Alle ThemenSuche
powered by

MSN deaktivieren in Windows 7 - den Autostart verhindern

Windows 7 wird standardmäßig mit einem Messenger auf Ihren Rechner installiert. Das geschieht deshalb, da der Messenger von MSN, auch Windows Live Messenger genannt, wie auch der Mediaplayer oder der Movie Maker ein Programmbestandteil von diesem Betriebssystem ist. Der Client wird meist voreingestellt und automatisch mit dem Start von Windows ausgeführt und in die Taskleiste implementiert. Sie können es aber auch deaktivieren.

Weiterlesen

Über Messenger kann man kommunizieren.
Über Messenger kann man kommunizieren. © bauchbutz / Pixelio

MSN in Windows 7

Solch ein Messenger, in diesem Fall von MSN, erfüllt viele nützliche Aufgaben für Sie. Mit ihm können Sie in Echtzeit chatten und sich mit anderen Benutzern austauschen.

  • Aber solche Messenger, wie auch jener von MSN beziehungsweise der Windows 7 Live Messenger, kann weit mehr, als nur Sprachnachrichten austauschen. Über ihn können Sie auch Dateien austauschen und Ihre E-Mails checken. Auch über Ihre Nachrichten in diversen Social Networks bleiben Sie mit dessen Hilfe auf dem Laufenden.
  • Sie müssen aber nun nicht zwingend MSN benutzen, nur weil auf Ihrem Rechner diese Version vorinstalliert ist. Es gibt auch andere Anbieter solcher Programme, wie zum Beispiel ICQ. Vorteilhafter sind sogenannte Multimessenger, welche mehrere Protokolle unterstützen und Sie Nachrichten von verschiedenen Clients über eine zentrale Programmoberfläche empfangen können.
  • Bevor Sie eine andere Software nutzen und auf Ihre Computer installieren, sollten Sie aber dafür sorgen, dass Ihr vorhandenes Programm nicht automatisch startet und es in Windows 7 deaktivieren oder entfernen.

Deaktivieren oder Entfernen

  • Um den Messenger zu deaktivieren, können Sie entsprechende Einstellung im Programm vornehmen. Starten Sie die Software. Über die Stationen "Extras", "Optionen" und "Anmelden" gelangen Sie in den Bereich, wo Sie festlegen können, dass der Client nicht mit Windows gestartet werden soll.
  • Den Autostart können Sie aber auch über die Systemsteuerung deaktivieren. Gehen Sie über "Verwaltung" in den Bereich "Dienste". Suchen Sie hier den Eintrag des Messengers und ändern Sie anschließend den "Starttyp" auf "manuell" und schließen Sie das Fenster wieder.
  • Wenn Sie MSN ganz sicher nicht mehr benötigen, entfernen Sie die Software doch einfach. Gehen Sie dazu in der Systemsteuerung in den Bereich "Programme und Funktionen", suchen Sie den entsprechenden Programmeintrag und klicken Sie anschließend auf "Deinstallieren".

Sie können die Änderungen jederzeit wieder rückgängig machen oder den Messenger erneut installieren. Das Programm finden Sie im Internet oder auf Ihrer CD von Windows 7.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Windows 7 - AppData öffnen Sie so

Windows 7 - AppData öffnen Sie so

Wenn Sie den Ordner „AppData“ in Windows 7 öffnen möchten, können Sie das meistens nicht sofort tun, da dieser Ordner standardmäßig versteckt ist. Um den Ordner zu finden, …

Anleitung - Windows 7 formatieren

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Ähnliche Artikel

Mit MSN können Sie auch via Webcam chatten.

Bei MSN anmelden - so geht's

Sie möchten gerne mit Ihren Freunden in aller Welt per Messenger in Kontakt treten oder per Webcam Neuigkeiten austauschen? So geht's mit dem Anmelden bei MSN.

Anmelden bei MSN geht schnell und leicht.

MSN - neu anmelden

Hotmail ist weltweit einer der größten E-Mail-Anbieter der Welt. Um zum Beispiel den MSN Messenger nutzen zu können, ist es am einfachsten, sich bei MSN neu anzumelden. Zum …

Einfach MSN runterladen und sofort chatten.

MSN runterladen und installieren

Den MSN „Windows Live Messenger“ können Sie in verschiedenen Versionen auch mit einem kostenlosen Chat-Tool runterladen und installieren. Erfahren Sie hier, wie es funktioniert.

So ändern Sie das MSN-Passwort.

MSN-Passwort ändern - so geht's

Sie möchten Ihr Passwort für Hotmail, den MSN-Live-Messenger und alle anderen MSN-Dienste ändern? So funktioniert es äußerst schnell und sicher.

Eine MSN-Adresse können Sie im Handumdrehen erstellen.

MSN-Adresse erstellen - so geht's

Wenn Sie eine MSN-Adresse haben wollen, ist das schnell und einfach gemacht. Zum Erstellen der E-Mail-Adresse reichen ein paar wenige Mausklicks.

Schon gesehen?

Anleitung - Windows 7 formatieren

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

Mehr Themen

Mit einer Webcam Fotos aufnehmen

Wie kann ich mit meinem PC Fotos machen?

Auch mit Ihrem PC können Sie Fotos machen, Sie benötigen dafür einen Laptop oder Monitor mit integrierter Webcam oder eine externe Webcam, welche Sie per USB an jeden PC …