Alle Kategorien
Suche

Minecraft Singleplayer laggt - das können Sie tun

Ein Spiel wie Minecraft braucht, auch wenn es scheinbar nur wenige Pixel nutzt, einiges an Leistung. Schnell kann es hier passieren, dass das Spiel auch bei Singleplayern laggt und die Freude am Bauen nimmt. Was Sie tun können, damit alles wieder flüssig läuft, erfahren Sie hier.

Das stockende Spiel wieder beschleunigen
Das stockende Spiel wieder beschleunigen © Konstantin_Brückner / Pixelio

Minecraft Singleplayer anpassen

  1. Starten Sie Minecraft Singleplayer und wechseln Sie dann in die "Optionen". Hier können Sie über zahlreiche Faktoren entscheiden und damit erreichen, dass z. B. die Auflösung oder die Detailstärke zu- oder abnimmt. 
  2. Beginnen Sie Ihre Arbeit, indem Sie einzelne Einträge auf einen mittleren Wert bringen. Sichern Sie diese Einstellungen ab und wechseln Sie wieder zu dem eigentlichen Spiel.
  3. Überprüfen Sie nun, ob das Spiel immer noch laggt. Sollte dies der Fall sein, rufen Sie wieder die Einstellungen auf und fahren Sie die Werte weiter herunter. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Minecraft flüssig läuft.
  4. Faktoren, die Sie besonders beachten sollten, finden sich in der Auflösung sowie bei verschiedensten Effekten. Hierzu gehören Schatten und ähnliche Leistungen.

Wenn das Spiel weiterhin laggt

  1. Laggt das Spiel immer noch, so wechseln Sie zu Windows, lassen die Anwendung jedoch weiter im Hintergrund laufen.
  2. Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die Startleiste und wählen den Task-Manager aus. Suchen Sie dort nach der Anwendung "Minecraft" und weisen Sie dieser die höchste Priorität zu. Erreichen können Sie damit, dass dem Programm mehr Leistung zugewiesen wird.
  3. Gehen Sie nun durch die Liste und suchen Sie nach Anwendungen, welche derzeit laufen, aber lediglich dafür sorgen, dass Minecraft im Singleplayer laggt. Dies kann z. B. ein Chat-Client sein, ebenso aber ein Browser oder ein überflüssiger Treiber.
  4. Macht das Spiel weiterhin Probleme sollten Sie darüber nachdenken, Ihren Computer mit einer stärkeren Hardware auszustatten. Denn ein stockendes Minecraft unter niedrigsten Ansprüchen zeigt Ihnen, dass Sie auch mit zukünftigen Spielen sehr wahrscheinlich Probleme haben werden. Eine Investition in ein Upgrade ist daher sinnvoll.
Teilen: