Alle Kategorien
Suche

Nylon wieder wasserdicht machen - so geht's

Nylon ist bereits aus Omas Zeiten bekannt und gerühmt. Angefangen von einfachen Strümpfen aus Nylon, über Outdoor-Bekleidung, bis hin zu hochwertigen Funktionsjacken, das atmungsaktive Material findet überall erfolgreiche Verwendung. Doch ist es möglich, Nylon wasserdicht zu machen?

Nylon imprägnieren, ist das möglich?
Nylon imprägnieren, ist das möglich? © Vera / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • beide Hände
  • einen Nässe Blocker bzw. ein Imprägnier-Spray

Eigenschaften des hochwertigen Materials

  • Die im Nylon enthaltenen Sauerstoffverbindungen tragen dazu bei, dass das Material sehr polar ist und aus diesem Grund zwischenmolekulare Anziehungskräfte existieren.
  • Die leichten Fasern können ausgezeichnet eingefärbt werden und sind in allen Farben erhältlich. Wegen der einwandfreien Eigenschaften bleibt die Farbe im Nylon sehr lange erhalten und geht auch nach mehrmaligem Waschen nicht verloren.
  • Durch den äußerst leichten und angenehmen Tragekomfort ist Nylon sehr beliebt und verleiht dank seiner hohen Elastizität eine perfekte Passform.

So können Sie Nylon wasserdicht machen

  1. Beschaffen Sie sich aus dem Schuhfachgeschäft oder Sportfachhandel ein hochwertiges Imprägnier-Spray bzw. einen Nässe Blocker. Achten Sie hierbei auf ein farbloses Produkt, welches Sie für alle gängigen Farben verwenden können.
  2. Nehmen Sie nun das Kleidungsstück aus Nylon zur Hand, welches Sie wasserfest machen möchten. Imprägnieren Sie stets nur die Außenseiten der Kleidung.
  3. Im nächsten Schnitt ist die Imprägnierung an der Reihe. Da hierbei leicht chemische Gerüche freigesetzt werden, wäre es am besten, wenn Sie den nachfolgenden Schritt an der frischen Luft z.B. dem Balkon durchführen würden.
  4. Sprühen Sie Ihr Kleidungsstück aus Nylon nun aus rund 30 Zentimetern Entfernung kräftig mit dem Nässe Blocker ein. Hierbei ist es wichtig, dass auch alle Nähte und eventuellen Taschenreißverschlüsse wasserdicht gemacht werden.
  5. Um Nylon über einen längeren Zeitraum wasserdicht halten zu können, ist eine regelmäßige Imprägnierung zu empfehlen.

So kommen Sie auch bei regnerischem Wetter trocken nach Hause!

Teilen: