Alle ThemenSuche
powered by

Per Labelfreimachung Post verschicken - so geht's

Labelfreimachung statt Briefmarken kleben – wie funktioniert das? Erfahren Sie, worin der Unterschied zum Briefmarken kleben besteht und wie Sie dabei vorgehen.

Weiterlesen

Verschicken Sie Post per Labelfreimachung!
Verschicken Sie Post per Labelfreimachung!

Was Sie benötigen:

  • Postschalter bzw. Postagentur

„Label“ bedeutet so viel wie Aufkleber oder Etikett – insofern liegt nahe, dass bei der Labelfreimachung die Post auch mit einem „Wertzeichen“ versehen wird.

Labelfreimachung geht nur am Postschalter

  • Bei diesem Verfahren wird der für die Sendung erforderliche Postwert elektronisch auf ein Klebeetikett aufgedruckt, welches dann – wie eine Briefmarke – auf den Brief geklebt wird.
  • Außer dem Wert befindet sich auf dem Label aber auch gleich noch die elektronisch erfassbare Kennung, also dieses quadratische „Kästchen“ mit individuellem Muster, das sonst erst bei der Sendungsverarbeitung aufgedruckt wird und das unter anderem z.B. die elektronische Sendungsverfolgung ermöglicht.
  • Den Wert des Labelfreimachung bezahlen Sie am Schalter. Ihre Sendung wird dann direkt in die Bearbeitung gegeben, Sie brauchen Sie nicht mehr einzuwerfen.

Vorteile und Vorgehensweise bei der Freimachung mit Label

  • Haben Sie mehrere verschiedene Sendungen aufzugeben, erhalten Sie eine Quittung über den Gesamtbetrag. So haben Sie z.B. einen Überblick über Ihre täglichen Portokosten, ohne extra darüber Buch führen zu müssen.
  • Sie ersparen Sie sich das „Etikettieren“ mit Briefmarken, das bei erhöhtem Briefaufkommen - für das sich aber wiederum der Einsatz einer Frankiermaschine noch nicht lohnt - lästig werden kann. Außerdem ist es so nicht nötig, immer Briefmarken unterschiedlicher Werte vorrätig zu halten.
  • Die Labelfreimachung funktioniert ganz einfach, egal ob einzelner Brief oder größeres Sendungsaufkommen: Sie bringen Ihre Sendung(en) zum Postschalter, das individuelle Label für jede Sendung wird ausgestellt, aufgeklebt, Sie zahlen, erhalten eine Quittung – fertig.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Laptop verschicken mit der Post
Laura Klemke

Laptop verschicken mit der Post

Den Laptop mit der Post zu verschicken, erscheint zunächst riskant. Doch wenn Sie Ihr Paket sicher verpacken und die richtige Versandmethode wählen, kann Ihrem Laptop nichts passieren.

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht
Jutta Blasche

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht

Sie möchten sich bewerben und brauchen einen frankierten Rückumschlag? Oder möchten Sie Ihre Unterlagen gerne wieder zurückbekommen und suchen eine Möglichkeit, damit der …

Kuvert richtig beschriften - so geht's
Martin Lembke

Kuvert richtig beschriften - so geht's

Das richtige und deutliche Beschriften eines Kuverts ist sehr wichtig, damit der Brief sein Ziel erreicht. Die Anschrift des Empfängers sollte immer unten rechts eingefügt …

Ähnliche Artikel

Briefmarken einfach über das Internet bestellen
Viktor Peters

Post - Briefmarken bestellen

Auch wenn E-Mails immer mehr die Kommunikation per Briefe ersetzen, kommt es dennoch vor, dass Dokumente mit der Post verschickt werden müssen. Notwendig sind hierfür …

Portokosten eines Standardbriefs betragen 55 Cent.
Melanie Schnurr

Briefmarke à 55 Cent richtig verwenden

Bei Briefmarken gibt es unterschiedliche Porto-Werte. So kostet ein Brief ins Ausland zum Beispiel mehr als ein Inlandsbrief. Die Briefmarke à 55 Cent wird für inländische …

Achten Sie bei den verschiedenen Briefformaten auf das richtige Porto.
Ursula Vöcking

Briefformat bei der Post - so frankieren Sie richtig

Bei den vielen Briefformaten, die es gibt, können Sie schnell die Übersicht verlieren, wie Sie Ihre Briefe frankieren müssen. Eigentlich ist dies jedoch ganz einfach, denn die …

Schon gesehen?

Großbrief beschriften - so gelingt's
Theresa Schuster

Großbrief beschriften - so gelingt's

Sie möchten Ihre Bewerbung in einem Großbrief verschicken, wissen nun aber nicht, wie Sie diese Briefsorte beschriften müssen? Keine Sorge! Denn mit einigen Informationen wird …

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht
Jutta Blasche

Frankierter Rückumschlag - so wird's gemacht

Sie möchten sich bewerben und brauchen einen frankierten Rückumschlag? Oder möchten Sie Ihre Unterlagen gerne wieder zurückbekommen und suchen eine Möglichkeit, damit der …

Das könnte sie auch interessieren

Weihnachtsdeko selber basteln
Alexandra Riebow

Weihnachtsdeko selber basteln

Die Weihnachtszeit ist die gemütlichste Zeit des Jahres. Die ganze Familie kommt zusammen und alle verbringen gemeinsame Stunden zuhause. Damit Sie auch in die richtige …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los
Michaela Geiger

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los

Manchmal kommt es vor, dass in einem oder mehreren Räumen im Haus ein muffiger Geruch sitzt. Diesen wieder zu vertreiben, ist nicht immer ganz einfach. Hier haben wir einige …