenig zusammen und befestigen Sie das andere Sehnenende an der Nocke. Der Bogen ist nun gespannt.
  5. Kleben Sie am Ende der Pfeile Federn zur Flugstabilisation.
  6. Prüfen Sie nach dem Bauen von Pfeil und Bogen, ob die Spannung der Sehne ausreichend ist und der Pfeil weit genug fliegt. Ist die Spannung zu gering, muss nachgespannt werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Flummi selber machen - Bastelanleitung
Theresa Schuster
Freizeit

Flummi selber machen - Bastelanleitung

Einen Flummi selber machen? Das ist einfacher als Sie denken. Noch dazu können Sie den Flummi aus umweltfreundlichen Zutaten herstellen werden.

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung
Karla Pauer
Basteln

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Afrikanische Masken - Bastelanleitung
Ladislav Matyas
Freizeit

Afrikanische Masken - Bastelanleitung

Eine afrikanische Maske zu basteln ist leichter als gedacht und ist an Fasching oder einem Themen-Geburtstag ein richtiger Hingucker.

Ähnliche Artikel

Ein Tipi lässt sich schnell und einfach selber bauen.
Dirk Markendorf
Freizeit

Tipi selber bauen - Anleitung

Ob in der freien Natur oder im Garten für die Kleinen, die als kleine Indianer herumtollen - ein Tipi selber zu bauen geht schnell und einfach. Mit wenigen Hilfsmitteln für die …

Eine Seifenkiste mit Motor bauen
Ilka Bühner
Heimwerken

Eine Seifenkiste mit Motor - Bauanleitung

Sie möchten sich eine Seifenkiste mit Motor bauen? Das ist kein großes Problem. Besorgen Sie sich die aufgeführten Teile und los geht's. Die passende Bauanleitung finden Sie hier.

Wasserpistolen müssen Sie nicht unbedingt kaufen.
Gastautor
Basteln

Wasserpistole selber bauen - Anleitung

Eine Wasserpistole eignet sich hervorragend für Kinder, die gerne draußen mit Wasser spielen. Um nicht Unsummen für ein solches Spielgerät ausgeben zu müssen, können Sie auch …

Bauen Sie sich ein einfaches Knatterboot.
Roswitha Gladel
Basteln

Knatterboot - Bauanleitung für das Spielzeug

Ein Knatterboot ist nicht sehr schwer zu bauen. Einfache Knatterboote können Sie ohne großen Werkzeugeinsatz und sogar ohne Bauanleitung herstellen. Mit ist es natürlich einfacher.

Die beiden freuen sich aufs Barbie-Haus.
Franziska Wartmann
Heimwerken

Barbie-Haus selber bauen - so geht's

Ein schickes Barbie-Haus ist der Traum aller Mädchen und der Dauerbrenner im Spielwarengeschäft schlechthin. Die rosafarbene Villa ist allerdings auch ein sehr kostspieliges …

Bauen Sie Sturmscheiben daraus.
Roswitha Gladel
Basteln

Sturmscheibe selbst basteln - so geht's

Sturmscheiben sind alte Kinderspielzeuge, mit denen sicher schon Ihre Großeltern gespielt haben. Sie können diese listigen Scheiben selber basteln. Gestalten Sie z.B. einen …

Verwirklichen Sie sich den Traum vom eigens hergestellten Pfeil und Bogen.
Philip Schwaiger
Freizeit

Pfeil und Bogenbau - Anleitung

Pfeil und Bogen waren früher das Jagdinstrument der Indianer, heute sind sie Spielzeug für Jungen im Grundschulalter. Wer träumte in seiner Jugend nicht schon einmal davon, mit …

Ein Auto mit Fernsteuerung basteln
Jürgen Hemminger
Basteln

Ferngesteuertes Auto selber bauen

Kinder, vor allem Jungs, haben eine riesige Freude daran, wenn sie ein Modellauto bekommen, das sie auf dem Boden durch hin- und herbewegen, fahren lassen können. Ein …

Schon gesehen?

Drachen selber bauen - Anleitung
Lea De Biasi
Basteln

Drachen selber bauen - Anleitung

Im Herbst weht häufig ein starker, kalter Wind durch die Lüfte: Ideale Bedingungen dafür, bunte Drachen steigen zu lassen. Wer noch keinen Drachen hat und nicht einfach in den …

Das könnte sie auch interessieren

Sockenferse stricken - Anleitung
Henriette Wild
Basteln

Sockenferse stricken - Anleitung

Wer liebt sie nicht, die selbst gestrickten Socken, die an kalten Tagen die Füße so mollig warmhalten. Doch so manche Strickerin fürchtet sich davor, selber Strümpfe zu …

Hausschuhe selber stricken - Anleitung
Claudia Markwardt
Basteln

Hausschuhe selber stricken - Anleitung

Um diese Hausschuhe zu stricken, benötigen Sie nur verschiedene Reste von Wolle und ein Nadelspiel. Die folgende Anleitung ist super für Strickanfängerinnen geeignet.

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

3D-Brille selber machen
Theresa Schuster
Freizeit

3D-Brille selber machen

3D-Bilder sind sehr beliebt. Um diese Bilder anzuschauen, benötigen Sie eine spezielle 3D-Brille. Eine solche Brille müssen Sie nicht kaufen, denn Sie können sie leicht selber machen.

So scheidern Sie Ihr Ritterkostüm selbst.
Janet Hartung
Freizeit

Ritterkostüm selber machen - so geht's

Ein Ritter mit Rüstung und Waffen darf bei keiner Faschingsparty fehlen. Mit einfachen Mitteln können Sie ein solches Ritterkostüm selber machen. Gehen Sie Schritt für Schritt …