Alle Kategorien
Suche

Overlock gebraucht kaufen - was Sie dabei beachten sollten

Eine Overlock ist eine Nähmaschine, die mit dem Overlockstich arbeitet und damit sehr saubere Nähte hervorbringt. Wie Sie eine solche gebraucht kaufen können und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie hier.

So sahen früher die Nähmaschinen aus.
So sahen früher die Nähmaschinen aus. © hldg / Pixelio

Nähmaschinen gebraucht kaufen

Hobbyschneiderinnen und Schneider benötigen natürlich eine Nähmaschine. Da Qualitätsmaschinen recht teuer sind, bietet es sich an, auch eine gebrauchte Nähmaschine in Erwägung zu ziehen.

  • Natürlich hat man bei einer gebrauchten Nähmaschine immer das Risiko, dass etwas nicht optimal funktioniert oder andere Mängel vorhanden sind. Deswegen sollten Sie unbedingt auf einige Punkte achten.
  • Schauen Sie sich die Nadeln an. Sind diese noch "in Form"? Sie sollten nicht abgenutzt und auch nicht verbogen sein. Solche Nadeln können Sie nämlich nicht mehr verwenden.
  • Wie alt ist die Maschine? Gibt es evtl. noch einen Kassenbeleg des Kaufes? Fragen Sie auch nach, wenn Sie eine gebrauchte Maschine kaufen möchten, wie häufig sie genutzt wurde. Es gibt nämlich einen großen Unterschied, ob die Nähmaschine jahrelang ungenutzt im Keller stand oder regelmäßig "aktiv" war.
  • Im letzteren Fall sollte die Nähemaschine regelmäßig gewartet und vor allem geölt worden sein.

Eine Overlock-Maschine finden

  • Sie können Overlock-Nähmaschinen von verschiedenen Herstellern finden. Ein sehr renommiertes Fabrikat ist "Singer". Von dieser Marke können Sie in der Regel gute Qualität erwarten, allerdings müssen Sie für eine gebrauchte Overlock-Maschine dieses Herstellers auch etwas tiefer in die Tasche greifen, als beispielsweise für ein Modell von AEG oder Privileg.
  • Gebrauchte Maschinen finden Sie natürlich vor allem online bei eBay oder anderen Auktionshäusern. 
  • Vor dem Kaufen sollten Sie jedoch unbedingt die wichtigen Kriterien erfragen, sofern sie nicht in der Beschreibung vorhanden sind.
  • Auch in Gebrauchtwaren-Läden können Sie Overlockmaschinen finden. Hier haben Sie auch gleich einen Ansprechpartner und können Ihre Fragen direkt stellen. Eventuell dürfen Sie die Overlockmaschine sogar kurz ausprobieren.

Viel Spaß beim Nähen!

Teilen: