Alle ThemenSuche
powered by

Mozilla Firefox bleibt immer hängen - daran kann es liegen

Wenn Mozilla Firefox immer hängen bleibt, kann dies verschiedene Ursachen haben. Stimmen Sie die Problembehandlung auf den Zeitpunkt ab, zu dem der Browser nicht mehr reagiert. So können fehlende Aktualisierungen, Erweiterungen oder zu lang andauerndes Surfen hinter Ihrem Problem stecken.

Weiterlesen

Vermeiden Sie Frust im Internet.
Vermeiden Sie Frust im Internet.

Mozilla Firefox läuft nicht immer reibungslos

  • Aktualisieren Sie Ihren Browser regelmäßig. Nutzen Sie eine veraltete Version, ist nicht nur die Geschwindigkeit beeinträchtigt, auch die Sicherheit kann leiden.
  • Auch veraltete Plugins können dafür sorgen, dass Mozilla Firefox hängen bleibt. Aktualisieren Sie diese regelmäßig. Auf der Mozilla-Seite können Sie überprüfen, ob Ihre genutzten Plugins weiterhin sicher sind.
  • Reagiert Ihr Browser langsam oder gar nicht, kann Ihr PC mit Schadsoftware befallen sein. Anzeichen dafür sind etwa gefälschte Pop-up-Fenster. Wenn Sie einige Internetseiten nicht mehr blockieren können, kann ebenfalls ein Schädling dahinterstecken. Führen Sie einen Virencheck durch.
  • Bleibt der Browser bereits hängen, wenn Sie das erste Fenster öffnen wollen, kann ein Kompatibilitätsproblem ursächlich sein. Klicken Sie in diesem Fall auf das Mozilla-Symbol und gehen Sie zu "Eigenschaften". Machen Sie ein Häkchen bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für". Wählen Sie nun eine frühere Version, also beispielsweise Windows 98/Windows ME und bestätigen Sie die Änderungen mit "Ok".

Browser bleibt hängen - Problembehandlung

  • Überprüfen Sie Ihre Add-ons. Wenn Sie beispielsweise die Erweiterung "SwitchProxy-Tool" benutzen, kann dies zu Problemen führen. Wählen Sie im Browser "Extras"; anschließend gehen Sie zu Add-ons. Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Erweiterungen. Deaktivieren Sie diese eine nach der anderen, um zu überprüfen, ob eine davon schuld an den Problemen ist.
  • Wenn Sie an einem Tag bereits sehr viele Downloads durchgeführt haben, kann eine zu umfangreiche Download-Chronik dazu führen, dass Mozilla nicht mehr reagiert. Löschen Sie die Chronik regelmäßig.
  • Bei sehr langen Sitzungen kann auch die Browser-Chronik zu Verzögerungen führen. Löschen Sie diese ebenfalls.
  • Bleibt Ihr Browser immer dann hängen, wenn Sie Fenster und Tabs viele Stunden lang offen hatten? In diesem Fall sollten Sie Firefox einmal komplett schließen und noch einmal neu starten. Aktivieren Sie vorher jedoch die Sitzungswiederherstellung. Dies können Sie in den Einstellungen tun.

Beschäftigen Sie sich nicht immer nur mit den Websites selbst, sondern ab und zu auch mal mit Ihrem Browser, um Problemen in der Zukunft vorzubeugen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Ähnliche Artikel

Keine Werbung bei Firefox - so verhindern Sie Pop-ups
Benjamin Elting
Internet

Keine Werbung bei Firefox - so verhindern Sie Pop-ups

In vielen Browsern öffnen sich beim Surfen im Internet unerwünscht neue Fenster. Diese Art von Fenstern nennt man Pop-ups. Pop-ups werden oft genutzt, um Werbung anzuzeigen …

Cookies anzeigen - so funktioniert's
Mahmud Kamal
Software

Cookies anzeigen - so funktioniert's

Sie wollen die Cookies anzeigen lassen, die Sie auf Ihren Computer gespeichert haben, um nur eins davon zu löschen? Dies ist sehr einfach und unkompliziert.

"Skript mit langer Laufzeit" - Fehlerbehebung
Evelyn Dreier
Computer

"Skript mit langer Laufzeit" - Fehlerbehebung

Wenn beim Starten des Browsers die Meldung erscheint, dass ein "Skript mit langer Laufzeit" das Öffnen der Webseite verhindert, liegt dies meist an falschen Einstellungen oder …

Ändern Sie das Design Ihres Internet-Browsers.
Liane Spindler
Software

Mozilla Firefox - Design ändern kostenlos

Wenn Sie das Design des Webbrowsers Mozilla Firefox ändern wollen, können Sie dies schnell und bequem mit kostenlosen Add-ons aus dem Internet tun.

Löschen Sie Ihre Chronik bei Firefox.
Alin Becker
Computer

Chronik löschen - so geht's bei Firefox

Wenn Sie bei Firefox Ihre Chronik löschen möchten, können Sie dies mit wenig Aufwand und mit wenigen Klicks tun. Die Vorgehensweise ist ganz simpel.

Wenn Firefox nicht startet, kann dies viele Gründe haben.
Nadine Ebert
Computer

Firefox startet nicht - was tun?

Startet Mozilla Firefox einmal nicht, kann das viele Ursachen haben. Denn der Browser arbeitet nicht allein, sondern hat noch zahlreiche Zusatzprogramme - Addons, Plugins, …

Firefox Umleitungsfehler - was tun?
Evelyn Dreier
Software

Firefox Umleitungsfehler - was tun?

Umleitungsfehler werden immer dann im Firefox angezeigt, wenn in einer Webseite eine automatische Weiterleitung erfolgt, welcher Sie nicht zugestimmt haben. Um das Problem zu …

Schon gesehen?

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's
Sandra Friedrichs
Freizeit

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's

Videospiele müssen Sie zur heutigen Zeit nicht mehr alleine spielen. Es gibt eine breite Palette an Mehrspielertiteln, bei denen Sie auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Kein …

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.
Mahmud Kamal
Computer

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.